Drucken Redaktion Startseite

2013-10-27, Hannover, 1. R. - Ambassador-Memorial

1 Ambassador-Memorial

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige Pferde, die seit 1.11.2012 kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 15:10. - Platzwette 13, 19:10. - Zweierwette 54:10. - Dreierwette 98:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Erlkönig (GER) 2010
 / Bsch. W. v. Sternkönig - Elora (Alkalde)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
57,0 kg 3.000 € 15,0
2
Quiania (IRE) 2010
 / b. St. v. Dansili - Quilanga (Lomitas)

Tr.: Simon James Stokes / Jo.: Jozef Bojko
60,5 kg 1.200 € 64,0
3
Iberica (IRE) 2010
 / F. St. v. Shirocco - Intaglia (Lomitas)

Tr.: Paul Harley / Jo.: Andrasch Starke
59,0 kg
Scheuklappen
600 € 38,0
4
Wahajama (GER) 2010
 / b. St. v. Dai Jin - Well Sired (Surumu)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Koen Clijmans
58,0 kg 300 € 124,0
5
Balu (GB) 2010
 / W. v. With Approval - Hermanita (Hernando)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Stephen Hellyn
58,0 kg
Scheuklappen
67,0
6
Valentino Vendett (GER) 2010
 / b. W. v. Königstiger - Vendetta Valentino (Bering)

Tr.: Frank Kurz / Jo.: Othman Manouar
56,0 kg 452,0

Kurzergebnis

1. ERLKÖNIG (2010), H., v. Sternkönig - Elora v. Alkalde, Zü. u. Bes.: Gestüt Röttgen, Tr.: Markus Klug, Jo.: Andreas Helfenbein, GAG: 85 kg, 2. Quiania (Dansili), 3. Iberica (Shirocco), 4. Wahajama, 5. Balu, 6. Valentino Vendett

Richterspruch

Si. 3-1½-10-9-54

Zeit

2:12,87

Rennanalyse

Nach zahlreichen Starts auf höherer Ebene, auf der er sich teilweise respektabel aus der Affäre gezogen hatte, ging man mit Erlkönig eine Stufe herunter. Obwohl der Boden vielleicht nicht mehr ganz ideal war, löste der Sternkönig-Sohn seine Aufgabe letztlich souverän. Er ist der Erstling seiner Mutter Elora, die dreijährig ein Rennen gewonnen hat, vierjährig mehrfach in Listenrennen antrat, aber sich nicht platzieren konnte. Sie ist Schwester der Henkel-Preis der Diana (Gr. I)-Siegerin Enora (Noverre) und des vierfachen Gr.-Siegers und Deckhengstes Egerton (Groom Dancer).

Ein weiterer Bruder, der Jährlingshengst Edington (Dansili), wurde bei der BBAG-Jährlingsauktion 2013 für €200.000 an den Stall Salzburg verkauft, er befindet sich aktuell im Pre-Training im Haras du Mezeray in Frankreich. Die zwei Jahre alte Elora-Tochter Elora Princess (Desert Prince) ist Siegerin, ein Hengstfohlen heißt El Loco (Lope de Vega).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Gestüt Röttgens Erlkönig holt sich mit Andreas Helfenbein den Sieg im Ambassador-Memorial. www.galoppfoto.de - Frank Sorge
Erlkönig mit (v.l.n.r.) Evelyn Krause und Dr. Günter Paul, Jockey Andreas Helfenbei, Trainer Markus Klug und Gestütsleiter Frank Dorff. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!