Drucken Redaktion Startseite

2014-07-27, München, 5. R. - Dallmayr Prodomo Trophy

5 Dallmayr Prodomo Trophy

Listenrennen, 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500).
Für 3-jährige und ältere Pferde. Gew. 55,0 kg. f.3j., 58,0 kg. f.4j.u.ält. Pferde, die seit 1.8.2013 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1,5 kg, die seitdem mehrere Listenrennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 3 kg mehr.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 101:10. - Platzwette 21, 18, 14:10. - Zweierwette 688:10. - Dreierwette 3.625:10. - Platz-Zwilling-Wette 89, 73, 43:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Sir Oscar (GER) 2007
 / b. W. v. Mark of Esteem - Sintenis (Polish Precedent)

Tr.: Toni Potters / Jo.: Andreas Suborics
Formen:
4-2-5-1-3-8-3-6-8-1
58,0 kg 14.000 € 101,0
2
Marcelli (GER) 2009
 / schwb. W. v. Sholokhov - Mandel Set (Second Set)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Andrea Schneider
Formen:
1-1-1-2
58,0 kg 6.500 € 43,0
3
Guinnevre (IRE) 2010
 / F. St. v. Duke of Marmalade - Galistic (Galileo)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
6-2-1-1-2-4-4-7
58,0 kg 3.000 € 35,0
4
Beau Reve (GER) 2010
 / db. H. v. Areion - Beauty (Alkalde)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Wladimir Panov
Formen:
4-4-1-8-3-2-1-9-9-2
58,0 kg 1.500 € 197,0
5
Birthday Prince (GER) 2008
 / F. W. v. Areion - Birthday Spectrum (Spectrum)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
3-9-8-10-8-1-2-2-4-2
59,5 kg 107,0
6
Charles Darwin (GER) 2009
 / b. W. v. Tannenkönig - Conga (Robellino)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Pascal Jonathan Werning
Formen:
7-4-3-7-5-9-3-4-5-7
58,0 kg 311,0
7
Siempre Manduro (GER) 2009
 / b. W. v. Manduro - Slade (Big Shuffle)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
Formen:
3-4-6-3-2-1-2-3-1-3
58,0 kg 206,0
8
König Concorde (GER) 2005
 / b. W. v. Big Shuffle - Kaiserin (Ile de Bourbon)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Filip Minarik
Formen:
11-11-9-5-8-1-3-3-10-1
58,0 kg 213,0
9
High Duty (GB) 2011
 / b. W. v. Oratorio - Heart of Ice (Montjeu)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
7-6-9-1-5-2-1-5-1
58,0 kg 65,0
10
Bondi (GER) 2011
 / Sch. St. v. It's Gino - Bear Nora (Highest Honor)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Darren Moffatt
Formen:
6-8-5-2-8
53,5 kg 243,0
11
Gereon (GER) 2008
 / b. W. v. Next Desert - Golden Time (Surumu)

Tr.: Christian Zschache / Jo.: Liam Jones
Formen:
5-3-7-16-1-3-6-4-9-2
61,0 kg 61,0

Kurzergebnis

SIR OSCAR (2007), W., v. Mark of Esteem - Sintenis v. Polish Precedent, Zü.: Benedikt Faßbender, Bes.: Angelika Muntwyler, Tr.: Toni Potters, GAG: 89 Kg, 2. Marcelli (Sholokhov), 3. Guinnevre (Duke of Marmalade), 4. Beau Reve, 5. Birthday Prince, 6. Charles Darwin, 7. Siempre Manduro, 8. König Concorde, 9. High Duty, 10. Bondi, 11. Gereon

Richterspruch

Si. 1-H-1-¾-1½-¾-2-½-6-3

Zeit

1:25,36

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Linngaro.

Rennanalyse

Auch das zweite Münchener Listenrennen gewann ein Pferd zu dreistelligen Odds. Anders als im Rennen zuvor Al Quintana gewann der eisenharte Sir Oscar (Mark of Esteem) sein Rennen aus dem Hintertreffen mit langgezogenem Speed sicher gegen die von den Wettern höher eingeschätzten Marcelli und Guinnevre.

Der Wallach aus dem Besitz von Angelika Muntwyler hat nach der Rückkehr zu seinem vorherigen Trainer Toni Potters – er wurde, nachdem Potters seine Karriere zwischenzeitlich beendet hatte, in der Schweiz trainiert – siebenjährig an alte Formen anknüpfen können und in diesem Rennen ein Feld, das auch eines Grupperennens würdig gewesen wäre, besiegt. Die Mutter Soljanka wurde 2007 in Baden-Baden tragend von in die Schweiz verkauft.Samum 

Aus der näheren Verwandtschaft interessieren vor allen Dingen der gruppeplatzierte Listensieger Schiller Danon (Samum), der aus einer Halling-Schwester Sir Oscars stammt sowie Santarius (Intendant), der das Hamburger Auktionsrennen für Steher gewann und in Baden-Baden auf Gruppe III-Ebene das begehrte Blacktype als Vierter nur denkbar knapp verpasste. Er wurde nach Irland verkauft, wo er letztmalig im Oktober 2013 auf der Rennbahn war. Aktuell ist diese Familie noch durch den frischen Harzburger Sieger Storm (Liquido) vertreten

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Gewann aus dem Hintertreffen und setzte sich gegen zehn Gegner durch: Wieder auf Listenparkett erfolgreich: Sir Oscar gewinnt mit Andreas Suborics (silberne Kappe, links) in München. www.galoppfoto.de - WiebkeArt
Wieder auf Listenparkett erfolgreich: Sir Oscar mit Andreas Suborics (silberne Kappe, links) gewinnt in München. www.galoppfoto.de - Sebastian Höger
Besitzerin Angelika Muntwyler mit Sir Oscar und Andreas Suborics und nach dem Sieg in der  Dallmayr Prodomo Trophy. www.galoppfoto.de - Sebastian Höger

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!