Drucken Redaktion Startseite

2014-04-21, Köln, 4. R. - Heinz Flohe-Preis

4 Heinz Flohe-Preis

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 42:10. - Platzwette 20, 22:10. - Zweierwette 184:10. - Dreierwette 742:10. - Platz-Zwilling-Wette 31, 45, 32:1

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Marunas (GER) 2011
 / Sch. H. v. Soldier Hollow - Macuna (Acatenango)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
57,0 kg 5.000 € 42,0
2
Fabio (GER) 2011
 / b. H. v. Areion - Felina (Acatenango)

Tr.: Paul Harley / Jo.: Vinzenz Schiergen
54,0 kg
Erl. 3 kg
2.000 € 50,0
3
Mon General (GER) 2011
 / F. H. v. Lord of England - Majoretta (Alzao)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 1.000 € 50,0
4
Pourquoi pas (GER) 2011
 / db. St. v. Areion - Palanda (Lando)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Stephen Hellyn
55,0 kg 500 € 60,0
5
Diplomat (GER) 2011
 / b. H. v. Teofilo - Desidera (Shaadi)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Andre Best
58,0 kg 250 € 30,0
6
Campitello (GER) 2011
 / b. H. v. Desert Prince - Caesarina (Hernando)

Tr.: Stijn Derycke / Jo.: Toon van den Troost
57,0 kg 126,0
7
Larsen Bay (IRE) 2011
 / b. H. v. Kodiac - Teem (Xaar)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Miguel Lopez
58,0 kg 135,0

Kurzergebnis

MARUNAS (2011), H., v. Soldier Hollow - Macuna v. Acatenango, Zü.: Gestüt Hachetal, Bes.: Eckhard Sauren, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Daniele Porcu, GAG: 72,5 kg, 2. Fabio (Areion), 3. Mon General (Lord of England), 4. Pourquoi pas, 5. Diplomat, 6. Campitello, 7. Larsen Bay

Richterspruch

Le. 1¾-½-¾-3-2½-7

Zeit

1:36,36

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Pretty Highness

Rennanalyse

"Ich wollte ihn als Jährling unbedingt haben", erinnerte sich Peter Schiergen nach dem Sieg von Marunas bei dessen Erstauftritt an den Kauf als Jährling bei der BBAG. Der Schimmel setzte sich in Köln in durchaus zukunftsweisendem Stil durch, sein Aktionsradius sollte bis zu 2000 Meter liegen, bis zu dieser Grenze ist er in allen relevanten Auktionsrennen engagiert.

Er ist der zweite Nachkomme seiner Mutter, die bereits in Hachetaler Farben lief, zwei Rennen gewann, darunter einen Ausgleich III in Baden-Baden. Ihr Erstling Marun (Hurricane Run) wurde nach Tschechien verkauft, im Jährlingsalter ist Mister Mowgli (Authorized), sicher auch ein BBAG-Kandidat. Macuna ist eine rechte Schwester zur mehrmaligen Listensiegerin und Black Type-Vererberin Mosquera, sowie Halbschwester zu Madresal (Lomitas), der drei Listenrennen gewann und gruppeplatziert war. Ein aktueller Dreijähriger aus der Familie, die einst durch Monty Roberts aus den USA nach Fährhof kam, ist Mac Moneysac (Sholokhov).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Der Soldier Hollow-Sohn Marunas überzeugte bei seinem ersten Start und steuert mit Daniele Porcu zu einem leichten Sieg. www.galoppfoto.de - Sandra Scherning
Marunas mit Daniele Porcu nach dem Sieg. www.galoppfoto.de - Sandra Scherning
Siegerehrung im Zeichen des Bundesliga-Aufsteigers 1. FC Köln mit dem "Goldenen Hennes" als Ehrenpreis: Kölns Sportdirektor Jörg Schmadtke, Rennvereinsrpräsident und Marunas Besitzer Eckhard Sauren, Trainer Peter Schiegen und Jockey Daniele Porcu. www.galoppfoto.de - Sandra Scherning

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!