Drucken Redaktion Startseite

2013-10-13, Köln, 2. R. - Grand Cave Köln-Rennen

2 Grand Cave Köln-Rennen

EBF-Rennen, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 23:10. - Platzwette 15, 14:10. - Zweierwette 75:10. - Dreierwette 382:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Meerjungfrau (GER) 2011
 / db. St. v. Manduro - Meergöttin (Dashing Blade)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eddy Hardouin
56,0 kg 3.000 € 23,0
2
Diplomat (GER) 2011
 / b. H. v. Teofilo - Desidera (Shaadi)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Koyuncu
58,0 kg 1.200 € 27,0
3
Aurelio Real (GER) 2011
 / Sch. H. v. Soldier Hollow - Adelma (Sternkönig)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
58,0 kg 600 € 93,0
4
Ninas Terz (GER) 2011
 / F. St. v. Tertullian - Nina Celebre (Peintre Celebre)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
56,0 kg 47,0
5
Dalayka (GER) 2011
 / F. St. v. Kallisto - Destinka (Intikhab)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
56,0 kg 54,0

Kurzergebnis

MEERJUNGFRAU (2011), St., v. Manduro - Meergöttin v. Dashing Blade, Zü.: Gestüt Görlsdorf, Bes.: Rennstall Wöhler, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Eddy Hardouin, GAG: 72 kg, 2. Diplomat (Teofilo), 3. Aurelio Real (Soldier Hollow), 4. Ninas Terz, 5. Dalayka

Richterspruch

Le. ¾-2-1½-1

Zeit

1:30,26

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Ledena

Rennanalyse

Gutes Geld hat Trainer Andreas Wöhler im vergangenen Jahr bei der BBAG-Jährlingsauktion ausgegeben, doch hat er wohl auch eine gute Stute für eigene Interessen gekauft. Mit viel Speed setzte sich Meerjungfrau in Köln von weit hinten kommend durch. Übernächsten Sonntag könnte sie noch einmal auf Listenebene in Hannover an den Start gebracht werden.

Die Manduro (Monsun)-Tochter ist das zweite Produkt der von Gerhard Sindermann gezogenen Meergöttin (Dashing Blade), die ein Rennen in Bad Harzburg gewonnen hat. Ihr Erstling ist die gleichfalls bei Andreas Wöhler stehende Maricel (Silvano), die gewonnen hat, nach Meerjungfrau kamen weitere Stuten mit Namen Meerschweinchen (Areion) und Meerchen (Adlerflug). Meerjungfrau ist Halbschwester von drei Siegern, u.a. der zweimal in Listenrennen erfolgreiche Mannico (Banyumanik) aus der Familie von Meridiana (Lomitas) und Monami (Sholokhov).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

In den Farben des Rennstalles Wöhler gewinnt die Manduro-Tochter Meerjungfrau mit Eddy Hardouin im Sattel. www.klatuso.com - Klaus-Jörg Tuchel

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!