Drucken Redaktion Startseite

2015-06-07, Baden-Baden, 1. R. - Richard Kaselowsky Memorial (Badener Jugendpreis)

1 Richard Kaselowsky Memorial (Badener Jugendpreis)

Kat. D, 15.000 € (8.000, 3.000, 2.000, 1.500, 500). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €. Sonderbonus der BBAG von 3.000 Euro für den Besitzer des Siegers, wenn das Pferd auf einer Auktion der BBAG angeboten wurde, im Auktionsring erschienen ist und den ersten Lebenssieg erzielt.
Für 2-jährige Pferde, die nicht gelaufen sind.

Gew. 58,0 kg.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 30:10. - Platzwette 18, 25:10. - Zweierwette 109:10. - Dreierwette 269:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Blaue Mauritius (GER) 2013
 / b. St. v. Soldier Hollow - Blue Carol (Big Shuffle)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Alexander Pietsch
56,0 kg 8.000 € 30,0
2
Red Rubin (FR) 2013
 / b. St. v. Soldier of Fortune - L'Honorabilite (Highest Honor)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Koen Clijmans
56,0 kg 3.000 € 45,0
3
Never Now (GER) 2013
 / db. H. v. Kandahar Run - Now Forever (Tiger Hill)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 2.000 € 30,0
4
Sodette (AUT) 2013
 / b. St. v. Kheleyf - Somchai (Tiznow)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Adrie de Vries
56,0 kg 1.500 € 24,0

Kurzergebnis

BLAUE MAURITIUS (2013), St., v. Soldier Hollow- Blue Carol v. Big Shuffle, Zü. u. Bes.: Gestüt Auenquelle, Tr.: Jens Hirschberger, Jo.: Alexander Pietsch, GAG: 71 kg, 2. Red Rubin (Soldier of Fortune), 3. Never Now (Kandahar Run), 4. Sodette

Richterspruch

Le. 3-1½-1½

Zeit

1:00,18

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Pale Martini, Saint Goubert, Ma Petite Folie. Besitzerwechsel bei Nr. 1 und 4. Eingabe nicht erfolgt, da lt. Auswiegeergebnis nicht eindeutig.

Rennanalyse

Ein Einstand nach Maß für Blaue Mauritius, die zwei Tage vor ihrem Erfolg für 26.000 Euro in den Besitz des Gestüts Celtic Hill gegangen war. Die Soldier Hollow-Stute zeigte sich unbeeindruckt von den Strapazen der Auktion, denn das Breezing und auch die ständigen Besichtigungen bei tropischen Temperaturen müssen auch erst einmal verkraftet werden. Sie soll in den kommenden Monaten insbesondere in den relevanten Listenrennen in Deutschland an den Start gebracht werden. Ihre Mutter Blue Carol war nicht am Start, in der Zucht hat sie bislang nicht viel Glück entwickelt, Blaue Mauritius ist ihre erste Siegerin. Danach kam Blue Sea (Soldier Hollow), ein im Mai geborenes Hengstfohlen stammt ebenfalls von dem Auenqueller Deckhengst, zu dem Blue Carol erneut gebucht war. Die nächste Mutter Blue Amour (Bluebird), vierjährig eine dreifache Siegerin auf mittlerer Ebene, hat sechs Fohlen gebracht, mit Blue Planet (Paolini) aber nur einen Sieger, er war ein besseres Pferd in der Schweiz, wo er u.a. im St. Leger in Avenches Zweiter war. Blue Amour, eine Halbschwester zu zwei listenplatziert gelaufenen Pferden, war 2002 als damals ungeprüfte drei Jahre alte Stute für 1.200gns. bei Tattersalls vom Gestüt Auenquelle gekauft worden. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Souverän für das Gestüt Celtic Hill: Blaue Mauritius. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!