Drucken Redaktion Startseite

2014-08-06, Köln, 5. R. - BBAG Auktionsrennen Köln

5 BBAG Auktionsrennen Köln

Kat. C, 52.000 € (25.000, 11.000, 6.000, 4.000, 2.000, 2.000, 2.000).
Für 2-jährige Pferde, die 2013 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung der BBAG oder Kooperationspartner im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde. Gew. 56,0 kg. Siegern 2 kg mehr.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 178:10. - Platzwette 32, 17, 12:10. - Zweierwette 686:10. - Dreierwette 2.458:10. - Platz-Zwilling-Wette 58, 43, 26:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Maha Kumari (GER) 2012
 / b. St. v. Soldier Hollow - Muriel (Fath)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
54,0 kg 25.000 € 178,0
2
Event Mozart (GER) 2012
 / b. H. v. Amadeus Wolf - Evening Set (Second Set)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Eugen Frank
56,0 kg 11.000 € 59,0
3
Dashing Home (GER) 2012
 / b. H. v. Dashing Blade - Deinum (Sholokhov)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
58,0 kg 6.000 € 18,0
4
Drummer (GER) 2012
 / b. H. v. Duke of Marmalade - Douala (Dubawi)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Adrie de Vries
56,0 kg 4.000 € 75,0
5
Agosteo (GER) 2012
 / b. H. v. Soldier Hollow - Anna Thea (Turfkönig)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Daniele Porcu
56,0 kg 2.000 € 124,0
5
Call me number one (GER) 2012
 / b. H. v. Touch Down - Carrie Anne (Piccolo)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Filip Minarik
56,0 kg 2.000 € 336,0
7
Peri (GER) 2012
 / F. St. v. Lord of England - Peace Time (Surumu)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
54,0 kg
0,5kg Mehrgew.
2.000 € 121,0
8
Meqlaam (GER) 2012
 / b. W. v. Aqlaam - Melody Fair (Montjeu)

Tr.: Karl Demme / Jo.: Maxim Pecheur
56,0 kg 564,0
9
Bellcanto (GER) 2012
 / b. H. v. Areion - Bergwelt (Solarstern)

Tr.: Erika Mäder / Jo.: Michael Cadeddu
56,0 kg 283,0
10
Invictus (GER) 2012
 / b. W. v. Exceed and Excel - Ivowen (Theatrical)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
56,0 kg 459,0
11
Lips Areios (GER) 2012
 / db. W. v. Areion - Lady Lips (Zinaad )

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Stephen Hellyn
56,0 kg 81,0

Kurzergebnis

MAHA KUMARI (2012), St., v. Soldier Hollow - Muriel v. Fath, Zü. u. Bes.: Dr. Alexandra Margarete Renz, Tr.: Markus Klug, Jo.: Martin Seidl, GAG: Kg, 2. Event Mozart (Amadeus Wolf), 3. Dashing Home (Dashing Blade), 4. Drummer, 5. Agosteo, 6. Call me number one, 7. Peri, 8. Meqlaam, 9. Bellcanto. 10. Invictus, 11. Lips Areios

Richterspruch

Si. ½-½-4-2½-1¼-3-9-4-4½-5

Zeit

1:18,51

Rennanalyse

Ein perfekter Einstand von Maha Kumari, die am Toto nur an dritter Stelle der drei Vertreter von Trainer Markus Klug notierte, am Ende aber den Trainingsgefährten Event Mozart und den klaren Favoriten Dashing Home sicher in Schach hielt. Auf der BBAG-Jährlingsauktion 2013 wurde sie von ihrer Züchterin im letzten Sommer für €30.000 zurückgekauft, dieses Geld wird ihr jetzt inklusive der Züchterprämie auch überwiesen.

Sie ist eine weitere wichtige Siegerin ihres Vaters Soldier Hollow (In The Wings), der bei der BBAG-Jährlingsauktion mit 18 Nachkommen vertreten ist. Dass diese stark gefragt sein werden, darf gesichert sein.

Die Mutter Muriel war 2006 als Fohlen für €9.000 vom Gestüt Am Schlossgarten bei Goffs gekauft worden. Sie tauchte dann noch zweimal bei der BBAG im Ring auf, lief schließlich in den Farben von Dr. Alexandra Margarethe Renz gerade einmal fünfmal. Sie gewann zweijährig das BBAG-Auktionsrennen in Dortmund, war dreijährig Zweite im Lanson-Cup (LR) und Dritte in der Silbernen Peitsche (Gr. III).

Maha Kumari ist ihr zweites Produkt, im Jährlingsalter steht der Hengst Millowitsch (Sehrezad). Muriel ist eine Schwester der Listensiegerin Gifted Girl (Azamour), die auch Zweite in den Beverly D Stakes (Gr. I) in Arlington/USA war, drei weitere Geschwister haben gewonnen. Die nächste Mutter Hoodwink (Selkirk), die nicht am Start war, ist Schwester von Margarula (Doyoun), Siegerin in den Irish Oaks (Gr. I). 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Innen auf der Erfolgsspur - die Soldier Hollow Maha Kumari mit Martin Seidl vor Event Mozart mit Eugen Frank auf der Außenbahn. www.galoppfoto.de - Sandra Scherning
Die 178:10 Außenseiterin Maha Kumari sorgt innen mit Martin Seidl für die Überraschung, außen macht Event Mozart mit Eugen Frank den Doppelerfolg für Trainer Markus Klug perfekt, erst auf Rang 3 der heiße Favorit Dashing Home (Mitte). Foto: Dr.Jens Fuchs
Die 178:10 Außenseiterin Maha Kumari sorgt innen mit Martin Seidl für die Überraschung, außen macht Event Mozart mit Eugen Frank den Doppelerfolg für Trainer Markus Klug perfekt, erst auf Rang 3 der heiße Favorit Dashing Home (Mitte). Foto: Dr.Jens Fuchs
Die 178:10 Außenseiterin Maha Kumari sorgt innen mit Martin Seidl für die Überraschung, außen macht Event Mozart mit Eugen Frank den Doppelerfolg für Trainer Markus Klug perfekt, erst auf Rang 3 der heiße Favorit Dashing Home (Mitte). Foto: Dr.Jens Fuchs
Die Soldier Hollow-Tochter Maha Kumari (Martin Seidl) klar voraus vor Event Mozart (außen), die den heißen Favoriten Dashing Home noch kurz vor der Linie stellt. www.galoppfoto.de - Sandra Scherning
Die Überraschungssiegerin Maha Kumari mit Martin Seidl auf dem Weg zurück zum Absattelring. Foto: Dr. Jens Fuchs
Der 101. Treffer für Martin Seidl - und das im hochdotierten BBAG-Auktionsrennen in Köln mit Maha Kumari für Trainer Markus Klug in den Farben von Dr. Alexandra Margarete Renz. Foto Dr. Jens Fuchs
Siegerehrung für Maha Kumari im BBAG-Auktionsrennen Köln mit Jockey Martin Seidl, Besitzerin  Dr. Alexandra Margarete Renz, Trainer Markus Klug und Klaus Eulenberger von der BBAG. Foto Dr. Jens Fuchs
Siegerehrung für Maha Kumari im BBAG-Auktionsrennen in Köln mit Jockey Martin Seidl eingerahmt von Besitzerin Dr. Alexandra Margarete Renz mit ihrem Mann und Trainer Markus Klug. www.galoppfoto.de - Sandra Scherning

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!