Drucken Redaktion Startseite

2015-04-05, Hoppegarten, 7. R. - Preis des Gestüt Röttgen - 25 Jahre Deutsch-Deutscher Renntag

7 Preis des Gestüt Röttgen - 25 Jahre Deutsch-Deutscher Renntag

Listenrennen, 27.000 € (16.000, 6.500, 3.000, 1.500)
Für 4-jährige und ältere Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 18:10. - Platzwette 14, 15:10. - Zweierwette 48:10. - Dreierwette 259:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Lacy (GER) 2011
 / b. St. v. Authorized - La Vinchina (Oasis Dream)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
2-1-4-2-1-5-1
59,0 kg 16.000 € 18,0
2
New World (GER) 2011
 / F. St. v. Doyen - New Inspiration (Big Shuffle)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Jack Mitchell
Formen:
1-2-2-1-5-1-2-2
56,0 kg 6.500 € 46,0
3
Elora Princess (GER) 2011
 / F. St. v. Desert Prince - Elora (Alkalde)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
6-3-1-1-2-9-4-8-1
56,0 kg 3.000 € 98,0
4
Malka (FR) 2011
 / F. St. v. Green Tune - Quadrupa (Big Shuffle)

Tr.: Erika Mäder / Jo.: Maxim Pecheur
Bes.:
/ Zü.:

Formen:
3-4-5-3-3-6-5-5-2-3
56,0 kg
Seitenblender
1.500 € 111,0
5
Love Happens (GB) 2009
 / b. St. v. Motivator - Lavorna (Acatenango)

Tr.: Ferdinand J. Leve / Jo.: Robert Havlin
Formen:
8-2-4-4-5-5-4-4-1
57,5 kg 83,0
6
Glee (GER) 2010
 / b. St. v. Dansili - Guadalupe (Monsun)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Filip Minarik
Formen:
8-4-1-3-1-2-3
56,0 kg 130,0
7
Sovalla (GER) 2011
 / F. St. v. Pomellato - Soiree de Vienne (Marju)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
13-9-2-1-8-1-5-2-8
56,0 kg 65,0

Kurzergebnis

LACY (2011), St., v. Authorized - La Vinchina v. Oasis Dream, Zü. u. Bes.: Stiftung Gestüt Fährhof, Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: Alexander Pietsch, GAG: 95 kg., 2. New World (Doyen), 3. Elora Princess (Desert Prince), 4. Malka, 5. Love Happens, 6. Glee, 7. Sovalla

Richterspruch

Le. 1-2½-¾-3-5-5

Zeit

1:42,00

Rennanalyse

Eine am Ende leichte Angelegenheit für die klare Favoritin Lacy, die auch nach Rechnung deutlich über der Konkurrenz stand und sich jetzt wieder Gruppe-Rennen zuwenden wird. Auf Gr. III-Ebene hatte sie im vergangenen Jahr den T. von Zastrow Stutenpreis gewonnen, war im Premio Longines Lydia Tesio (Gr. I) minimal geschlagen Zweite. Für sie gibt es in naher Zukunft sehr interessante Stutenrennen, vornehmlich in Frankreich. 

Ihr Vater ist der einstige Epsom Derby (Gr. I)-Sieger Authorized, der für 10.000 Euro im Haras du Logis steht. Er steht in diesem Jahr erstaunlich häufig auf der Liste deutscher Gestüte, für Ittlingen etwa hat er die gute Daksha gebracht.

Die Mutter ist die nicht gelaufene La Vinchina, deren Erstling Honest Boy (Dubawi) 2011 bei der BBAG für €95.000 an Darley verkauft wurde. Er wird inzwischen in den Emiraten trainiert, scheint nur über übersichtliches Können zu verfügen. Eine Hoffnung ist der zwei Jahre alte Licinius (Halling), den der Stall Mandarin bei der BBAG für 75.000 Euro gekauft hat, er wird von Yasmin Almenräder trainiert. Ein Jährlingshengst stammt von Campanologist, in diesem Jahr stand La Vinchina auf der Liste vonCamelot. Sie ist eine Schwester der Gr.-Sieger und Deckhengste Laveron (Königsstuhl), Lavirco (Königsstuhl) und Lyonels Glory (Green Desert), stammt somit aus einer der besten Fährhofer Familien, die auch in mehreren anderen deutschen Gestüten sehr erfolgreich angesiedelt wurde.  

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Stiftung Gestüt Fährhofs Lacy fliegt mit Alexander Pietsch zum Sieg im Preis des Gestüt Röttgen - 25 Jahre Deutsch-Deutscher Renntag. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Leichter Sieg für die Favoritin Lacy mit Alexander Pietsch in den Farben der Stiftung Gestüt Fährhof im Preis des Gestüt Röttgen - 25 Jahre Deutsch-Deutscher Renntag vor der Lokalmatadorin New World. www.galoppfoto.de - Frank Sorge
Erste Black Type-Siegerin des Jahres: Lacy mit Alexander Pietsch nach dem Sieg im Preis des Gestüt Röttgen - 25 Jahre Deutsch-Deutscher Renntag . www.galoppfoto.de - Frank Sorge
Erste Black Type-Siegerin des Jahres: Lacy mit Alexander Pietsch und Hennig Radek am Führzügel nach dem Listentreffer in Hoppegarten. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Jockey Alexander Pietsch mit seinem Vater Peter (links) und Frank Dorff vom Gestüt Röttgen nach dem Sieg mit Lacy. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!