Drucken Redaktion Startseite

2014-12-08, Mons-Ghlin, 4. R. - Prix Hergé

4 Prix Hergé

Altersgewichtsrennen, 4.000 €
4j. u. ält.

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten15:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Manolito (GER) 2008
 / b. H. v. Paolini - Maratea (Fast Play)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Ian Ferguson
61,0 kg 2.500 € 15,0
2
Balu (GB) 2010
 / W. v. With Approval - Hermanita (Hernando)

Tr.: Julia Römich / Jo.: Filip Minarik
59,0 kg 750 € 50,0
3
Matreas (FR) 2007
 / b. W. v. Peintre Celebre - Tritonia (Saddler's Hall)

Tr.: Wilfried Kujath / Jo.: Jozef Bojko
61,0 kg 375 € 100,0
4
Ninfea (GER) 2011
 / F. St. Selkirk - Night Lagoon (Lagunas)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Toon van den Troost
58,5 kg 250 € 62,0
6
Cavite Zeta (IRE) 2006
 / b. W. v. Craigsteel - Missfethard On Sea (Deep Run)

Tr.: Stijn Noyens / Jo.: Daniele Porcu
56,0 kg 280,0

Kurzergebnis

1. Manolito, 2. Balu, 3. Matreas, 4. Ninfea, 5. Urban Tiger, 6. Cavite Zeta

Richterspruch

¾, 4, 6, 5, W, W

Zeit

3:12,33
Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!