Drucken Redaktion Startseite

2014-06-01, Baden-Baden, 6. R. - United Charity Preis

6 United Charity Preis

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 53:10. - Platzwette 17, 16, 15:10. - Zweierwette 225:10. - Dreierwette 1.056:10. - Platz-Zwilling-Wette 39, 33, 33:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Pucco (GER) 2011
 / b. H. v. Adlerflug - Princess of Eden (Eden Rock)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg
Scheuklappen
5.000 € 53,0
2
Notre Same (GER) 2011
 / db. H. v. Samum - Nordtänzerin (Danehill Dancer)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Stephen Hellyn
57,0 kg 2.000 € 45,0
3
Time of my Life (GER) 2011
 / F. H. v. Nayef - Tamaja (Tiger Hill)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Marvin Suerland
58,0 kg 1.000 € 41,0
4
Raoul (GER) 2011
 / F. W. v. Samum - Red Diva (Zinaad)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 500 € 50,0
5
Erato (GER) 2011
 / F. W. v. Tertullian - Eibe (Black Sam Bellamy)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
58,0 kg 250 € 38,0
6
Fürst Twen (GER) 2011
 / b. H. v. Twen - First Time (Silvano))

Tr.: Karl Demme / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
57,0 kg
Scheuklappen
205,0
7
Townshend (GER) 2011
 / b. W. v. Lord of England - Trikolore (Königsstuhl)

Tr.: Regine Weißmeier / Jo.: Jozef Bojko
57,0 kg 120,0
8
Gambia (GER) 2011
 / db. St. v. Adlerflug - Gaggia (Monsun)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Cristian Demuro
55,0 kg 195,0

Kurzergebnis

PUCCO (2011), H., v. Adlerflug - Princess of Eden v. Eden Rock, Z.: Wilhelm Giedt, Bes.: Darius Racing, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Eduardo Pedroza, GAG: 72 kg, 2. Notre Same (Samum), 3. Time of my Life (Nayef), 4. Raoul, 5. Erato, 6. Fürst Twen, 7. Townshend, 8. Gambia

Richterspruch

Si. ½-¾-2½-½-1-12-23

Zeit

2:35,82

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Cappuccilli, Wullewux

Rennanalyse

Von Start zu Start gesteigert zeigte sich der Auktionskauf Pucco, der folgerichtig noch für mehrere Auktionsrennen in Betracht kommt, allerdings auch noch eine Nennung für das am 22. Juni in Frauenfeld gelaufene Schweizer Derby besitzt, in dem es 100.000 Franken zu gewinnen gibt. Dort sind noch 28 Pferde startberechtigt, nach bisherigen Planungen wird aus deutschen Ställen Karltheodor (Desert Prince) laufen, andere hiesige Kandidaten kommen eher nicht in Betracht.

Pucco ist ein weiterer Sieger aus dem ersten Jahrgang von Adlerflug (In The Wings), er ist ein Halbbruder der Sieger Prince of Rules (Aussie Rules) und Postillion (Sleeping Indian). Princess of Eden, eine zweimalige Siegerin, ist Schwester des zweifachen Gr.-Siegers Pinot (Nebos), der u.a. das Deutsche St. Leger (damals Gr. II) gewinnen konnte, sowie der Listensiegerin Prairie Lilli (Acatenango). Es ist die Linie der Champions Platini (Surumu) und Paolini (Lando).  

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Im dritten Versuch klappt's: Pucco (rechts)  gewinnt mit Eduardo Pedroza. www.galoppfoto.de - Sebastian Höger
Im dritten Versuch klappt's: Pucco (rechts)  gewinnt mit Eduardo Pedroza. www.galoppfoto.de - Sebastian Höger

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!