Drucken Redaktion Startseite

2014-09-05, Baden-Baden, 3. R. - Preis des Gestüt Etzean - Winterkönigin Trial

3 Preis des Gestüt Etzean - Winterkönigin Trial

Kat. D, 8.500 € (5.000, 2.000, 1.000, 500) Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €. Sonderbonus der BBAG von 3.000 Euro für den Besitzer des Siegers, wenn das Pferd auf einer Auktion der BBAG angeboten wurde, im Auktionsring erschienen ist und den ersten Lebenssieg erzielt. Dieser Sonderbonus wird angerechnet auf zukünftige Ankäufe auf BBAG-Auktionen innerhalb von 3 Jahren, eine Barauszahlung scheidet aus. Der Sonderbonus ist nicht übertragbar.
EBF-Rennen, für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Stuten

Gew. 57,5 kg. Zweitplatzierten Stuten 1 kg, drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 70:10. - Platzwette 17, 16, 17:10. - Zweierwette 271:10. - Dreierwette 1.297:10. - Platz-Zwilling-Wette 35, 48, 48:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Winnemark (GER) 2012
 / db. St. v. Lando - Winterthur (Alkalde)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 5.000 € 70,0
2
Bailley (FR) 2012
 / b. St. v. Galileo - Beyond the Dream (Fusaichi Pegasus)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
57,0 kg 2.000 € 41,0
3
Amabelle (GER) 2012
 / F. St. v. Danehill Dancer - Antonym (Bahri)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
57,0 kg 1.000 € 42,0
4
Olorda (GER) 2012
 / b. St. v. Lord of England - Oligarchica (Desert King)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Stephen Hellyn
58,0 kg 500 € 47,0
5
Dynastie (GER) 2012
 / F. St. v. Sinndar - Diacada (Cadeaux Genereux)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
57,5 kg 38,0
6
Attitude (GER) 2012
 / F. St. v. Tertullian - Atanua (Monsun)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 58,0
7
Orkideh (GER) 2012
 / b. St. v. Areion - Ophelia Sun v. Dashing Blade

Tr.: Marco Klein / Jo.: Michael Cadeddu
57,0 kg 341,0

Kurzergebnis

WINNEMARK (2012), St., v. Lando - Winterthur v. Alkalde, Zü. u. Bes.: Gestüt Ebbesloh, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 75 kg, 2. Bailley (Galileo), 3. Amabelle (Danehill Dancer), 4. Olorda, 5. Dynastie, 6. Attitude, 7. Orkideh

Richterspruch

Le. 1¾-H-4-2½-1-51

Zeit

1:32,74

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Lilu Marmalade

Rennanalyse

Eine bemerkenswerte Leistung von Winnemark, die im Schlussbogen bereits unter Druck war, in der Zielgeraden aber noch einmal einen zweiten Wind bekam, an der Außenseite die gesamte Konkurrenz  überrollte. Sie steigerte ihr Debut deutlich, in Krefeld hatte sie in einem vierköpfigen Feld Rang drei belegt, jetzt könnte noch der Preis der Winterkönigin (Gr. III) in Betracht kommen.

Sie ist der erste Sieger aus dem drittletzten Jahrgang des großen Lando (Acatenango), der erste nach seiner Rückkehr aus Frankreich. Die Mutter Winterthur (Alkalde) stand für das Gestüt Ebbesloh zunächst bei Trainer Andreas Schütz, sie gewann zweijährig ein besseres Stutenrennen in Mülheim/Ruhr, war dann dreijährig in Bremen in einem Listenrennen über 1600 Meter erfolgreich. Für ihre Vierjährigen-Kampagne wechselte sie zu Eric Libaud nach Frankreich, wo sie zwei Rennen in La Teste für sich entscheiden konnte. 

In der Zucht hat sie sich bislang als sehr zuverlässige Vererberin erwiesen. Ihre Tochter Wolkenburg (Big Shuffle) war Listensiegerin und Zweite in den German 1000 Guineas (Gr. II), sie wurde in die eigene Zucht genommen, hat dieses Jahr als Erstling eine Stute von Lawman gebracht. Wuhan (One Cool Cat) war Gr. III-platziert, die Dreijährige Wildlife Lodge (Königstiger) hat dieses Jahr in Frankreich gewonnen. Winterthur hat eine Jährlingsstute von Areion, es handelt sich hier um einen Seitenzweig der Waldrun-Familie.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Erfolgreich beim zweiten Start: Die Lando-Tochter Winnemark mit Adrie de Vries. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer
Überrollte die Konkurrenz: Winnemark legt mit Adrie de Vries ihre Maidenschaft in überzeugender Manier ab. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer
Überrollte die Konkurrenz: Winnemark legt mit Adrie de Vries ihre Maidenschaft in überzeugender Manier ab. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!