Drucken Redaktion Startseite

2013-12-15, Neuss, 2. R. - www.germantote.de - Wetten wo Sie wollen-Rennen

2 www.germantote.de - Wetten wo Sie wollen-Rennen

Kat. D, 4.500 € (2.600, 1.100, 500, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 41:10. - Platzwette 17, 12:10. - Zweierwette 129:10. - Dreierwette 392:10. - Platz-Zwilling-Wette 20, 49, 30:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Sao Paulo (GER) 2010
 / b. W. v. Paolini - Semonia (Monsun)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
57,0 kg 2.600 € 41,0
2
Major Hollow (GER) 2010
 / b. W. v. Soldier Hollow - Mazillera (Anzillero)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Piotr Krowicki
58,0 kg 1.100 € 26,0
3
Magnifique (GER) 2010
 / b. W. v. Soldier Hollow - Majoretta (Alzao)

Tr.: Marion Rotering / Jo.: Jozef Bojko
57,0 kg
Seitenblender
500 € 82,0
4
Schimea (IRE) 2010
 / b. H. v. Footstepsinthesand - Subtle Shimmer (Danehill Dancer)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
57,0 kg 300 € 22,0
5
Index Waiter (GB) 2010
 / F. W. v. Exceed and Excel - Snowy Indian (Indian Ridge)

Tr.: Bruce Hellier / Jo.: Jana Oppermann
54,0 kg
Erl. 3 kg, Seitenblender
136,0
6
Banuga (GER) 2010
 / b. St. v. Toylsome - Bordeaux (Second Set)

Tr.: Ertürk Kurdu / Jo.: Miguel Lopez
55,0 kg
Seitenblender
210,0

Kurzergebnis

SAO PAULO (2010), H., v. Paolini - Semonia v. Monsun, Zü. u. Bes.: Annette u.Dr.Gerhard Moser , Tr.: Maekus Klug, Jo.: Martin Seidl, GAG: 62,5 kg, 2. Major Hollow (Soldier Hollow), 3. Magnifique (Soldier Hollow), 4. Schimea, 5. Index Waiter, 6. Banuga

Richterspruch

Si. 1-3-¾-12-21 1:35,59

Zeit

1:35,59

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Masahiro, Anarchie

Rennanalyse

Ganz einfach war es für den Reiter von Sao Paulo nicht, den Sieg unter Dach und Fach zu bringen, im Finish brach der Hengst zur Seite weg und musste sehr vorsichtig gesteuert werden. Der Paolini-Sohn ist der erste selbst gezogene Sieger für seine engagierten Besitzer Annette und Dr. Gerhard Moser, schon die Mutter Semonia (Monsun) lief in deren Farben. Sie hat in Hamburg vierjährig über 1400m gewonnen, konnte sich vielfach platzieren.

Ihr von Kornado stammender Erstling kam nicht an den Start, die Jährlingsstute Sorella (Sholokhov) hat bereits bei Markus Klug eine Box bezogen. Semonia ist Schwester von sieben Siegern, der beste war Sunderland (Emarati), der ein sehr guter Flieger war, u.a. den Grossen Preis von Berlin (Gr. III) gewonnen hat und später in Hong Kong erfolgreich war. Die nächste Mutter See Me Well (Common Grounds) hat dreijährig gewonnen und war Dritte im BMW Preis Düsseldorf (LR).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Der Paolini-Sohn Sao Paulo gewinnt mit Martin Seidl in Neuss. www.klatuso.com - Klaus-Jörg Tuchel

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!