Drucken Redaktion Startseite

2014-09-07, Baden-Baden, 3. R. - Berenberg Cup

3 Berenberg Cup

Listenrennen, 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500).
Für 3-jährige und ältere Stuten.

Gew. 53,5 kg. f.3j., 57,0 kg. f.4j.u.ält. Stuten, die seit 1.10.2013 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1,5 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 3 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 31:10. - Platzwette 13, 13, 20:10. - Zweierwette 61:10. - Dreierwette 660:10. - Platz-Zwilling-Wette 16, 59, 51:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Kamellata (FR) 2011
 / b. St. v. Pomellato - Kamakura (Exit to Nowhere)

Tr.: Henri Alex Pantall / Jo.: Anthony Crastus
Formen:
6-3-3-2-1-5
55,0 kg 14.000 € 31,0
2
Kozideh (FR) 2011
 / F. St. v. Gold Away - Kozaka (Mark of Esteem)

Tr.: Jean-Claude Rouget / Jo.: Ioritz Mendizabal
Formen:
1-2-1
53,5 kg 6.500 € 25,0
3
Elora Princess (GER) 2011
 / F. St. v. Desert Prince - Elora (Alkalde)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
Formen:
1-1-2-9-4-8-1
53,0 kg 3.000 € 116,0
4
Love Happens (GB) 2009
 / b. St. v. Motivator - Lavorna (Acatenango)

Tr.: Ferdinand J. Leve / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
4-5-5-4-4-1-1-3-4-1
57,0 kg
Scheuklappen, Ohrstöpsel
1.500 € 127,0
5
Forever Beauty (GER) 2010
 / F. St. v. Dashing Blade - Forever Nice (Greinton)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
4-2--3-9-5-1
57,0 kg 67,0
6
Goiania (GB) 2011
 / b. St. v. Oasis Dream - Goathemala (Black Sam Bellamy)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Stephen Hellyn
Formen:
1-6-7-2-3-6
53,5 kg 181,0
7
Quaduna (GB) 2010
 / b. St. v. Duke of Marmalade - Quelle Amore (Monsun)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
7-4-1-1-7-10-1-2-2
60,0 kg 157,0
8
Rosebay (GER) 2011
 / b. St. v. It's Gino - Royal Fong (Dr Fong)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
7-1-9-1-4
53,5 kg 107,0
9
Not Expected (GER) 2010
 / b. St. v. Dubawi - Nonette (Marju)

Tr.: Miroslav Rulec / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
2-6-10-5-9-1-2-3-5
57,0 kg 197,0

Kurzergebnis

KAMELLATA (2011), St., v. Pomellato - Kamakura v. Exit to Nowhere, Zü.: Appapays Racing Club, Bes.: Sandro V. Gianella, Tr.: Henri-Alex Pantall, Jo.: Anthony Crastus, GAG: 91 kg, 2. Kozideh (Gold Away), 3. Elora Princess (Desert Prince), 4. Love Happens, 5. Forever Beauty, 6. Goiania, 7. Quaduna, 8. Rosebay, 9. Not Expected

Richterspruch

Si. 1-½-4-½-H-2-1-¾

Zeit

1:54,15

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Fata Morgana, New World

Rennanalyse

Es war die Dreijährige mit dem höchsten Rating im Feld und die am Ende logische Siegerin: Kamellata, mehrfach schon in besseren Rennen dicht beim Ende, holte sich ihren ersten Black Type-Sieg, was natürlich ihren Zuchtwert enorm hebt. Zweijährig hatte es etwas gedauert, bis sie ihre Maidenschaft ablegte, das war beim sechsten Start in Le Pin au Haras über bereits weite 2000 Meter, ein weiterer Treffer über diese Distanz folgte in Angers. Dieses Jahr begann mit einem weiteren Erfolg in Angers, sie war dann zweimal Dritte in Listenrennen und im Hoppegartener Diana Trial (Gr. III) nur von Spitzenstuten wie Longina (Montjeu) und Weltmacht (Mount Nelson) geschlagen. In Frankreich könnte es mit ihr auf Gruppe-Ebene weitergehen, im Oktober hat sie aber auch noch eine Startmöglichkeit im Nereide-Rennen (LR) in München.

Sie stammt aus dem ersten Jahrgang von Pomellato (Big Shuffle) aus dessen einem Jahr in Frankreich, ein Dutzend Nachkommen sind registriert, an der Spitze Another Party, der am Sonntag Zweiter im Prix du Pin (Gr. III) in Longchamp war, seine Gewinnsumme jetzt inklusive der Prämien auf erstaunliche 270.612 Euro gesteigert hat. Der Vater steht bekanntlich im Iran, Versuche, ihn wieder nach Europa zurück zu holen, sind bislang gescheitert, die Besitzverhältnisse scheinen unklar, die Verhältnisse im Rennsport dort sind mit den hiesigen nicht zu vergleichen.

Kamellata ist das letzte Fohlen der inzwischen eingegangenen Kamakura (Exit to Nowhere), die gewonnen hat, fünf weitere Sieger auf kleinerer Ebene gebracht hat. Sie stammt aus der Zucht des Gestüts Karlshof, ist eine Schwester der Gr. III-Siegerin Kapitol (Winged Love), einer Gr. III-Siegerin, Mutter des Gr.I-Siegers und Deckhengstes Kamsin (Samum) und der Gr.III-Siegerin Kapitale (Dubawi). 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Wieder ein Frankreich-Doppel auf den vorderen Plätzen: Kamellata (rechts) gewinnt mit Anthony Crastus vor Kozideh mit Ioritz Mendizabal. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Wieder ein Frankreich-Doppel auf den vorderen Plätzen: Kamellata (rechts) gewinnt mit Anthony Crastus vor Kozideh mit Ioritz Mendizabal. Foto: Dr. Jens Fuchs
Der erste Black Type-Sieg für die Pomellato-Tochter Kamellata mit Anthony Crastus. Foto: Dr. Jens Fuchs
Der erste Black Type-Sieg für die Pomellato-Tochter Kamellata mit Anthony Crastus. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!