Drucken Redaktion Startseite

2014-07-27, Bad Harzburg, 3. R. - Preis des Hotels Braunschweiger Hof

3 Preis des Hotels Braunschweiger Hof

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde. Gew. 57,0 kg. Seit 1.8.2013 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 52:10. - Platzwette 21, 32, 36:10. - Zweierwette 1.083:10. - Dreierwette 9.914:10. - Platz-Zwilling-Wette 129, 91, 336:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Kiss me Kate (GER) 2011
 / F. St. v. Shirocco - Katy Carr (Machiavellian)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Vinzenz Schiergen
55,0 kg
Seitenblender
5.000 € 52,0
2
Akiyana (GER) 2011
 / b. St. v. Königstiger - Akiya (Nityo)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Tom Schurig
55,0 kg 2.000 € 225,0
3
Lara Croft (GER) 2011
 / schwb. St. v. Areion - Lady Lou (Surumu)

Tr.: Norbert Sauer / Jo.: René Piechulek
55,0 kg 1.000 € 209,0
4
Mary Is Back (FR) 2011
 / St. v. Redback - Coup De Marie (Mujadil)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Miguel Lopez
55,0 kg 500 € 112,0
5
Prince Paul (GER) 2011
 / b. W. v. Dashing Blade - Paradise Search (Rainbow Quest)

Tr.: Monika Lindemann / Jo.: Maxim Pecheur
58,0 kg 85 € 85,0
6
Erato (GER) 2011
 / F. W. v. Tertullian - Eibe (Black Sam Bellamy)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
58,0 kg 26 € 26,0
7
Phoenix Shadow (GER) 2011
 / b. W. v. Mamool - Pawella (Second Set)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Fabian Xaver Weißmeier
57,0 kg 257,0
8
Lakonia (GER) 2011
 / db. St. v. Kalatos - Lovana (Darshaan)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Michael Cadeddu
55,0 kg 262,0
9
Sha Gino (GER) 2011
 / db. W. v. It's Gino - Shaheen (Tertullian)

Tr.: Frank A. Lippitsch / Jo.: Cevin Chan
58,0 kg 33,0

Kurzergebnis

KISS ME KATE (2011), St., v. Shirocco - Katy Carr v. Machiavellian, Zü.: Gestüt Brümmerhof, Bes.: Stall Hindenburg Klassik, Tr.: Paul Harley, Jo.: Vinzenz Schiergen, GAG: 67 Kg, 2. Akiyana (Königstiger), 3. Lara Croft (Areion), 4. Mary Is Back, 5. Prince Paul, 6. Erato, 7. Phoenix Shadow, 8. Lakonia, 9. Sha Gino, 10. It's my Sunshine

Richterspruch

Le. 2-2-6-4½-5-kK-N-2-19

Zeit

2:12,07

Rennanalyse

Zum ersten Mal für eine neue Besitzergemeinschaft, an die sie verpachtet wurde, und für einen neuen Trainer startend, verließ die vom Gestüt Brümmerhof gezogene Kiss me Kate (Shirocco) nach mehreren erfolglosen Anläufen nunmehr im Harz auf schon recht aufgeweichter Bahn die Maidenklasse. Als dritte Favoritin angetreten, löste sie sich bergauf am Ende leicht von ihren Gegnern.

Kiss me Kates Mutter Katy Carr, eine platziert gelaufene Tochter von Maxios’ nahem VerwandtenMachiavellian, wurde 2008 tragend von Dylan Thomas der BBA Germany in Deauville für € 120.000 zugeschlagen und brachte als Erstling für das Gestüt Brümmerhof den in Frankreich über die Sprünge als Listensieger erfolgreichen Kingston. 2012 fohlte sie einen Hengst nach Monsun, der auf der BBAG-Jährlingsauktion 2013 für €300.000 Darley zugeschlagen wurde, aber derzeit nicht auf der Trainingsliste Godolphins auftaucht. Dieser Monsun-Sohn ist auch das letzte bislang verzeichnete Fohlen der Stute. Prominentestes Mitglied dieser Familie dürfte der auch in Deutschland bestens bekannte Predappio sein.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Der längst überfällige Sieg für die Shirocco-Tochter Kiss me Kate mit Vinzenz Schiergen für eine neue Besitzergemeinschaft namens Stall Hindenburg Klassik. www.galoppfoto.de - Francis Bandermann
Verdiente Dusche: Trainer Paul Harley mit Kiss me Kate im Harzburger Absattelring. www.dequia.de
Die stolzen Züchter machten Fotos für Familienalbum: Julia Baum mit Tochter Alicia freuen sich über Kiss me Kates Sieg. www.dequia.de

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!