Drucken Redaktion Startseite

2014-01-12, Neuss, 6. R. - Hohe Quote? German Tote! - Rennen

6 Hohe Quote? German Tote! - Rennen

Kat. D, 4.500 € (2.600, 1.100, 500, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 123:10. - Platzwette 23, 16:10. - Zweierwette 198:10. - Dreierwette 585:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Campitello (GER) 2011
 / b. H. v. Desert Prince - Caesarina (Hernando)

Tr.: Stijn Derycke / Jo.: Stephen Hellyn
58,0 kg 2.600 € 123,0
2
Ibecke (GB) 2011
 / b. St. v. Exceed and Excel - Granted (Cadeaux Genereux)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 1.100 € 30,0
3
Jarak (GER) 2011
 / b. W. v. Nicaron - Jive (Montjeu)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Koyuncu
58,0 kg
Seitenblender
500 € 45,0
4
Bavarian Beauty (GER) 2011
 / b. St. v. Desert Prince - Best moving (Reset)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Joey Haynes
54,0 kg
Erl. 2 kg
300 € 17,0
5
Rumba Gitana (FR) 2011
 / Sch. St. v. Night Tango - Grey Winner (Take Risks)

Tr.: Thierry de Vlaminck / Jo.: Toon van den Troost
56,0 kg 420,0
6
Timbergold (FR) 2011
 / b. St. v. Full of Gold - Theoricienne (Kendor)

Tr.: Thierry de Vlaminck / Jo.: Anna van den Troost
53,5 kg
Erl. 3 kg, Seitenblender
156,0

Kurzergebnis

CAMPITELLO (2011), H., v. Desert Prince - Caesarina v. Hernando, Zü.: Gestüt Evershorst, Bes.: Steijn Dericke, Tr.: Steijn Derycke, Jo.: Stephen Hellyn, GAG: 71,5 kg, 2. Ibecke (Exceed and Excel), 3. Jarak (Nicaron), 4. Bavarian Beauty, 5. Rumba Gitana, 6. Timbergold

Richterspruch

Üb. 9-14-¾-2-15

Zeit

1:34,89

Rennanalyse

Rennen für dreijährige Pferde sind im vergangenen Winter mangels Masse mehrfach ausgefallen, so dass es erfreulich war, dass zumindest dieses Rennen stattfinden konnte, auch wenn es nur sechs Starter gab. Campitello, der souverän Start-Ziel gewann, hatte zuvor zumindest einen kleinen Ansatz gezeigt. Der Sohn von Desert Prince stammt aus der sechsfachen Siegerin Caesarina (Hernando), deren bester Nachkomme bisher Caesarion (Areion) ist, der bislang neun Rennen gewinnen konnte, listenplatziert war. Eine zwei Jahre alte Stute namens Chantilly (Areion) steht für das Gestüt Evershorst bei Hans-Jürgen Gröschel.

Caesarina ist eine Halbschwester zu drei Siegern, darunter der in Deutschland sechsmal erfolgreiche Esposito (Inchinor). Die zweite Mutter Celebrate (Generous) ist eine Schwester der Mutter des Gr.I-Siegers und neuen Karlshofer Deckhengstes Dabirsim (Hat Trick).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Der Gast aus Belgien gewinnt überlegen mit 9 Längen: Campitello mit Stephen Hellyn.  www.klatuso.com - Klaus-Jörg Tuchel
Campitello - mit Besitzertrainer Stijn Derycke - landet seinen ersten Sieg in Neuss. Foto: Gabriele Suhr

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!