Drucken Redaktion Startseite

2014-05-24, Mülheim, 6. R. - Preis des Sparkassen-Privatkredits

6 Preis des Sparkassen-Privatkredits

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 40:10. - Platzwette 15, 14, 17:10. - Zweierwette 101:10. - Dreierwette 366:10. - Platz-Zwilling-Wette 19, 33, 22:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Ephraim (GB) 2011
 / b. W. Rail Link - Enrica (Niniski)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
57,5 kg 3.000 € 40,0
2
Suzanita (IRE) 2011
 / St. v. Lomitas - Suisun (Monsun)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Adrie de Vries
55,5 kg 1.200 € 30,0
3
Wind Chill (GER) 2011
 / b. H. v. Monsun - Wells Present (Cadeaux Genereux)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Filip Minarik
57,5 kg 600 € 58,0
4
Kalema (GER) 2011
 / b. St. v. Samum - Kastalia (Spectrum)

Tr.: William Mongil / Jo.: Marvin Suerland
55,5 kg 300 € 38,0
5
Akiyana (GER) 2011
 / b. St. v. Königstiger - Akiya (Nityo)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Alexandra Vilmar
51,5 kg
Erl. 4 kg
104,0
6
The Mercantilist (USA) 2011
 / F. H. v. Eddington - Thanksgiving (Lomitas)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Dennis Schiergen
57,5 kg 115,0
7
Jork (GER) 2011
 / F. W. v. Nicaron - Juvena (Platini)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Eduardo Pedroza
57,5 kg 112,0
8
Golden Horse (AUT) 2011
 / F. W. v. Storm Mist - Cosima (Marmontel)

Tr.: Toni Potters / Jo.: Jozef Bojko
57,5 kg 363,0

Kurzergebnis

EPHRAIM (2011), W., v. Rail Link - Enrica v. Niniski, Zü.: Gestüt Röttgen, Bes.: Stall Reckendorf, Tr.: Markus Klug, Jo.: Andreas Helfenbein, GAG: 72 kg, 2. Suzanita (Lomitas), 3. Wind Chill (Monsun), 4. Kalema, 5. Akiyana, 6. The Mercantilist, 7. Jork, 8. Golden Horse

Richterspruch

Si. ½-1¼-1¾-7-½-2½-4½

Zeit

2:21,11

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Avorio

Rennanalyse

Gegenüber dem Debut gut gesteigert zeigte sich Ephraim, der ein Kandidat für das eine oder andere bessere Auktionsrennen sein dürfte. Er läuft in den Farben des Stalles Reckendorf, der ihn im Anschluss an die BBAG-Jährlingsauktion erwarb, fast schon logisch, denn in den grün-schwarzen Farben lief vor Jahren Ephraims Halbbruder Egerton (Groom Dancer), der zweimal den IDEE Hansa-Preis (Gr. II) gewinnen konnte, dazu zwei Gr. III-Rennen. Er steht im Gestüt Napajedla in Tschechien, ist bereits Vater von einigen besseren Pferden.

Ephraim ist Bruder auch der Henkel-Preis der Diana (Gr. I-Siegerin Enora (Noverre) und der Listensiegerin Ephigenie (Groom Dancer), sowie von Edington (Dansili), der letztes Jahr in Baden-Baden für €200.000 an den Stall Salzburg verkauft wurde, er steht bei Wolfgang Figge.

Enrica war danach zwei Jahre nicht tragend, in diesem Jahr war sie bei Reliable Man, von diesem hat sie erfreulicherweise aufgenommen.  Die zweite Mutter Eicidora (Surumu) war Listensiegerin, mehrere Deckhengste kommen aus der Familie, so Etzel (Lombard), Erminius (Highest Honor) oder Estejo (Johan Cruyff), eine Karriere, die für Ephraim als Wallach nicht mehr in Betracht kommt.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Ephraim gewinnt das Dreijährigenrennen in Mülheim vor Suzanita. Foto: Karina Strübbe

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!