Drucken Redaktion Startseite

2014-07-13, Hannover, 5. R. - Großer Preis der Landschaftlichen Brandkasse Hannover

5 Großer Preis der Landschaftlichen Brandkasse Hannover

Listenrennen, 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500)
Für 3-jährige Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 39:10. - Platzwette 14, 15, 19, 7:10. - Zweierwette 160:10. - Dreierwette 1.862 (Sarinda, Ninfea, High Strung) , 199 (Sarinda, Ninfea, Ninas Terz) :10. - Platz-Zwilling-Wette 15, 48, 13, 50, 14:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Sarinda (GB) 2011
 / F. St. v. Dubawi - Viola Da Braccio (Vettori)

Tr.: Henri Alex Pantall / Jo.: Anthony Crastus
Formen:
2-1-2-7
56,5 kg 14.000 € 39,0
2
Ninfea (GER) 2011
 / F. St. Selkirk - Night Lagoon (Lagunas)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
1-2
56,5 kg 6.500 € 34,0
3
High Strung (IRE) 2011
 / F. St. v. Mastercraftsman - High Fidelity (Peintre Celebre)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Frederik Tylicki
Formen:
11-1-7
56,5 kg 2.225 € 393,0
3
Ninas Terz (GER) 2011
 / F. St. v. Tertullian - Nina Celebre (Peintre Celebre)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
5-2-1-4
56,5 kg 2.225 € 29,0
5
World's Dream (GER) 2011
 / F. St. v. Doyen - World's Vision (Platini)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Fabien Lefebvre
Formen:
3-4-3-5-6
56,5 kg 64,0
6
Danza Classica (GER) 2011
 / b. St. v. Peintre Celebre - Dynamica (Dashing Blade)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
9-8-6-2
58,0 kg
Scheuklappen
261,0
7
Nelke (GER) 2011
 / b. St. v. Kallisto - Naomia (Monsun)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
1-4-3-4-2
56,5 kg 106,0
8
Global Wand (GER) 2011
 / schwb. St. v. Doyen - Goonda (Darshaan)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Eddy Hardouin
Formen:
1-2
56,5 kg 78,0

Kurzergebnis

SARINDA (2011), St., v. Dubawi - Viola Da Braccio v. Vettori, Zü.: Brook Stud. Bloodstock Ltd., Bes.: Sheikh Mohammed al Maktoum, Tr.: Henri-Alex Pantall, Jo.: Antony Crastus, GAG: 90,5 kg, 2. Ninfea (Selkirk), 3. Ninas Terz (Tertullian), 3. High Strung (Mastercraftsman), 5. World's Dream, 6. Danza Classica, 7. Nelke, 8. Global Wand

Richterspruch

Le. 2½-3-tR-H-H-2-1¾

Zeit

2:09,09

Rennanalyse

Für den Henkel-Preis der Diana (Gr. I) besitzt Sarinda keine Nennung und ob sie für dieses Rennen für €50.000 nachgemeldet wird, erscheint im Moment etwas unwahrscheinlich. Unmöglich ist aber nichts, die Entscheidung wird ohnehin vom Darley-Hauptquartier gefällt. Sollte sie in Düsseldorf antreten, hat sie erste Chancen, auch wenn sie in Iffezheim gegen die spätere Gruppe-Siegerin Wunder (Adlerflug) keine Möglichkeiten hatte. Sie scheint sich jedoch gesteigert zu haben, war in Hannover gegen einheimische Diana-Anwärterinnen schon früh überlegen. Ihre Leistungen in Frankreich zuvor waren weniger aufregend, sie benötigte aber sicher ihre Anlaufzeit.

Sie war bereits als Fohlen in den jetzigen Besitz gekommen, kostete damals bei Tattersalls 52.000gns. Die Mutter ist nur platziert gelaufen, Viola Da Braccio hat aber vier teilweise bessere Sieger gebracht, so Pleasure Gains (Cape Cross), der in Hong Kong rund 450.000 Euro verdient hat. Ihre Schwester, die listenplatziert gelaufene Offshore Boom (Be My Guest), ist Mutter des siebenmalige Gruppe I-Siegers und Spitzenvererbers Rock of Gibraltar (Danehill). Die zweite Mutter Push A Button (Bold Lad) ist eine Schwester des einflussreichen Deckhengstes Riverman (Never Bend).

Der Listensieg der Dubawi-Tochter war mit diesem familiären Hintergrund natürlich ein zusätzlicher Bonus im Pedigree. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Sarinda siegt in den Farben von Sheikh Mohammed al Maktoumvon mit Anthony Crastus  auf Listenparkett in Hannover. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Die Dubawi-Tochter Sarinda holt sich mit Anthony Crastus wertvolles Black Type in Hannover. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Sarinda mit Anthony Crastus nach dem Sieg auf Listenparkett in Hannover. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!