Drucken Redaktion Startseite

2014-04-08, Frankfurt, 3. R. - Frühjahrspreis der Stadt Frankfurt

3 Frühjahrspreis der Stadt Frankfurt

6.000 € (3.000, 1.200, 900, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette: 26:10 - Platzwette: 15, 12, 26:10 - Zweierwette: 83:10 - Dreierwette: 426:10 - Platz-Zwilling-Wette: 19, 98, 52:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Guiliani (GER) 2011
 / b. H. v. Tertullian - Guadalupe (Monsun)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 3.000 € 26,0
2
Madurai (GER) 2011
 / b. H. v. Marju - Moonlight Danceuse (Bering)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Filip Minarik
58,0 kg 1.200 € 36,0
3
Dream Gold (GB) 2011
 / b. H. v. Sixties Icon - Elegant Dance (Statoblest)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
57,0 kg 900 € 77,0
4
Oil of England (GER) 2011
 / db. H. v. Lord of England - Oligarchica (Desert King)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Stephen Hellyn
58,0 kg 600 € 99,0
5
World's Dream (GER) 2011
 / F. St. v. Doyen - World's Vision (Platini)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
55,0 kg 300 € 88,0
6
Aussicht (GER) 2011
 / F. St. v. Haafhd - Anna Thea (Turfkönig)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
55,5 kg 198,0
7
Firestorm (GER) 2011
 / b. H. v. Dylan Thomas - Fitness (Monsun)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
58,0 kg 64,0
8
Finoras (GER) 2011
 / b. W. v. Samum - Finora (Dashing Blade)

Tr.: Agnieszka Klus / Jo.: Michael Cadeddu
57,0 kg 197,0
9
Columbiana (GER) 2011
 / b. St. v. Goodricke - Culebra (Black Sam Bellamy)

Tr.: Sarka Schütz / Jo.: Miguel Lopez
55,0 kg 454,0
10
Evento (GER) 2011
 / b. H. v. Lord of England - Everglade's Pride (Executive Pride)

Tr.: Marion Weber / Jo.: Andre Best
57,0 kg 606,0
11
La Grassetta (GER) 2011
 / b. St. v. Nayef - La Reine Noir (Rainbow Quest)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Hana Mouchova
55,0 kg 326,0

Kurzergebnis

GUILIANI (2011), H., v. Tertullian - Guadalupe v. Monsun, Zü.: Georg Baron von Ullmann, Bes.: Stall Ullmann, Tr.: Jean-Pierre Carvalho, Jo.: Adrie de Vries, 2. Madurai (Marju), 3. Dream Gold (Sixties Icon), 4. Oil of England, 5. World's Dream, 6. Aussicht, 7. Firestorm, 8. Finoras, 9. Columbiana, 10. Evento, 11. La Grassetta

Richterspruch

Le. 1½-K-½-1¾-kK-kK-2½-18-1½-¾

Zeit

2:10,27

Rennanalyse

Nur wenige Tage nach seinem Neffen Guardini (Dalakhani) in Köln kam Guiliani (Tertullian) nicht weniger eindrucksvoll in Frankfurt zum Zuge. In beiden Fällen waren es zudem mutmaßlich gut besetzte Maidenrennen, denn etwa in Frankfurt kam der vergangenes Jahr mehrfach gruppeplatziert gelaufene Madurai (Marju) auf Rang zwei.

Für Guiliani war es eine erfolgreiche Generalprobe für den Frühjahrspreis des Bankhaus Metzler (Gr. III) am 11. Mai an gleicher Stelle, wie Guardini hat er auch Engagements für die "Union" und natürlich das IDEE 145. Deutsche Derby (Gr. I), für das er jetzt interessant geworden ist. Sein Vater, selbst wenn er selbst auf kürzeren Distanzen zuhause war, hat über die Jahre bewiesen, dass er auch Stehvermögen vererben kann.

Guiliani ist ein Halbbruder von Guantana (Dynaformer), der Mutter des erwähnten Guardini. Guadalupe ist auch Mutter von Glee (Dansili), Zweite am Dienstag im ersten Rennen in Frankfurt, der zwei Jahre alte Guignol (Cape Cross) steht im Rennstall in Bergheim, auf der Koppel ist der Jährlingshengst Gauguin (Tertullian).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!