Drucken Redaktion Startseite

2014-04-06, Hoppegarten, 6. R. - Vanjura-Rennen

6 Vanjura-Rennen

Listenrennen, 27.000 € (15.000, 7.000, 3.300, 1.700)
Für 4-jährige und ältere Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 81:10. - Platzwette 26, 22, 23:10. - Zweierwette 441:10. - Dreierwette 3.810:10. - Platz-Zwilling-Wette 89, 74:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Quaduna (GB) 2010
 / b. St. v. Duke of Marmalade - Quelle Amore (Monsun)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
1-7-10-1-2-2
59,0 kg 15.000 € 81,0
2
Si Luna (GER) 2009
 / F. St. v. Kallisto - Signorita (Generous)

Tr.: Prof. Dr. Gerhard Walter Sybrecht / Jo.: Eddy Hardouin
Formen:
4-1-1-1-4-7-9-2-3-10
59,0 kg 7.000 € 61,0
3
Daksha (FR) 2010
 / b. St. v. Authorized - Dareen (Rahy)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Koen Clijmans
Formen:
1-5-2-8-8-5-1-1-4
59,0 kg 3.300 € 62,0
4
Love Happens (GB) 2009
 / b. St. v. Motivator - Lavorna (Acatenango)

Tr.: Ferdinand J. Leve / Jo.: Norman Richter
Formen:
1-1-3-4-1-1-8
56,0 kg 1.700 € 49,0
5
Majestic Jasmine (IRE) 2010
 / F. St. v. New Approach - Majestic Roi (Street Cry)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jose Luis Silverio
Formen:
4-8-14-1-1-1-4-2-5-4
56,0 kg 86,0
6
Forever Beauty (GER) 2010
 / F. St. v. Dashing Blade - Forever Nice (Greinton)

Tr.: Agnieszka Klus / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
3-9-5-1
56,0 kg 243,0
7
Koffi Angel (GER) 2009
 / b. St. v. Soldier Hollow - Koffibini (Platini)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Wladimir Panov
Formen:
1-2-8-1-1-1-1-1-2-4
57,5 kg 40,0
8
Ars nova (GER) 2010
 / b. St. v. Soldier Hollow - Asuma (Surumu)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Andrea Atzeni
Formen:
9-6-7-13-3-1-4-4-3-1
59,0 kg 59,0
9
Ramoa (GER) 2010
 / F. St. v. Samum - Red Diva (Zinaad)

Tr.: Martin Mayer / Jo.: Tom Schurig
Formen:
1-6-2-1-8-4-4-4
56,0 kg 361,0
10
Ticilla (GER) 2008
 / b. St. v. Kalatos - Ticina (Royal Solo)

Tr.: Prof. Dr. Gerhard Walter Sybrecht / Jo.: Viktor Schulepov
Formen:
3-6-10-5-15-3-4-6-5-6
56,0 kg 471,0

Kurzergebnis

QUADUNA (2010), St., v. Duke of Marmalade - Quelle Amore v. Monsun, Zü. u. Bes.: Stiftung Gestüt Fährhof, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Jozef Bojko, GAG: 92 kg, 2. Si Luna (Kallisto), 3. Daksha (Authorized), 4. Love Happens, 5. Majestic Jasmine, 6. Forever Beauty, 7. Koffi Angel, 8. Ars nova, 9. Ramoa, 10. Ticilla

Richterspruch

Le. 1½-½-½-½-H-1¾-5-2½-½

Zeit

1:39,00

Rennanalyse

Mit einem Sieg im Premio Verziere (Gr. III) in Mailand im vergangenen Oktober war Quaduna in die Winterpause gegangen, immerhin, Zweite war damals eine gute Stute aus dem französischen Rohaut-Stall. Aber so ganz sind die Leistungen in Italien nicht in Relation zu setzen. Zumal war sie zuvor in Deutschland zweimal in besserer Klasse schwächer gelaufen. Sie hat aber bestens überwintert, meldete sich erfolgreich auf einer Distanz zurück, auf der sie noch nie zuvor am Start war, es ging für sie immer über längere Wege. Vorerst gibt es für sie keine weiteren Nennungen.

Quaduna stammt aus dem ersten Jahrgang ihres Vaters Duke of Marmalade (Danehill), dessen Nachkommen nach einem etwas zögerlichen Start deutlich mehr Fahrt aufgenommen haben. Offensichtlich vererbt er in erster Linie gute Stuten. Quadunas Mutter hat das Schwarzgold-Rennen (Gr. II) gewonnen, ihr Sohn Betpak Dala (Shamardal) ist ein besseres Pferd in Tschechien. 2010 wurde sie in Newmarket für 300.000gns. an Katsumi Yoshida verkauft, dort hat sie 2011 eine Stute von Dubawi (Dubai Millennium) gebracht, die letztes Jahr platziert gelaufen ist. Quaduna hat somit die Aufgabe, ihr Erbe zu verwalten.

Brüder von Quelle Amore, die eine nach hinten heraus sehr starke Familie vertritt, sind der Listensieger Quidamo (Monsun) und der 17fache Sieger Qsar (Tiger Hill). Die nächste Mutter, die listenplatziert gelaufene Qelle Amie (Beau Genius), ist Halbschwester von Que Belle (Seattle Dancer), Siegerin u.a. im Preis der Diana (damals Gr. II) und in den German 1000 Guineas (Gr. II).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Der erste Black Type-Sieg des Jahres 2014: Gestüt Fährhofs Quaduna mit Jozef Bojko sind die Sieger im Vanjura-Rennen. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Leichter Sieg für Gestüt Fährhofs Quaduna mit Jozef Bojko im Vanjura-Rennen. www.galoppfoto.de - Frank Sorge
Keep smiling: Quaduna mit Jozef Bojko nach dem ersten Black Type-Treffer des Jahres. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!