Drucken Redaktion Startseite

2014-07-20, Hoppegarten, 1. R. - Kincsem-Rennen EBF-Rennen

1 Kincsem-Rennen EBF-Rennen

Kat. D, 6.000 € (3.500, 1.400, 700, 400). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 12:10. - Platzwette 10, 10:10. - Zweierwette 18:10. - Dreierwette 33:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Rogue Runner (GER) 2012
 / b. H. v. King's Best - Rosa Di Brema (Lomitas)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 3.500 € 12,0
2
Wild Blossom (GER) 2012
 / db. St. v. Areion - Wind in her Hair (Turtle Island)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Filip Minarik
56,0 kg 1.400 € 56,0
3
Miss Lady (GER) 2012
 / b. St. v. Lawman - Macara (Acatenango)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Adrie de Vries
56,0 kg 700 € 50,0

Kurzergebnis

ROGUE RUNNER (2012), H., v. King's Best - Rosa Di Brema v. Lomitas, Zü.: Stiftung Gestüt Fährhof, Bes.: Qatar Racing Ltd., Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Eduardo Pedroza, GAG: 75 kg, 2. Wild Blossom (Areion), 3. Miss Lady (Lawman)

Richterspruch

Üb. 9-7

Zeit

1:10,90

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Coupesarte, Tabaluga

Rennanalyse

Der erste Sieg von Qatar Racing in Deutschland und bestimmt nicht der Letzte: Für Rogue Runner war es ein besserer Arbeitsgalopp in einem leider arg geschrumpften Feld. Der Hengst war im vergangenen Jahr der erste Jährlingskauf von David Redvers für Scheich Fahad Al Thani bei derBBAG. Es ist anzunehmen, dass diese Aktivitäten fortgesetzt werden, zumal bei der Qualität des diesjährigen Katalogs. Rogue Runner könnte seinen nächsten Start auch in Baden-Baden absolvieren, er hat ein Engagement für das Zukunfts-Rennen, steht aber auch für den „Winterfavoriten“ und diverse Auktionsrennen unter Order.

Sein Vater King’s Best (Kingmambo), der in seiner Vererber-Karriere Höhen und Tiefen sowie diverse Standortwechsel erlebt hat, steht inzwischen dauerhaft in der Darley-Dependance in Japan, seine Decktaxe dort beträgt rund €18.200. In Japan hatte er den aus der Moonlady (Platini) stammenden Gr. I-Sieger Eishin Flash auf der Bahn. Die Mutter Rosa di Brema (Lomitas) war u.a. Zweite in den Oaks D’Italia (damals Gr. I).

Sie ist Mutter von jetzt acht Siegern, darunter Rosa del Dubai (Dubai Destination), die den Premio Mario Incisa della Rochetta (Gr. III) gewonnen hat, sowie der Listensiegerin Biancarosa (Dalakhani). In Fährhof ist sie erst seit ein paar Jahren, ihr dortiger Erstling ist der Sieger Ragazzo (Footstepsinthesand). Eine Jährlingsstute stammt von Lope de Vega, ein Hengstfohlen von Campanologist. Die Familie ist seit längerer Zeit in Italien angesiedelt, aus ihr stammt die dreimalige Gr. I-Siegerin Orsa Maggiore (Ruysdael). 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Nur ein Trio rückte im Hoppegartener Zweijährigen-Rennen in die Startboxen ein - souveräner Sieger war Rogue Runner mit Eduardo Pedroza. www.galoppfoto.de - Marius Schwarz
"Für Rogue Runner dürfte sich der erste Start nicht viel anders angefühlt haben, als würde er auf der Bahn daheim galoppieren. Nach gut der halben Strecke sah es auch so aus, als würde Eddie Pedroza einfach nur mal das Gaspedal testen." - so der Kommentar auf der Webseite des Trainers unter www.rennstall-woehler.de nach dem erfolgreichen Debut in Hoppegarten. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Erster Sie für die Farben von Quartar Racing in Deutschland: Rogue Runner mit Eduardo Pedroza nach dem Hoppegartener Erfolg bei der Rennbahnpremiere. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!