Drucken Redaktion Startseite

2014-08-31, Baden-Baden, 3. R. - Coolmore Stud Baden-Baden Cup

3 Coolmore Stud Baden-Baden Cup

Listenrennen, 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500).
Für 3-jährige und ältere Stuten.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 197:10. - Platzwette 64, 28, 39:10. - Zweierwette 948:10. - Dreierwette 8.744:10. - Platz-Zwilling-Wette 137, 252, 114:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Athenian (IRE) 2009
 / b. St. v. Acclamation - Ziria (Danehill Dancer)

Tr.: Sir Mark Prescott / Jo.: Luke Morris
Formen:
6-9-1-4-4-1-6-3-5-2
57,5 kg
Seitenblender
14.000 € 197,0
2
Cape Factor (IRE) 2011
 / b. St. v. Oratorio - Crossanza (Cape Cross)

Tr.: Rae Guest / Jo.: Chris Catlin
Formen:
16-1-1-4-1-1
56,5 kg 6.500 € 57,0
3
Al Quintana (GER) 2009
 / b. St. v. Sholokhov - Al Qahira (Big Shuffle)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Stephen Hellyn
Formen:
1-3-10-2-3-1-4-1-4-6
58,5 kg 3.000 € 153,0
4
Ajaxana (GER) 2011
 / b. St. v. Rock of Gibraltar - Arlekinada (Lycius)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
9-2-1-2-1
57,5 kg 1.500 € 25,0
5
Emerald Star (GB) 2011
 / b. St. v. Mount Nelson - Ares Vallis (Caerleon)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
Formen:
11-1-3-1-9-2-2-3
57,5 kg 63,0
6
Rock Of Ridd (IRE) 2010
 / b. St. v. Antonius Pius - Wewantitall (Pivotal)

Tr.: Lennart jun. Reuterskiöld / Jo.: Elione Chaves
Formen:
1-3-1-4-1-7-7-2-1
59,5 kg 153,0
7
Sugar Love (GER) 2011
 / b. St. v. Elusive City - Sugar Baby Love (Second Empire)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Robert Havlin
Formen:
2-7-1-4-2-8-5-2-2
55,5 kg 323,0
8
Linarda (DEN) 2010
 / db. St. v. Rock of Gibraltar - Miss Skycat (Tale of the Cat)

Tr.: Carmen Bocskai / Jo.: Pierantonio Convertino
Formen:
3-1-2-2-6-5-11-3-8-1
57,5 kg
Seitenblender
205,0
9
Alice's Dancer (IRE) 2009
 / b. St. v. Clodovil - Islandagore (Indian Ridge)

Tr.: Gina Rarick / Jo.: Antoine Werlé
Formen:
1-3-3-1-3-5-6-6-3-5
57,5 kg 239,0
10
Sharin (GER) 2011
 / b. St. v. Areion - Sisika (King's Theatre)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
1-1-2-2-6-6-8-3-1
55,5 kg 97,0
11
Bluefire (GB) 2010
 / Sch. St. v. Distorted Humor - Filarmonia (Slew Gin Fizz)

Tr.: Henri Alex Pantall / Jo.: Fabrice Veron
Formen:
1-1-1-3-10-2-3-5-6
57,5 kg 63,0

Kurzergebnis

ATHENIAN (2009), St., v. Acclamation - Ziria v. Danehill Dancer, Zü.: Keatly Overseas Ltd., Bes.: Axom XXXI, Tr.: Sir Mark Prescott, Jo.: Luke Morris, 2. Cape Factor (Oratorio), 3. Al Quintana (Sholokhov). 4. Ajaxana, 5. Emerald Star, 6. Rock Of Ridd, 7. Sugar Love, 8. Linarda, 9. Alice's Dancer, 10. Sharin, 11. Bluefire

Richterspruch

Si. H-1½-3-H-6-K-3-4-¾-25

Zeit

1:30,26

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Flamingo Summer, Takenja, Hoku, Ming Zhi Cosmos.

Rennanalyse

Lediglich mit mehreren Handicap-Siegen als Referenz war die fünfjährige Athenian (Acclamation) aus dem Stall von Sir Mark Prescott nach Iffezheim gereist, um auf Listenebene den Coolmore Stud Baden-Baden Cup zu bestreiten, doch waren die äußeren Bedingungen scheinbar ganz nach dem Geschmack der Stute. Nach einem Rennen aus dem erweiterten Vordertreffen wurde sie im Einlauf immer zwingender, konnte im Ziel die ebenfalls aus England angereiste Cape Factor sicher mit einem Hals halten. Beste deutsche Starterin wurde dahinter die unverwüstliche Al Quintana aus dem Stall von Stefan Richter. Die favorisierte Guineas-Siegerin Ajaxana musste früh im Einlauf die Segel streichen.

Athenian ist eine Tochter der französischen Gruppesiegerin Ziria (Danehill Dancer) - sie gewann auf Gr.III-Ebene den Prix du Bois und den Prix du Petit Couvert - und wechselte bereits als Fohlen im Rahmen des in England so beliebten Pinhooking für 23.000gns in den Besitz von Peter Doyle und wurde dann als Jährling für 26.000gns ihren heutigen Besitzern, dem Axom Syndikat, zugeschlagen. Ihr von Iffraaj stammender Bruder Zacynthus ist listenplatziert, der Rest der direkten Verwandtschaft weniger aufregend. Weiter hinten im Pedigree findet man den Namen Mirage (Red Sunset), für Peter Harms Listensiegerin in Köln und Gruppe-Vererberin.

Ihr Vater Acclamation (Royal Applause) ist seit Jahren einer der gefragtesten Deckhengste in Irland, ist er doch ein Garant für die dort so geschätzten frühreifen und schnellen Pferde. Aus kleinen Anfängen hat er seine Vererbungskraft mit zwei Gruppe I-Siegern im ersten Jahrgang schnell bewiesen und ist mittlerweile als „Sire of Sires“ selbst Vater von vier Deckhengsten und einer der teuersten Vererber außerhalb der großen Unternehmungen. Er steht für €35.000 im Rathbarry Stud in Irland, ist einer der kommerziell interessantesten Hengste Europas.  

Hier geht es zum kompletten Rennen inkl. Video unter Renndetails: Klick!

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Englischer Doppelsieg: Athenian gewinnt mit Luke Morris vor Cape Factor mit Chris Catlin. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer
Athenian mit Luke Morris nach dem Sieg. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!