Drucken Redaktion Startseite

2015-05-16, Krefeld, 7. R. - Preis der Wohnstätte Krefeld Wohnungs-Aktiengesellschaft

7 Preis der Wohnstätte Krefeld Wohnungs-Aktiengesellschaft

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250).
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 67:10. - Platzwette 29, 25:10. - Zweierwette 276:10. - Dreierwette 2.364:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Princess Wu (FR) 2012
 / F. St. v. Astronomer Royal - Miss Kriss Kross (Kris)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Adrie de Vries
56,0 kg
Mgw. 1 kg
5.000 € 67,0
2
Haarib (GB) 2012
 / b. W. v. Bushranger - Munaawashat (Marju)

Tr.: Anthonius Johannes Frederikus Franzen / Jo.: Dennis Schiergen
57,0 kg 2.000 € 68,0
3
Bellcanto (GER) 2012
 / b. H. v. Areion - Bergwelt (Solarstern)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Koen Clijmans
57,0 kg 1.000 € 24,0
4
Hot Chilli Kiss (FR) 2012
 / b. St. v. Elusive City - Santinama (Linamix)

Tr.: Karl Demme / Jo.: Filip Minarik
55,5 kg 500 € 27,0
5
Alderaan (IRE) 2012
 / Sch. St. v. Zebedee - Rublevka Star (Elusive Quality)

Tr.: Bruce Hellier / Jo.: Maxim Pecheur
56,0 kg 250 € 52,0
6
Love Flowers (GER) 2012
 / b. St. v. Touch Down - Lakme (Surumu)

Tr.: Anna Schleusner-Fruhriep / Jo.: Rene Piechulek
55,0 kg 221,0

Kurzergebnis

PRINCESS WU (2012), St., v. Astronomer Royal - Miss Kriss Kross v. Kris, Zü.: Team Högdala AB, Bes.: Stall Antanando , Tr.: Marion Hofer, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 66 kg, 2. Haarib (Bushranger), 3. Bellcanto (Areion), 4. Hot Chilli Kiss, 5. Alderaan, 6. Love Flowers

Richterspruch

Si. ¾-1-6-¾-½

Zeit

1:12,24

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Montana Kid. Auf Anordnung der RL wurde von Haarib eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

15.000 Euro hatte Princess Wu im Oktober 2013 als Jährling bei Arqana gekostet, das wird sie nach dem Krefelder Eindruck allemal wert sein. Ihr Vater Astronomer Royal (Danzig) steht inzwischen in Australien.

Ihre Mutter Miss Kriss Kross war eine solide Rennstute in Schweden, hat dort vier Rennen gewonnen und auch eine weitere Siegerin von Dr. Fong auf der Bahn. Sie ist Schwester von Crocodile Dundee (Croco Rouge), Sieger in der Scandinavian Open Championship (Gr. III) in Klampenborg, zudem auf Listenebene in England. Weiterführende Nennungen hat sie momentan nicht, vorerst stehen Handicaps auf dem Programm, sie dürfte wohl des Öfteren auch nach Frankreich reisen.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!