Drucken Redaktion Startseite

2014-08-31, Baden-Baden, 1. R. - das neue welle Auftaktrennen

1 das neue welle Auftaktrennen

Kat. D, 8.000 € (5.000, 1.700, 900, 400). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. Sonderbonus der BBAG von 3.000 Euro für den Besitzer des Siegers, wenn das Pferd auf einer Auktion der BBAG angeboten wurde, im Auktionsring erschienen ist und den ersten Lebenssieg erzielt.
Für 3-jährige Pferde, die seit 1.10.2013 kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

Gew. 56,0 kg. Für jeden Sieg seit 1.10.2013 in der Kategorie D 3 kg mehr. Seit 1.10.2013 sieglosen zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem sieglosen drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 15:10. - Platzwette 12, 15:10. - Zweierwette 37:10. - Dreierwette 112:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Stillman (FR) 2011
 / b. H. v. Vespone - Kikinda (Daliapour)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Koyuncu
57,0 kg 5.000 € 15,0
2
Bella Kathina (GER) 2011
 / F. St. v. Kalatos - Burgberg Lady (Platini)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Koen Clijmans
55,0 kg
Mehrg. 1 kg
1.700 € 53,0
3
Sahand (IRE) 2011
 / b. H. v. Shamardal - Shraayef (Nayef)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Mirco Demuro
59,0 kg 900 € 71,0
4
Super Electra (IRE) 2011
 / Sch. St. v. Sea The Stars - Walkamia (Linamix)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 400 € 94,0
5
Another Beat (GER) 2011
 / Sch. H. v. Electric Beat - Another time (Tannenkönig)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Andreas Helfenbein
59,0 kg 78,0
6
Flame Hawk (USA) 2011
 / b. W. v. First Defence - Wandesta (Nashwan)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Jennifer Mölls
52,0 kg
Erl. 5,0 kg, Mehrg. 1,0 kg
165,0

Kurzergebnis

STILLMAN (2011), H., v. Vespone - Kikinda v. Daliapur, Zü.: Patrick Chedeville, Bes.: Eckhard Sauren, Tr.: Mario Hofer, Jo.: Stefanie Hofer, GAG: Kg, 2. Bella Kathina (Kalatos), 3. Sahand (Shamardal), 4. Super Electra, 5. Another Beat, 6. Flame Hawk

Richterspruch

Si. H-6-1½-26-11

Zeit

1:47,23

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Fabio.

Rennanalyse

Start-Ziel Sieg zum Auftakt des Renntages durch den aus ganz anderen Aufgaben kommenden Vespone-Sohn Stillman, der am Toto in entsprechend exponierter Position stand und dennoch gegen die verbissen attackierende Bella Kathina kämpfen musste, um nach Hause zu kommen. Der von Mario Hofer vorbereitete Hengst reiste mit einem dritten Platz aus dem Mehl-Mülhens-Rennen sowie der Teilnahme am Prix du Jockey-Club an die Oos und kam hier zu seinem zweiten Lebenserfolg.

Er ist das zweite Produkt der Siegerin Kikinda (Daliapour), die die Familie der in der Zucht des früh verstorbenen Matthias Barth aufgeblühten „V-Linie“ vertritt, Vanjura (Areion) als Aushängeschild sei hier stellvertretend für alle genannt. Die zweite Mutter ist die listenplatziert gelaufene Voodoo Lounge (Turfkönig). Für €12.000 wechselte er im November 2012 in Deauville in den Besitz Mario Hofers, der ihn seitdem für den Eckhard Sauren trainiert. Als nächstes könnte es zurück in Grupperennen gehen, eine Nennung für den Großen Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf im Oktober wurde abgegeben.

Hier geht es zum kompletten Rennen mit dem Video unter Renndetails: Klick!

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Vom Französischen Derby zurück in der Maidenklasse: Stillman gewinnt mit Stefanie Hofer. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!