Drucken Redaktion Startseite

2015-05-01, München, 3. R. - Preis der Wettannahme Riem

3 Preis der Wettannahme Riem

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 22:10. - Platzwette 16, 34:10. - Zweierwette 144:10. - Dreierwette 2.076:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Iraklion (GER) 2012
 / F. H. v. Areion - Ircanda (Nebos)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Wladimir Panov
58,0 kg 5.000 € 22,0
2
Short Cut (GER) 2012
 / F. W. v. Tertullian - Swish (Monsun)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Gerald Pardon
57,0 kg 2.000 € 92,0
3
Rosentraum (GER) 2012
 / F. H. v. Lord of England - Rose Noire (Windwurf)

Tr.: Miroslav Rulec / Jo.: Darren Moffatt
57,0 kg 1.000 € 204,0
4
Edington (GER) 2012
 / b. H. v. Dansili - Enrica (Niniski)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 500 € 35,0
5
Solange (GER) 2012
 / b. St. v. Kamsin - Staraya (King's Best)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Ian Ferguson
55,0 kg
Scheuklappen
250 € 218,0
6
Heart Storm (IRE) 2012
 / b. W. v. Dansili - Heart of Ice (Montjeu)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
57,0 kg 41,0
7
Kamaran (GB) 2012
 / b. W. v. Manduro - Kristin's Charm (Swain)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Eugen Frank
57,5 kg
Seitenblender
128,0

Kurzergebnis

IRAKLION (2012), H., v. Areion - Ircanda v. Nebos, Zü.: Gestüt Evershorst, Bes.: Wolfgang Fröhlich, Tr.: Christian Sprengel, Jo.: Wladimir Panov, GAG: 73 kg, 2. Short Cut (Tertullian), 3. Rosentraum (Lord of England), 4. Edington, 5. Solange, 6. Heart Storm, 7. Kamaran

Richterspruch

Le. 5-H-1-2½-5-3½

Zeit

2:23,37

Rennanalyse

Das IDEE 146. Deutsche Derby haben sich Besitzer Wolfgang Fröhlich und Trainer Christian Sprengel in ihrem Kalender für den dreijährigen Hengst Iraklion angekreuzt, nach den bisherigen Eindrücken ist ein Start dort keine Utopie. Bei seinen beiden bisherigen Starts war er nur hinter Spitzenpferden des Jahrgangs, in München hatte er nicht die geringsten Probleme. Wie viele Nachkommen des erstklassigen Fliegers Areion besitzt er durchaus Stehvermögen.

Seine Mutter Ircanda war Listensiegerin in Hoppegarten über 2000 Meter, über 2200 Meter auf dieser Ebene Dritte in München. Vor Iraklion hat sie fünf Fohlen gebracht, darunter Irini (Areion), die fünf Listenrennen in Deutschland und Italien auf Distanzen zwischen 2000 und 2400 Meter gewinnen konnte. Die Derby-Strecke sollte Iraklion immer im Tank haben, auf dem Weg dorthin könnte das Bavarian Classic (Gr. III) auf der Heimatbahn eine Zwischenstation sein. Die Familie ist in Evershorst schon seit Jahrzehnten beheimatet, sie geht auf Immertreu (Augias) zurück, mit der Karl Heinz Plinke-Buhmann in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts zu züchten begann. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Auf dem Weg zum Derby ? Iraklion mit Wladimir Panov. Foto: www.galoppfoto.de - Sebastian Hoeger

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!