Drucken Redaktion Startseite

2014-08-24, Düsseldorf, 2. R. - Dialog-Mittelstand-Rennen

2 Dialog-Mittelstand-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300)
Stutenrennen für 3-jährige sieglose Stuten.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.9.2013 zweitplatzierten Stuten 1 kg, seitdem drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 16:10. - Platzwette 11, 16:10. - Zweierwette 35:10. - Dreierwette 79:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Identity (GER) 2011
 / b. St. v. Manduro - Irisijana (Diktat)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Filip Minarik
58,0 kg 3.000 € 16,0
2
Atiana (GB) 2011
 / F. St. v. Samum - Atiara (Pivotal)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
57,0 kg 1.200 € 50,0
3
Schwarzgelb (GER) 2011
 / b. St. v. Adlerflug - Salka (Doyoun)

Tr.: Paul Harley / Jo.: Stephen Hellyn
57,5 kg
Scheuklappen
600 € 74,0
4
Chindeni (GB) 2011
 / b. St. v. Teofilo - Choysia v. Pivotal

Tr.: Peter Lanslots / Jo.: Esther Ruth Weißmeier
53,0 kg
Seitenblender
300 € 109,0
5
Landeck (GER) 2011
 / b. St. Dai Jin - La Dane (Danehill)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Andre Best
57,0 kg 94,0
6
Miralove (GER) 2011
 / b. St. v. High Chaparral - Manda Hill (Tiger Hill)

Tr.: Norbert Sauer / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 105,0
7
Dance With Me (FR) 2011
 / b. St. v. Sunday Break - Double Fire v. Big Shuffle

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
57,0 kg 145,0

Kurzergebnis

IDENTITY (2011), St., v. Manduro - Irisijana v. Diktat, Zü. u. Bes.: Gestüt Schlenderhan, Tr.: Jean-Pierre Carvalho, Jo.: Filip Minarik, GAG: 68 Kg, 2. Atiana (Samum), 3. Schwarzgelb (Adlerflug), 4. Chindeni, 5. Landeck, 6. Miralove, 7. Dance With Me

Richterspruch

Üb. 2-½-7-2-3½-2

Zeit

2:18,64

Rennanalyse

Nach vier zweiten Plätzen, zuletzt in einem gut besetzten Handicap, war der erste Sieg von Identity wahrlich überfällig. Ihr Vater Manduro, bei der BBAG-Jährlingsauktion mit seinen Nachkommen stark vertreten, hat sich gerade mit der Stute Ribbons in Deauville auf höchster Ebene in Erinnerung gebracht. Die Mutter Irisijana (Diktat) hat bei nur zwei Starts gewonnen und war Zweite auf Listenebene, Identity ist ihr Erstling und einziges Fohlen für Schlenderhaner, anschließend blieb sie zweimal güst, wurde letzten Dezember in Newmarket tragend von Zoffany für 30.000gns. verkauft.

Sie ist Schwester des Mehl Mülhens-Rennen (Gr. II)-Siegers Irian (Tertullian), ein Großverdiener in Hong Kong, und von Ibicenco (Shirocco), Gr. III-Sieger in Australien. Aus der Familie schickt Schlenderhan über Ronald Rauscher zwei Jährlingshengste von Tertullian und Wiener Walzer in den Ring. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Viermal platziert war sie schon, jetzt klappte es für die Manduro-Tochter Identity mit Filip Minarik in Düsseldorf endlich mit dem ersten Sieg. Foto: Dr. Jens Fuchs
Viermal platziert war sie schon, jetzt klappte es für die Manduro-Tochter Identity mit Filip Minarik in Düsseldorf endlich mit dem ersten Sieg vor Aitana (Alexander Pietsch). Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!