Drucken Redaktion Startseite

2015-04-05, Hoppegarten, 2. R. - Preis des Königsberger Rennverein von 1835

2 Preis des Königsberger Rennverein von 1835

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige Stuten, die nicht gelaufen sind

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 78:10. - Platzwette 22, 19:10. - Zweierwette 331:10. - Dreierwette 621:10. - Platz-Zwilling-Wette 36, 39, 22:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Kimberley's Dream (GER) 2012
 / Sch. St. v. Santiago - Kurfürstin (Tannenkönig)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Dennis Schiergen
58,0 kg 5.000 € 78,0
2
Heritage Island (IRE) 2012
 / Sch. St. v. Verglas - Dreamaway (Oasis Dream)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
58,0 kg 2.000 € 36,0
3
Kylina (GER) 2012
 / F. St. v. Medicean - Kylini (Laroche)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 1.000 € 21,0
4
Vanbijou (GER) 2012
 / db. St. Pomellato - Vancovia (Dream Well)

Tr.: Eva Fabianova / Jo.: Daniele Porcu
58,0 kg 500 € 182,0
5
Vega (IRE) 2012
 / dbr. St. v. Lope de Vega - Jebel Musa (Rock of Gibraltar)

Tr.: Erika Mäder / Jo.: Maxim Pecheur
58,0 kg 250 € 126,0
6
Kigali (GER) 2012
 / b. St. v. Dalakhani - Kalla (Monsun)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Filip Minarik
58,0 kg 34,0
7
Turfdonna (GER) 2012
 / db. St. v. Doyen - Turfaue (Big Shuffle)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Jack Mitchell
58,0 kg 0,0

Kurzergebnis

KIMBERLEY'S DREAM (2012), St. v. Santiago - Kurfürstin v. Tannenkönig, Zü.: Reinhard Johannsmann, Bes.: Karin Brieskorn, Tr.: Uwe Stech, Jo.: Dennis Schiergen, GAG: 73 kg, 2. Heritage Island (Verglas), 3. Kylina (Medicean), 4. Vanbijou, 5. Vega, 5. Kigali

Richterspruch

Le. 4½-½-N-1-8

Zeit

1:58,00

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Icing is her Name. Turfdonna wurde vom Start verwiesen.

Rennanalyse

Im Herbst 2013 ist Reinhard Johannsmann wenige Wochen vor seinem Tod noch einmal nach Iffezheim zur BBAG-Auktion gefahren. Die von ihm gezogene und damals vom Gestüt Ebbesloh präsentierte Kimberley's Dream kam in den Ring, eine Stute mit einem unauffälligen Pedigree, aber einer großen Präsenz. Bei immerhin 17.000 Euro fiel der Hammer, ein solider Preis. Gerechtfertigt, denn wie die Stute beim Debut in Hoppegarten gewann, war schon beeindruckend.

Sie stammt aus dem dritten Jahrgang ihres Vaters Santiago, der gerade einmal acht Nachkommen umfasst. Etwas stärker werden die Jahrgänge erst jetzt, bis auf wenige Ausnahmen sind es aber Stuten mit übersichtlichem Können, die er bekommt. Auch Kurfürstin, Mutter von Kimberley’s Dream, war nur eine Handicapperin, konnte aber immerhin sechs Rennen gewinnen, zuletzt fünfjährig einen Ausgleich III in Mannheim.

Zwei Fohlen hat sie bisher gebracht, ihr Erstling Keira (Königstiger) ist noch sieglos. Kurfürstin ist Schwester der listenplatziert gelaufenen Kick Back (Royal Dragon), die nächste Mutter Kimberley Kate (Alkalde), die drei Rennen gewonnen hat, ist Schwester der Listensiegerin Kitara (Camp David), die aktuell mit Black Kit (Black Sam Bellamy) einen guten Steepler in Frankreich auf der Bahn hat. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Sorgte gegen die großen Rennställe für die Überraschung: Kimberley's Dream mit Dennis Schiergen gewinnt beim Debüt. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Kimberley's Dream gewinnt mit Dennis Schiergen beim Debüt. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Kimberley's Dream gewinnt mit Dennis Schiergen beim Debüt. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Kimberley's Dream mit Dennis Schiergen nach dem Sieg in Hoppegarten. www.galoppfoto.de - Marius Schwarz
Kimberley's Dream mit Dennis Schiergen nach dem Sieg in Hoppegarten. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Siegerehrung für den Sieg von Kimberley's Dream mit Dennis Schiergen und Besitzer Frank Brieskorn (rechts). www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!