Drucken Redaktion Startseite

2014-08-10, München, 6. R. - Wettkontor Pferdewetten Riem-Rennen

6 Wettkontor Pferdewetten Riem-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde. Gew. 57,0 kg. Seit 1.9.2013 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 45:10. - Platzwette 19, 50, 25:10. - Zweierwette 3.632:10. - Dreierwette 15.225:10. - Platz-Zwilling-Wette 221, 70, 342:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Marius (GER) 2011
 / db. W. v. Adlerflug - Mille Espoir (Mille Balles)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Martin Seidl
58,0 kg 3.000 € 45,0
2
Pearl de Deauville (FR) 2011
 / F. St. v. Dr Fong - Polite Reply (With Approval)

Tr.: Dieter Ronge / Jo.: Eugen Frank
Bes.:
/ Zü.:
55,0 kg 1.200 € 409,0
3
Against all Reason (GER) 2011
 / F. H. v. Lord of England - A ce soir (Laroche)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
57,5 kg 600 € 66,0
4
Leukothea (GB) 2011
 / F. St. v. Sixties Icon - Stagecoach Jade (Peintre Celebre)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
55,0 kg 300 € 286,0
5
Bodegas (FR) 2011
 / W. v. Sinndar - Bocarosa (Linamix)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Jack Mitchell
57,5 kg 214,0
6
Superkate (GB) 2011
 / b. St. v. Green Tune - Salute the Sun (Fly to the Stars)

Tr.: Johann Ludwig Müller / Jo.: Benjamin Clös
56,5 kg 58,0
7
Brave Impact (GB) 2011
 / H. v. Montjeu - Bellona (Bering)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
58,0 kg 39,0
8
Bojar (IRE) 2011
 / Bsch. H. v. Kandahar Run - Bougainvillea (Acatenango)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Robert Havlin
57,0 kg 234,0
9
Piazza Verde (FR) 2011
 / b. St. v. Le Havre - Bahia Verde (Shining Steel)

Tr.: Dieter Ronge / Jo.: Rene Piechulek
55,0 kg 344,0
10
Dominato (GER) 2011
 / F. W. v. Sholokhov - Dominante (Monsun)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Maxim Pecheur
57,0 kg 150,0
11
Moonfleet (GER) 2011
 / db. St. v. Shirocco - Mlle. Angelique (Law Society)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Michael Cadeddu
55,0 kg 110,0
12
A Night Like This (GB) 2011
 / b. St. v. Indian Danehill - Kastelruth (Midyan)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Davy Bonilla
55,0 kg 86,0

Kurzergebnis

MARIUS (2011), W., v. Adlerflug - Mille Espoir v. Mille Balles, Zü.: Gestüt Harzburg, Bes.: Steve-Andreas Wiedermann, Tr.: Gerald Geisler, Jo.: Martin Seidl, GAG: 65,5 Kg, 2. Pearl de Deauville (Dr Fong), 3. Against all Reason (Lord of England), 4. Leukothea, 5. Bodegas, 6. Superkate, 7. Brave Impact, 8. Bojar, 9. Piazza Verde, 10. Dominato, 11. Moonfleet, 12. A Night Like This

Richterspruch

Si. 1¼-¾-2-½-N-1½-¾-1½-2-K-K

Zeit

2:22,94

Rennanalyse

Schon als Fohlen betrat Marius einen Auktionsring, was in Deutschland schon sehr ungewöhnlich ist. Mit einem Zuschlag von €18.000 erzielte der Hengst aus dem ersten Jahrgang seines Vaters Adlerflug (In The Wings) einen durchaus respektablen Preis. Ein frühes Pferd war er jedoch nicht, kam im Juni dieses Jahres erstmals heraus. Er fand sich jedoch schnell zurecht, kam jetzt nach zwei zweiten Plätzen zum folgerichtigen, ersten Sieg.

Er ist das letzte Fohlen seiner nicht gelaufenen Mutter, die insbesondere Mohandas (Lomitas) auf der Bahn hatte. Dieser gewann u.a. den Coolmore Stud Baden-Baden Cup (LR), den Preis von Schlenderhan (LR) und das Österreichische Derby, mehrfach konnte er sich auf Gr. III-Ebene platzieren und steht inzwischen als Deckhengst im Haras des Elys in Frankreich. Mahamaya (Seattle Dancer) war Dritte im Prix Chloe (Gr. III) und im Karin Baronin von Ullmann-Schwarzgold-Rennen (Gr. III), sie ist Zuchtstute in Frankreich, zwei weitere Geschwister haben gewonnen.

Mille Espoir ist Schwester von A Magicman (The Wonder), ein erstklassiger Meiler, der für Trainer Hartmut Steguweit fünf Gruppe-Rennen gewann, insbesondere den Prix de la Foret (Gr. I). Ein sehr guter Hürdler war dessen Bruder A French Man (Epervier Bleu), der sich mehrere Listenrennen über Sprünge holte, auch in Auteuil in dieser Klasse nach vorne lief.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Der nächste Adlerflug fliegt zum Sieg: Marius gewinnt mit Martin Seidl in München. www.galoppfoto.de - Sebastian Höger
Marius mit Martin Seidl gewinnt mit Martin Seidl in München. www.galoppfoto.de - Sebastian Höger

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!