Drucken Redaktion Startseite

2013-10-27, Rom, 5. R. - Premio Lydia Tesio

5 Premio Lydia Tesio

Gruppe I, 242.000 €
3j. u. ält. Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten21:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Charity Line (IRE) 2010
 / F. St. Manduro - Holy Moon (Hernando)

Tr.: Stefano Botti / Jo.: Fabio Branca
55,5 kg 110.000 € 21,0
2
Path Wind (FR) 2009
 / b. St. v. Anabaa - Wild Queen (Sternkönig)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Cristian Demuro
57,0 kg 49.000 € 77,0
3
Red Lips (GER) 2010
 / b. St. v. Areion - Rosarium (Zinaad)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Dario Vargiu
55,5 kg 26.500 € 22,0
4
Adriana (GER) 2008
 / b. St. v. Poliglote - An angel (Trempolino)

Tr.: Miroslav Rulec / Jo.: Harry Bentley
57,0 kg 13.000 € 78,0

Kurzergebnis

CHARITY LINE (2010), St., v. Manduro - Holy Moon v. Hernando, Bes.: Effevi, Zü.: Razza del Velino Srl, Tr.: Stefano Botti, Jo.: Fabio Branca 2. Path Wind (Anabaa), 3. Red Lips (Areion), 4. Adriana, 5. Valvibrata, 6. Kadabra, 7. Lucky Serena, 8. Licia, 9. Shirley's Kitten

Richterspruch

H, 2 1/4, 4, N, H, K, 5, 5

Zeit

2:03,06

Rennanalyse

Sechster Start, sechster Sieg für Italiens beste Stute Charity Line, gegen den die beiden deutschen Vertreterinnen eine gute Leistung boten, insbesondere Path Wind, von Red Lips hatte man nach der so starken Vorstellung in Longchamp diesmal doch etwas mehr erwartet. Die Siegerin hatte im späten Frühjahr schon die Oaks D'Italia gewonnen. Sie ist der zweite Nachkomme von Manduro (Monsun), der ein Gr. I-Rennen gewonnen hat, der andere ist Mandaean, der das Criterium de Saint-Cloud gewinnen konnte, das aber nie so recht bestätigen konnte. Die Mutter war in Italien Listensiegerin und auf dieser Ebene auch mehrfach platziert, sie hatte letztes Jahr Cherry Collect (Oratorio) auf der Bahn, die ebenfalls die Oaks D'Italia (Gr. II) gewonnen hatte, aber auch den Premio Regina Elena (Gr. III), die 1000 Guineas des Landes. Ein bekannter Name im weiteren Pedigree ist der des einstigen Champion-Zweijährigen und künftigen Karlshofer Deckhengstes Dabirsim (Hat Trick).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!