Drucken Redaktion Startseite

2014-10-25, Dresden, 2. R. - Rennen der ALBERS Wettannahme auf der Galopprennbahn Dresden

2 Rennen der ALBERS Wettannahme auf der Galopprennbahn Dresden

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 22:10. - Platzwette 14, 29:10. - Zweierwette 317:10. - Dreierwette 438:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Hot Like Mexico (GER) 2011
 / db. W. v. Adlerflug - Hot Sister (Neshad)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Stephen Hellyn
58,0 kg
Seitenblender, Ohrstöpsel
3.000 € 22,0
2
Quarryman (GER) 2011
 / db. H. v. Dai Jin - Querida (Alkalde)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Daniele Porcu
57,0 kg 1.200 € 125,0
3
Molly Macho (GER) 2011
 / b. W. v. Authorized - Molly Dancer (Shareef Dancer)

Tr.: Claudia Barsig / Jo.: Michael Cadeddu
58,0 kg 600 € 23,0
4
Lepanosie (GER) 2011
 / b. St. v. Librettist - Lady Lips (Zinaad)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Eugen Frank
56,0 kg 300 € 44,0
5
Mister Spock (GER) 2011
 / db. W. v. It's Gino - Miss Lips (Big Shuffle)

Tr.: Marco Angermann / Jo.: Rene Piechulek
57,0 kg
Scheuklappen
81,0

Kurzergebnis

HOT LIKE MEXICO (2011), H., v. Adlerflug - Hot Sister v. Neshad, Zü.: Marie Sophie Lafrentz, Bes.: Gestüt Görlsdorf, Tr.: Roland Dzubasz, Jo.: Stephen Hellyn, GAG: 70.5 kg, 2. Quarryman (Dai Jin), 3. Molly Macho (Authorized), 4. Lepanosie, 5. Mister Spock

Richterspruch

Si. H-½-kK-83

Zeit

2:04,90

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Shilaya

Rennanalyse

Aus einer uralten deutschen Linie stammt die Adlerflug-Tochter Hot Like Mexico, die in einer am Ende knappen Entscheidung Start-Ziel ihre Maidenschaft ablegte.  Er geht auf die 1895 aus England importierte Hyeres (Isonomy) zurück, deren Nachkommen in diversen Zuchten erfolgreich waren, in der ehemaligen DDR u.a. im Gestüt Lehn, Züchter von Herberge (Harlekin), der vierten Mutter von Hot Like Mexico.

Deren Mutter Hot Sister, eine Tochter des eine kurze Zeit in Görlsdorf gestandenen Neshad (Sharpen Up), hat ein Rennen gewonnen, sie wurde aber erst sehr spät erstmals gedeckt, ihr zweiter Nachkomme Heiße Schokolade (Sternkönig) hat gewonnen, eine Jährlingsstute stammt von Adlerflug. Hot Sister ist Halbschwester u.a. des zehnfachen Siegers Herzbube (Czaravich).    

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Die Adlerflug-Tochter Hot Like Mexico gewinnt mit Stephen Hellyn im herbstlichen Dresden. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Die Adlerflug-Tochter Hot Like Mexico gewinnt mit Stephen Hellyn im herbstlichen Dresden. www.galoppfoto.de - Frank Sorge
Hot Like Mexico mit Stephen Hellyn nach dem Dresdner Sieg 2014. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!