Drucken Redaktion Startseite

2014-11-02, Frankfurt, 6. R. - Hessen-Pokal

6 Hessen-Pokal

Listenrennen, 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500)
Für 3-jährige und ältere Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 27:10. - Platzwette 15, 24, 22:10. - Zweierwette 117:10. - Dreierwette 656:10. - Platz-Zwilling-Wette 58, 37, 79:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Boomshackerlacker (IRE) 2010
 / Sch. W. v. Dark Angel - Allegrina (Barathea)

Tr.: George Baker / Jo.: Fergus Sweeney
Formen:
2-14-2-8-5-2-4-9-2-6
58,5 kg 14.000 € 27,0
2
Gereon (GER) 2008
 / b. W. v. Next Desert - Golden Time (Surumu)

Tr.: Christian Zschache / Jo.: Dennis Schiergen
Formen:
8-8-2-11-5-3-7-16-1-3
58,5 kg 6.500 € 87,0
3
Laeyos (GER) 2009
 / b. W. v. Soldier Hollow - Laeya Star (Royal Dragon)

Tr.: Paul Harley / Jo.: Anthony Crastus
Formen:
2-1-3-4-7-3-3-8-12-1
57,0 kg 3.000 € 73,0
4
Royal Fox (GB) 2010
 / F. W. v. Manduro - Rahada (Peintre Celebre)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
9-10-6-1-4-3-7-10-1-6
57,0 kg
Scheuklappen
1.500 € 116,0
5
Maningrey (GER) 2009
 / b. W. v. Soldier Hollow - Mandrella (Surumu)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
1-2-3-3-3-3-10-6-4-2
58,5 kg 37,0
6
Sanjii Danon (GER) 2006
 / b. H. v. Big Shuffle - Serpina (Grand Lodge)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Filip Minarik
Formen:
2-8-2-1-1-10-4-4-9-4
57,0 kg 156,0
7
All in (GER) 2008
 / H. v. Auenadler - Akademica (Royal Academy)

Tr.: Claudia Erni / Jo.: Miguel Lopez
Formen:
1-1-1-1-3-1-1-3-2-3
57,0 kg 139,0
8
Swingdream (GER) 2011
 / b. St. v. Soldier Hollow - Smaranda (Kornado)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Daniele Porcu
Formen:
4-3-5-4-7-1-11-5-7-1
54,5 kg 142,0
9
Leonard (GER) 2009
 / b. H. v. Echo Of Light - Laronja (Areion)

Tr.: Sarah Weis / Jo.: Alexander Weis
Formen:
5-1-1-1-4-1-5-2-1
57,0 kg
Scheuklappen
190,0
10
Commander Kirk (IRE) 2010
 / b. W. v. Holy Roman Emperor - Kestrel Quest (Silver Hawk)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
Formen:
1-4-1-3-2-3-8-9-1-3
57,0 kg 166,0
11
Librettista (FR) 2010
 / b. St. v. Librettist - Pilgrim Of Grace (Bering)

Tr.: Sarah Weis / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
Formen:
12-2-4-8-4-2-8-4-6-4
55,5 kg 425,0

Kurzergebnis

BOOMSHACKERLACKER (2010), W., v. Dark Angel - Allegrina v. Barathea, Zü.: Elaine Marie Smith, Bes.: PJL Racing, Tr.: George Baker, Jo.: Fergus Sweeney, GAG: 92 Kg, 2. Gereon (Next Desert), 3. Laeyos (Soldier Hollow), 4. Royal Fox, 5. Maningrey, 6. Sanjii Danon, 7. All in, 8. Swingdream, 9. Leonard, 10. Commander Kirk, 11. Librettista

Richterspruch

Si. ¾-7-¾-¾-1¾-1-1¾-2-2-2½

Zeit

1:42,40

Rennanalyse

Die Dotierungen in den deutschen Listenrennen sind gegenüber dem Vorjahr zwar linear um 5.000 Euro angehoben worden, doch kann von einer üppigen Dotierung gemessen an dem sportlichen Stellenwert eigentlich nicht unbedingt die Rede sein. Dass trotzdem regelmäßig ausländische Starter an den Ablauf kommen, hat natürlich mit der Möglichkeit zu tun, Black Type zu erringen. Insbesondere der französische Trainer Henri-Alex Pantall hat es diesbezüglich zu einem regelrechten Champion gebracht. So verwundert es schon, dass Boomshackerlacker die weite Reise aus England angetreten wurde, schließlich handelt es bei hm um einen Wallach.

Allerdings war er schon häufig auf großer Tour, zweijährig gewann er ein Listenrennen in Maisons-Laffitte, sein bis zum Sonntag letzter Sieg, vergangenen Mai war er Fünfter im Mehl Mülhens-Rennen (Gr. II). Das schnelle Rennen und der aufgeweichte Boden waren in Frankfurt ideal für ihn. 65.000gns. kostete er als Jährling, diesen Juni war er auch bei der Horses in Training Sale von Goffs am Vorabend von Royal Ascot im Angebot, verließ aber bei 120.000 Pfund unverkauft den Ring.

Sein Vater ist der so erfolgreich in die Vererberkarriere gestartete populäre Dark Angel (Acclamation), die Mutter Allegrina ist Siegerin, sie hat einen weiteren Sieger auf der Bahn. Die zweite Mutter ist Schwester von zwei Black Type-Siegerin in den USA. Aus der Familie kommt auch der Dewhurst Stakes-Sieger Distant Music (Distant View), Deckhengst im Gestüt Helenenhof.          

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Der Hessen-Pokal ging an den Schimmel Boomshackerlacker unter Fergus Sweeney. Foto. www.frankfurter-rennklub.de - ©by Ricarda Piotrowski
Siegerehrung mit Holger Faust, Jockey Fergus Sweeney, und dem Präsidenten des Frankfurter Renn-Klubs, Manfred Louven. Foto: Gabriele Suhr

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!