Drucken Redaktion Startseite

2015-05-03, Düsseldorf, 6. R. - Henkel Stutenpreis

6 Henkel Stutenpreis

Listenrennen, 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500).
Für 3-jährige Stuten.

Gew. 56,0 kg. Siegerinnen eines Rennens 1 kg mehr. Außerdem mehrfachen Siegerinnen oder Gewinnerinnen eines Geldpreises von 11.000 € oder höherem Werte 1 kg mehr. Siegl. Stuten, die keinen Geldpreis von 4.000 € gewonnen haben, 1 kg erl.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 41:10. - Platzwette 15, 25, 17:10. - Zweierwette 354:10. - Dreierwette 2.037:10. - Platz-Zwilling-Wette 63, 32, 112:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Full Rose (GB) 2012
 / F. St. v. Aqlaam - Tasjeel (Aljabr)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
1
57,0 kg 14.000 € 41,0
2
Light the Stars (IRE) 2012
 / b. St. v. Sea The Stars - Lady Vettori (Vettori)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Dennis Schiergen
Formen:
1
57,0 kg 6.500 € 142,0
3
Nymeria (GER) 2012
 / b. St. v. Soldier Hollow - Narooma (Silver Hawk)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
6-1-1
58,0 kg 3.000 € 63,0
4
Schützenpost (GER) 2012
 / db. St. v. American Post - Schützenprinzess (Dashing Blade)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Ian Ferguson
Formen:
1-2
57,0 kg 1.500 € 60,0
5
Darasita (GER) 2012
 / b. St. v. Tiger Hill - Darakshaana (Barathea)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
Formen:
1
57,0 kg 87,0
6
Damour (GER) 2012
 / b. St. v. Azamour - Desabina (Big Shuffle)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
Formen:
3-2-1
58,0 kg 101,0
7
Niyama (GER) 2012
 / b. St. v. Tertullian - Noble Lady (Sholokhov)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Liam Jones
Formen:
4-2-1
58,0 kg 177,0
8
Icing Is Her Name (GER) 2012
 / b. St. v. Tertullian - I Go Bye (Don't Forget Me)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Gerald Pardon
Formen:
2
55,0 kg 206,0
9
Maha Kumari (GER) 2012
 / b. St. v. Soldier Hollow - Muriel (Fath)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Eugen Frank
Formen:
9-3-1
58,0 kg 312,0
10
Majestic Hope (GER) 2012
 / b. St. v. Holy Roman Emperor - Milana (Highest Honor)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Wladimir Panov
Formen:
6-5-4-1
57,0 kg 420,0
11
Marsh Hawk (GB) 2012
 / b. St. v. Invincible Spirit - Asaawir (Royal Applause)

Tr.: Richard Hannon / Jo.: Kieran T. O'Neill
Formen:
7-4-1-2-1
58,0 kg 32,0

Kurzergebnis

FULL ROSE (2012), St., v. Aqlaam - Tasjeel v. Aljabr, Zü.: D. R. Tucker, Bes.: Jaber Abdullah, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Jozef Bojko, GAG: 90 kg, 2. Light the Stars (Sea The Stars), 3. Nymeria (Soldier Hollow), 4. Schützenpost, 5. Darasita, 6. Damour, 7. Niyama, 8. Icing is her name, 9. Maha Kumari, 10. Majestic Hope, 11. Marsh Hawk

Richterspruch

Si. 1-½-4-4-6-3-2-3-6-2½

Zeit

1:42,56

Rennanalyse

Erst vor wenigen Wochen hatte Full Rose, ebenfalls in Düsseldorf, einen erfolgreichen Rennbahneinstand gegeben, jetzt schaffte sie einen erneuten Sprung und es ist nur folgerichtig, dass sie nun in den German 1000 Guineas (Gr. II) an gleicher Stelle an den Ablauf gehen wird. Sie ist eine sehr kompatible Stute, nach Meinung ihres Jockeys einfach zu reiten, die Bodenverhältnisse kamen ihr sicher entgegen.

Ihr Vater Aqlaam (Oasis Dream), Sieger u.a. im Prix du  Moulin de Longchamp (Gr. I), hat nur drei Jahrgänge gebracht, Anfang 2013 ging er bereits ein. Bei Mario Hofer steht seine Gr. III-Siegerin Moonee Valley. Für 6.000 Euro war Full Rose als Jährling bei Fairyhouse ein günstiger Kauf. Ihre Mutter hat dreijährig gewonnen und einen weiteren Sieger auf der Bahn, eine zwei Jahre alte Stute stammt von Arcano, ein Jährlingshengst von Helvellyn. Tasjeel hat zwei Geschwister, die in Listenrennen platziert waren, die nächste Mutter Siyadah (Mr. Prospector) war Listensiegerin in Newmarket. Dahinter folgt im Pedigree die Yorkshire Oaks (Gr. I)-Siegerin Roseate Tern (Blakeney), eine Schwester des Gr. I-Siegers Ibn Bey (Mill Reef), der auf der deutschen Grand Prix-Schiene in den Zeiten von Mondrian (Surumu) ein oft erfolgreicher Gast war. Aus der Familie kommt auch die Gr.-Siegerin Nausica Time (Dubawi). 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Full Rose gewinnt mit Jozef Bojko im Henkel-Stutenpreis vor Light the Stars und Nymeria. www.klatuso.com - Klaus-Jörg Tuchel

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!