Drucken Redaktion Startseite

2014-09-28, Köln, 8. R. - Preis des neuen Porsche Macan

8 Preis des neuen Porsche Macan

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 184:10. - Platzwette 16, 13, 16:10. - Zweierwette 500:10. - Dreierwette 2.405:10. - Platz-Zwilling-Wette 84, 102, 24:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Pissarro (GER) 2011
 / F. W. v. Tertullian - Palmeira (Lomitas)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Filip Minarik
58,0 kg 3.000 € 184,0
2
Silvery Moon (FR) 2011
 / Schecke H. v. I Was Framed - Artzola (Alzao)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Koyuncu
58,0 kg 1.200 € 40,0
3
World's Dream (GER) 2011
 / F. St. v. Doyen - World's Vision (Platini)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Fabien Lefebvre
55,5 kg 600 € 26,0
4
Lausanne (GER) 2011
 / F. St. v. Sholokhov - La Palmera (Polish Precedent)

Tr.: Marco Klein / Jo.: Francisco Da Silva
56,0 kg 300 € 156,0
5
Faiza (GER) 2011
 / b. St. v. Soldier Hollow - Flamingo Sky (Silver Hawk)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Wladimir Panov
56,0 kg 44,0
6
Zubaida (GER) 2011
 / F. St. v. Adlerflug - Zypern (Acatenango)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
55,0 kg 78,0
7
Marabello (GER) 2011
 / b. H. v. War Blade - Mariella (Zinaad)

Tr.: Petra Gehm / Jo.: Rene Piechulek
57,5 kg 127,0
8
Neuenburger (GER) 2011
 / b. H. v. War Blade - Nanny (Law Society)

Tr.: Toni Potters / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 130,0
9
Sazou Hilleshage (GER) 2011
 / F. St. v. Toylsome - Sunlight Dancer (Rambo Dancer)

Tr.: Paul H. Vandeberg / Jo.: Stephen Hellyn
55,0 kg 279,0

Kurzergebnis

PISSARRO (2011), H., v. Tertullian - Palmeira v. Lomitas, Zü.: Gestüt Graditz, Bes.: Stall Turffighter, Tr.: Ralf Rohne, Jo.: Filip Minarik, GAG:66 Kg 2. Silvery Moon (I W'as Framed), 3. World's Dream (Doyen), 4. Lausanne, 5. Faiza, 6. Zubaida, 7. Marabello, 8. Neuenburger, 9. Sazou Hilleshage

Richterspruch

Le. 4-2½-H-3-8-3-4½-27

Zeit

1:56,64

Rennanalyse

Viel hatte Pissarro bisher noch nicht geboten, sein souveräner Sieg wurde somit auch am Toto entsprechend honoriert. Der Tertullian-Sohn stammt aus einer Fährhofer Familie, die Mutter Palmeira (Lomitas) startete in der Zucht in Frankreich, kam dann in das Gestüt Graditz und ist jetzt wohl endgültig wieder in Frankreich.

Sie hat vier Sieger auf der Bahn, eine Jährlingsstute von Dalghar wurde gerade bei Osarus in La Teste für 9.000 Euro verkauft. Palmeira ist eine Schwester der Criterium de Saint-Cloud (Gr. I)-Siegerin Paita (Intikhab) und der Preis der Diana (damals Gr. II)-Siegerin Puntilla (Acatenango). 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Der Tertullian-Sohn Pissarro gewinnt mit Filip Minarik vor dem populären Schecken Silvery Moon. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!