Drucken Redaktion Startseite

2014-04-21, Hannover, 4. R. - Vergölst-Cup

4 Vergölst-Cup

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 26:10. - Platzwette 13, 15, 27:10. - Zweierwette 92:10. - Dreierwette 1.003:10. - Platz-Zwilling-Wette 28, 127, 227:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Weltklasse (GER) 2011
 / db. St. v. Kallisto - Well American (Bertrando)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
58,0 kg 3.000 € 26,0
2
Thea (GER) 2011
 / b. St. v. Sholokhov - Ticinella (Hernando)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
57,0 kg 1.200 € 49,0
3
Amie Noire (GER) 2011
 / db. St. v. Soldier of Fortune - Autriche (Acatenango)

Tr.: Wido Neuroth / Jo.: Jan-Erik Neuroth
57,0 kg 600 € 130,0
4
Ardeola (GER) 2011
 / F. St. v. Manduro - Anatola (Tiger Hill)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 300 € 32,0
5
Suzanita (IRE) 2011
 / St. v. Lomitas - Suisun (Monsun)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Dennis Schiergen
57,0 kg 62,0
6
Peseta (GER) 2011
 / Fsch. St. v. Santiago - Porta Westfalica (Noverre)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Koen Clijmans
57,0 kg 317,0
7
Amadela (GER) 2011
 / F. St. v. Kalatos - Ameela (Mondrian)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Viktor Schulepov
57,0 kg 186,0
8
Pegretta (GB) 2011
 / St. v. Dylan Thomas - Perseida (Galileo)

Tr.: Miltcho Mintchev / Jo.: Pascal Jonathan Werning
57,0 kg 85,0

Kurzergebnis

WELTKLASSE (2011), St., v. Kallisto - Well American v. Bertrando, Zü. u. Bes.: Gestüt Röttgen, Tr.: Markus Klug, Jo.: Andreas Helfenbein, GAG: 74 kg, 2. Thea (Sholokhov), 3. Amie Noire (Soldier Of Fortune), 4. Ardeola, 5. Suzanita, 6. Peseta, 7. Amadela, 8. Pegretta

Richterspruch

Si. 1¼-H-2½-1-5-1¼-kK

Zeit

2:29,87

Rennanalyse

Mit einem Sieg von Weltklasse war schon beim Jahresdebut der Stute in Dortmund gerechnet worden, dort scheiterte sie jedoch an einer höher eingestuften Vertreterin des Asterblüte-Stalles. Auch in Hannover waren bessere Dreijährige unterwegs, Weltklasse setzte sich Start-Ziel durch. Der Henkel-Preis der Diana (Gr. I) bleibt natürlich das Ziel, eine Etappe dorthin ist der Diana-Trial (Gr. II) in Hoppegarten.

Im Kallisto-Jahrgang 2011, der 17 Köpfe umfasst, könnte sie die Nummer eins werden. Der Röttgener Hengst deckt unverändert nur sehr übersichtliche Bücher, auch wenn er Jahr für Jahr bessere Pferde auf der Bahn hat. Natürlich handelt es sich hier um die alte Röttgener Familie der Winnica (Kottingbrunn), doch hat sie in diesem Fall den Weg über die USA genommen. Dorthin wurde einst Weltklasses zweite Mutter Welluna (Lagunas), Siegerin u.a. im Prix de Psyche (Gr. III) verkauft, Well American kam als junges Pferd nach Deutschland zurück.

Sie ist mehrfach platziert gelaufen, hatte bisher die guten Sieger Wellkanto (Kallisto), Wellisto (Kallisto) und Windsor (Soldier Hollow). Ein höchst interessanter Zweijähriger bei Markus Klug ist Well Kept (Kallisto), der bei der BBAG letzten Herbst zurückgekauft wurde. Im Jährlingsalter ist Wolke (Kamsin). Dieses Jahr steht Well American auf der Liste von Reliable Man.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Gestüt Röttgens Weltklasse mit Andreas Helfenbein in Front. www.galoppfoto.de - Frank Sorge
Die Diana-Nennung steht: Die Röttgenerin Weltklasse (links) setzt sich mit mit Andreas Helfenbein gegen eine hocheingeschätzte Konkurrenz durch. www.galoppfoto.de - Peter Heinzmann
Weltklasse mit Andreas Helfenbein nach dem Sieg in Hannover. www.galoppfoto.de - Peter Heinzmann

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!