Drucken Redaktion Startseite

2014-09-07, Baden-Baden, 2. R. - Ilovebadenbaden.de Cup

2 Ilovebadenbaden.de Cup

Kat. D, 8.000 € (5.000, 1.700, 900, 400) – Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. – Sonderbonus der BBAG von 3.000 Euro für den Besitzer des Siegers, wenn das Pferd auf einer Auktion der BBAG angeboten wurde, im Auktionsring erschienen ist und den ersten Lebenssieg erzielt. Dieser Sonderbonus wird angerechnet auf zukünftige Ankäufe auf BBAG-Auktionen innerhalb von 3 Jahren, eine Barauszahlung scheidet aus. Der Sonderbonus ist nicht übertragbar.
Für 3-jährige sieglose Pferde

Gew. 57,0 kg. Seit 1.10.2013 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 33:10. - Platzwette 15, 40, 23:10. - Zweierwette 1.511:10. - Dreierwette 4.334:10. - Platz-Zwilling-Wette 110, 66, 241:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Zidar (GER) 2011
 / F. H. v. Wiesenpfad - Zita (Tannenkönig)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
58,0 kg 5.000 € 33,0
2
Lausanne (GER) 2011
 / F. St. v. Sholokhov - La Palmera (Polish Precedent)

Tr.: Marco Klein / Jo.: Francisco Da Silva
55,0 kg 1.700 € 243,0
3
Nuri Bey (GER) 2011
 / b. W. v. Duke of Marmalade - Novita (American Post)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Cristian Demuro
58,0 kg 900 € 72,0
4
Victorious (GER) 2011
 / F. H. v. Tertullian - Valiani (Big Shuffle)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 400 € 83,0
5
Mandino (GER) 2011
 / Rsch. H. v. Santiago - Manja (Zinaad)

Tr.: Toni Potters / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 50,0
6
Ignaz (GER) 2011
 / F. W. v. Peppercorn - Isi Going (King Charlemagne)

Tr.: Marco Klein / Jo.: Tamara Hofer
57,0 kg
Seitenblender
313,0
7
Emirati Spirit (GB) 2011
 / b. W. v. New Approach - Dance Lively (Kingmambo)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Koyuncu
57,0 kg 98,0
8
Fabio (GER) 2011
 / b. H. v. Areion - Felina (Acatenango)

Tr.: Paul Harley / Jo.: Stephen Hellyn
58,0 kg
Seitenblender
28,0

Kurzergebnis

ZIDAR (2011), H., v. Wiesenpfad - Zita v. Tannenkönig, Zü.: Gestüt Trona, Bes.: Günter E. Mastalka, Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: Alexander Pietsch, GAG: 68 kg, 2. Lausanne (Sholokhov), 3. Nuri Bey (Duke of Marmalade), 4. Victorious, 5. Mandino, 6. Ignaz, 7. Emirati Spirit, 8. Fabio

Richterspruch

Le. 1¼-2½-4-2-1-1¾-2½

Zeit

1:43,66

Rennanalyse

Durch Zidar gibt es einen weiteren Punkt für einen Vertreter aus dem ersten Jahrgang von Wiesenpfad, denn bei der großen Woche hatte bereits Island Storm gewinnen können. Von den acht Nachkommen des Jahrgangs 2011 des im Gestüt Trona stehenden Hengstes sind in Deutschland vier gelaufen, drei haben jetzt gewonnen, der Beste ist natürlich der Gr. III-Sieger Abendwind.

Die Mutter Zita hat dreijährig ein 1600-m-Rennen in Köln gewonnen, vor Zidar hatte sie drei andere Fohlen, von denen Zoraya Beat (Electric Beat) in Tschechien erfolgreich war. Ein Stutfohlen stammt von Electric Beat. Zita ist Halbschwester der listenplatziert gelaufenen Zoom (Lomitas) aus der direkten Linie des Gr.I-Siegers Zazou (Shamardal).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Leicht gewinnt der Wiesenpfad-Sohn Zidar im Dreijährigen-Maiden in Iffezheim. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Noch wirkt es knapp, am Ende siegt Zidar unter Alexander Pietsch mit deutlicheren 1 1/4-Längen. Foto: Dr. Jens Fuchs
Strahlende Sieger: Besitzer Günter Mastalka mit dem siegreichen Zidar unter Alexander Pietsch auf dem Geläuf. Foto: Dr. Jens Fuchs
Zidar mit Alexander Pietsch nach dem Sieg. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!