Drucken Redaktion Startseite

2014-03-29, Meydan, 5. R. - Al Quoz Sprint

5 Al Quoz Sprint

Gruppe I, 730.000 €
4j. u. ält.

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten35:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Amber Sky (AUS) 2009
 / b. W. v. Exceed and Excel - Truly Wicked (Rubiton)

Tr.: P F Yiu / Jo.: Joao Moreira
57,0 kg 438.000 € 35,0
3
Shea Shea (SAF) 2007
 / b. W. v. National Emblem - Yankee Clipper (Jallad)

Tr.: Mike de Kock / Jo.: Christophe Soumillon
57,0 kg 73.000 € 21,0
5
Catcall (FR) 2009
 / b. W. v. One Cool Cat - Jurata (Polish Precedent)

Tr.: Philippe Sogorb / Jo.: Olivier Peslier
57,0 kg 22.000 € 150,0
6
Hamza (IRE) 2009
 / b. W. v. Amadeus Wolf - Lady Shanghai (Alhaarth)

Tr.: Kevin Ryan / Jo.: Neil Callan
57,0 kg 14.500 € 290,0
7
Sole Power (GB) 2007
 / b. W. v. Kyllachy - Demerger (Distant View)

Tr.: Edward Lynam / Jo.: Ryan Moore
57,0 kg 80,0
8
Dux Scholar (GB) 2008
 / b. H. v. Oasis Dream - Alumni (Selkirk)

Tr.: Doug Watson / Jo.: Pat Dobbs
57,0 kg 260,0
9
Joy and Fun (NZ) 2003
 / b. H. v. Cullen - Gin Player (Defensive Play)

Tr.: Derek Cruz / Jo.: Brett Doyle
57,0 kg 340,0

Kurzergebnis

AMBER SKY (2009), W., v. Exceed and Excel - Truly Wicked v. Rubiton, Bes.: Hung Kam Po, Zü.: O. E. & D. R. Pope Pty Ltd., Tr.: P. F. Yiu, Jo.: Joao Moreira 2. Ahtoug (Byron), 3. Shea Shea (National Emblem), 4. Medicean Man, 5. Catcall, 6. Hamza, 7. Sole Power, 8. Dux Scholar, 9. Joy and Fun, 10. Sholaan, 11. Berlino di Tiger, 12. Beat Baby

Richterspruch

H, K, 1/4, kK, 1/2, kK, 3/4, K, kK, H, 2 1/2

Zeit

0:56,21

Rennanalyse

Eine starke Vorstellung von Amber Sky, der bei seinem ersten Versuch außerhalb von Hong Kong Start-Ziel zum Zuge kam, wobei der Favorit Shea Shea allerdings durch einen schlechten Start gehandicapt war. Der Sieger war mit einem Listensieg im Gepäck in Meydan an den Start gekommen, der im August 2009 geborene Wallach ist offiziell noch vierjährig und zählt somit zur jüngeren Garde in seiner Heimat. Die King's Stand Stakes (Gr. I) während Royal Ascot wurde von Trainer Ricky Yiu als mögliches Ziel genannt.

Der Wallach stammt vom Darley-Hengst Exceed and Excel (Danehill) ab, wurde für A$80.000 als Jährling bei Inglis ersteigert. Das ist eigentlich ein günstiger Betrag gewesen, schließlich handelt es sich bei dem Vater um einen internationalen Spitzenhengst, die Mutter Truly Wicked (Rubiton) hat die Champagne Stakes (Gr. II) gewonnen, war mehrfach in Gr.-Rennen platziert. Amber Sky ist ihr Erstling, sie hat noch jüngere Nachkommen von Bernardini und Lonhro.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Videos

See video

Bilder

Eng ging es zu im Al Quoz Sprint. Am Ende hat mit Amber Sky ein Gast aus Hongkong den Hals vorn.  Foto: www.galoppfoto.de - Frank Sorge
Brasilianisch-Hongkongchinesische Kombo erfolgreich in Dubai: Joao Moreira feiert den Sieg mit Amber Sky.  Foto: www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!