Drucken Redaktion Startseite

2014-09-05, Baden-Baden, 5. R. - Badener Gemeinde Derby

5 Badener Gemeinde Derby

Kat. D, 8.000 € (4.500, 1.800, 1.000, 700) Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. Sonderbonus der BBAG von 3.000 Euro für den Besitzer des Siegers, wenn das Pferd auf einer Auktion der BBAG angeboten wurde, im Auktionsring erschienen ist und den ersten Lebenssieg erzielt. Dieser Sonderbonus wird angerechnet auf zukünftige Ankäufe auf BBAG-Auktionen innerhalb von 3 Jahren, eine Barauszahlung scheidet aus. Der Sonderbonus ist nicht übertragbar.
Für 3-jährige sieglose Stuten

Gew. 57,0 kg. Seit 1.10.2013 zweitplatzierten Stuten 1 kg, seitdem drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 27:10. - Platzwette 14, 15, 15:10. - Zweierwette 97:10. - Dreierwette 302:10. - Platz-Zwilling-Wette 24, 25, 27:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Mi Senora (GER) 2011
 / db. St. v. Soldier Hollow - Mi Emma (Silvano)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
57,0 kg 4.500 € 27,0
2
Faiza (GER) 2011
 / b. St. v. Soldier Hollow - Flamingo Sky (Silver Hawk)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Wladimir Panov
58,0 kg 1.800 € 44,0
3
Zafirah (FR) 2011
 / F. St. v. Zafeen - Tazilia (Zilzal Zamaan)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 1.000 € 53,0
4
Alaska Snow (GER) 2011
 / Sch. St. v. Kandahar Run - Alaska Spring (Java Gold)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Alexandra Vilmar
53,0 kg
Erl. 4,0 kg
700 € 82,0
5
Parand (GER) 2011
 / db. St. v. Samum - Pepper Blossom (Big Shuffle)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Michael Cadeddu
58,0 kg 68,0
6
Youm Momayez (GB) 2011
 / b. St. v. Tamayuz - Quiet Queen (Sulamani)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Tamara Hofer
58,0 kg 75,0
7
Olympiade (GER) 2011
 / F. St. v. Desert Prince - Optik (Monsun)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Stephen Hellyn
57,0 kg 128,0
8
La Commune (IRE) 2011
 / b. St. v. Bushranger - Tara Gold Royal (Royal Academy)

Tr.: Dr. Rüdiger Stein-Schomburg / Jo.: Patrick Gibson
57,0 kg
Erl. 1,0 kg, Mehrg. 1,0 kg
278,0

Kurzergebnis

MI SENORA (2011), St., v. Soldier Hollow - Mi Emma v. Silvano, Zü.: Gestüt Idee, Bes.: Rennstall Darboven, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Eduardo Pedroza, GAG: 64,5 kg, 2. Faiza (Soldier Hollow), 3. Zafirah (Zafeen), 4. Alaska Snow, 5. Parand, 6. Youm Momayez, 7. Olympiade, 8. La Commune

Richterspruch

Si. ¾-¾-1¾-3½-½-3½-Na

Zeit

1:45,16

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Halina Hill, Lady Lovelace.

Rennanalyse

Sie war eine der besten Rennstuten ihrer Zeit, hat bei nur sechs Starts vier Rennen gewonnen, darunter die German 1000 Guineas (Gr. II) mit neun Längen Vorsprung und das Darley Oettingen-Rennen (Gr. II), sie war auch Zweite in den Coronation Stakes (Gr. I), doch als Mutterstute hat Mi Emma bisher wenig Glück entwickelt. Gleich dreimal, zuletzt in diesem Frühjahr, hat sie verfohlt, zwei Fohlen hat sie bisher erst gebracht, Mi Senora ist ihr Erstling, im Jährlingsalter ist Mi Divino (Duke of Marmalade).

Mi Senora, eine kleine Soldier Hollow-Stute, brauchte drei Anläufe, um ihr erstes Rennen zu gewinnen, doch sollte nach oben noch Luft sein, Black Type wird ganz sicher ins Auge genommen. Ein Platz in der eigenen Zucht sollte ihr sicher sein, denn außer ihr und ihrer Mutter ist die Linie in Deutschland, was Stuten anbetrifft, nicht mehr vorhanden. Die nächste Mutter Mi Anna (Lake Coniston), Mutter auch der listenplatziert gelaufenen Mi Rubina (Rock of Gibraltar), wurde 2008 tragend von Lomitas bei Tattersalls verkauft, in England wurde sie Mutter u.a. von Anna’s Pearl (Pivotal), Zweiter im Criterium International (Gr. I).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!