Drucken Redaktion Startseite

2014-07-13, Hannover, 4. R. - Preis der VGH Vertretung Detlef Jäger, Rodenberg

4 Preis der VGH Vertretung Detlef Jäger, Rodenberg

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 14:10. - Platzwette 10, 28, 15:10. - Zweierwette 204:10. - Dreierwette 1.104:10. - Platz-Zwilling-Wette 52, 21, 260:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
North Mum (GER) 2011
 / schwb. St. v. Samum - North Queen (Desert King)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 3.000 € 14,0
2
Fiora di Capri (GER) 2011
 / db. St. v. Lord of England - Fortezza (Law Society)

Tr.: William Mongil / Jo.: Anthony Crastus
57,0 kg 1.200 € 200,0
3
Schwarzgelb (GER) 2011
 / b. St. v. Adlerflug - Salka (Doyoun)

Tr.: Paul Harley / Jo.: Francisco Da Silva
57,0 kg
Scheuklappen
600 € 107,0
4
La Femme Fatale (GER) 2011
 / b. St. v. Dai Jin - Linamox (Linamix)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Fabien Lefebvre
57,0 kg
Scheuklappen
300 € 107,0
5
Panja (IRE) 2011
 / b. St. v. Dalakhani - Peace Royale (Sholokhov)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Fernando Alberto Guanti
54,0 kg
Erl. 3 kg
245,0
6
Ossora (GER) 2011
 / b. St. v. Königstiger - Ogmore Vale (Silvano)

Tr.: Simon James Stokes / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 91,0
7
Elesara (GB) 2011
 / b. St. v. Duke of Marmalade - Emonoja (Sadler's Wells)

Tr.: Miltcho Mintchev / Jo.: Daniele Porcu
57,0 kg 227,0
8
Ishasha (GER) 2011
 / b. St. v. Areion - Ingrid (Nebos)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Michael Cadeddu
57,0 kg 179,0
9
Salzburg (GER) 2011
 / b. St. v. Zamindar - Sahara (High Chaparral)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Frederik Tylicki
57,0 kg 61,0

Kurzergebnis

NORTH MUM (2011), St., v. Samum - North Queen v. Desert King, Zü. u. Bes.: Gestüt Wittekindshof, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Eduardo Pedroza, GAG: 68 kg, 2. Fiora di Capri (Lord of England) 3. Schwarzgelb (Adlerflug), 4. La Femme Fatale, 5. Panja, 6. Ossora, 7. Elesara, 8. Ishasha, 9. Salzburg

Richterspruch

Le. 4-kK-1¾-½-2½-2-6-3

Zeit

2:09,36

Zusatzinformationen

Auf Anordnung der RL wurde von Schwarzgelb eine Dopingprobe entnommen. Die RL belegte A.Crastus wegen Verstoss gegen Nr. 594/10 RO mit einer Geldbuße von €200

Rennanalyse

Der erwartete und fällige erste Sieg von North Mum, die sogar noch ein Engagement für den Henkel-Preis der Diana (Gr. I) hat, doch dürfte eine solche Aufgabe im Moment noch etwas zu früh für sie kommen. Die Samum-Tochter ist das fünfte Fohlen ihrer Mutter, einer ausgezeichneten Rennstute, die den Walther J. Jacobs-Stutenpreis (Gr . III) gewonnen hat und Zweite im Preis der Diana (Gr . I) war.

North Queen ist Mutter des listenplatziert gelaufenen Nordfalke (Hawk Wing) und der Siegerin North Mare (Manduro), die zwei Jahre alte North Sun (Monsun) wurde an den Stall Ullmann verkauft, sie steht im Rennstall von Jean-Pierre Carvalho. Im Jährlingsalter ist Nordwienerin (Wiener Walzer), dieses Jahr kam ein Hengstfohlen von Sea The Stars zur Welt.

Die Familie ist seit Jahrzehnten in Wittekindshof erfolgreich, ein interessanter aktueller Vertreter ist mit dem in Hamburg im BBAG-Auktionsrennen Zweitplatzierten Notre Same ein weiterer Samum-Nachkomme. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Nach drei Platzierungen der erste Sieg und die Nennung im Henkel-Preis der Diana steht auch noch: Gestüt Wittekindshofs Samum-Tochter North Mum gewinnt mit Eduardo Pedroza in Hannover. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!