Drucken Redaktion Startseite

2015-04-06, Köln, 2. R. - Mer stonn zo Dir-Preis

2 Mer stonn zo Dir-Preis

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 36:10. - Platzwette 16, 28, 21:10. - Zweierwette 486:10. - Dreierwette 3.337:10. - Platz-Zwilling-Wette 84, 51, 174:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Drummer (GER) 2012
 / b. H. v. Duke of Marmalade - Douala (Dubawi)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
57,0 kg 5.000 € 36,0
2
Sealord (GER) 2012
 / F. H. v. Lord of England - Südsee (Local Suitor)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Wladimir Panov
57,5 kg 2.000 € 129,0
3
Sign your Name (GER) 2012
 / b. St. v. Areion - Salzgitter (Salse)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Koyuncu
56,0 kg 1.000 € 93,0
4
Event Mozart (GER) 2012
 / b. H. v. Amadeus Wolf - Evening Set (Second Set)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
58,0 kg 500 € 24,0
5
Sa Calobra (GER) 2012
 / b. St. v. Soldier Hollow - Sinaada (Zinaad)

Tr.: Werner Hefter / Jo.: Martin Seidl
55,0 kg 250 € 226,0
6
Le Tiger Still (GER) 2012
 / b. H. v. Tiger Hill - La Candela (Alzao)

Tr.: Miroslav Rulec / Jo.: Filip Minarik
58,0 kg 44,0
7
Arando (GER) 2012
 / b. H. v. Lando - Audrey (Sholokhov)

Tr.: Katja Gernreich / Jo.: Jozef Bojko
57,0 kg 279,0
8
Sameer (IRE) 2012
 / F. W. v. Approve - Brazilian Flame (Camacho)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Alexander Pietsch
57,0 kg 134,0
9
Khalet (GER) 2012
 / F. H. v. Adlerflug - Karsawina (Lando)

Tr.: Christian Johannes Maria Wolters / Jo.: Andre Best
57,0 kg 324,0

Kurzergebnis

DRUMMER (2012), H., v. Duke of Marmalade - Douala v. Dubawi, Zü.: Stiftung Gestüt Fährhof, Bes.: Stall Nizza, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 77,5 kg, 2. Sealord (Lord of England), 3. Sign your Name (Areion), 4. Event Mozart, 5. Sa Calobra, 6. Le Tiger Still, 7. Arando, 8. Sameer, 9. Khalet

Richterspruch

Le. 3-1½-1½-¾-3-4½-7-kK

Zeit

1:42,23

Rennanalyse

Zweijährig hat sich Drummer des Öfteren mit besserer Konkurrenz herumgeschlagen, doch so ganz hatte er den richtigen Schwung noch nicht zur Verfügung gehabt. Das hat sich über Winter doch gründlich geändert, der Hengst ging in der Endphase in Köln deutlich vor das Feld. Nennungen für größere Aufgaben hat er nicht, dafür in einer ganzen Batterie von Auktionsrennen.

Sein Vater Duke of Marmalade steht inzwischen in Südafrika, die Mutter Douala war mehrfach listenplatziert, Drummer ist ihr Erstling. Eine zwei Jahre alte Stute stammt vonLando, eine Jährlingsstute von Rock of Gibraltar. Dieses Jahr wird ein Fohlen von Leroidesanimaux erwartet, sie steht auf der Liste vonShamardal.

Sie ist Halbschwester von drei Siegern, auch die Mutter Desca (Cadeaux Genereux) ist in der Fährhofer Herde. Es handelt sich um die bestens bekannte und höchst erfolgreiche Röttgener „D“-Linie. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Hat in seinem ersten Dreijährigen-Rennen den richtigen Takt gefunden: Stall Nizzas Drummer mit Andrasch Starke im Sattel. www.galoppfoto.de - Sandra Scherning
Hat in seinem ersten Dreijährigen-Rennen den richtigen Takt gefunden: Stall Nizzas Drummer mit Andrasch Starke im Sattel. www.galoppfoto.de - Sandra Scherning
An diesem Rennen hatte Jockey Andrasch Starke sichtlich Spaß ... www.galoppfoto.de - Sandra Scherning
Drummer gewinnt mit Andrasch Starke für den Stall Nizza in seinem ersten Dreijährigen-Rennen. Foto: Dr. Jens Fuchs
Drummer gewinnt mit Andrasch Starke für den Stall Nizza in seinem ersten Dreijährigen-Rennen. Foto: Dr. Jens Fuchs
Drummer mit Andrasch Starke für den Stall Nizza und Trainer Peter Schiergen. Foto: Dr. Jens Fuchs
Siegerehrung für den Stall Nizza mit Jürgen und Ursula Imm sowie Jockey Andrasch Starke und Trainer Peter Schiergen. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!