Drucken Redaktion Startseite

2013-09-01, Baden-Baden, 2. R. - Veuve Clicquot Cup

2 Veuve Clicquot Cup

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 41:10. - Platzwette 21, 20:10. - Zweierwette 101:10. - Dreierwette 730:10. - Platz-Zwilling-Wette 31, 48, 44:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Nausica Time (GER) 2010
 / db. St. v. Dubawi - Namat (Daylami)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Norman Richter
58,0 kg 5.000 € 41,0
2
Neckara (GER) 2010
 / b. St. v. Shirocco - Narooma (Silver Hawk)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 2.000 € 35,0
3
Sydney City (GER) 2010
 / b. St. v. Doyen - Sayada (Dr Fong)

Tr.: William Mongil / Jo.: Cristian Demuro
57,0 kg 1.000 € 89,0
4
Guajara (GER) 2010
 / db. St. v. Montjeu - Global World (Big Shuffle)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg
Seitenblender
500 € 38,0
5
Seance (GER) 2010
 / b. St. v. Manduro - Suivi (Darshaan)

Tr.: Wilhelm Giedt / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 250 € 77,0
6
Jumeirah (GER) 2010
 / b. St. v. Lando - Jumeela (Rainbow Quest)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Lennart Hammer-Hansen
58,0 kg 58,0
7
Wamika (GER) 2010
 / b. St. v. Shirocco - Wakytara (Danehill)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Andreas Helfenbein
57,5 kg 115 €

Kurzergebnis

NAUSICA TIME (2010), St., v. Dubawi - Namat v. Daylami, Zü.: Stall No Doubt, Bes.: Ulrich Zerrath, Tr.: Sascha Smrczek, Jo.: Norman Richter, GAG: 80 kg, 2. Neckara (Shirocco), 3. Sydney City (Doyen), 4. Guajara, 5. Seance, 6. Jumeirah, 7. Wamika

Richterspruch

Si. ½-1½-2-2½-2-22

Zeit

2:22,88

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Quadrille

Rennanalyse

Bei einer Tochter von Dubawi (Dubai Millenium) aus einer reputierlichen Mutterlinie ist Black Type natürlich ein erstrebenswertes Ziel und nach den bisherigen Eindrücken ist dies Nausica Time zuzutrauen. Das hatte sie schon vor dem Iffezheimer Sieg beim dritten Rang im BBAG-Auktionsrennen in Hamburg und Platz fünf auf Listenebene in Frankreich angedeutet.

Ihre Mutter stammt aus der Zucht von Shadwell, Namat hat drei Rennen gewonnen und eine weitere Siegerin von Refuse to Bend auf der Bahn. Ein zwei Jahre alter Dashing Blade-Sohn namens No Control ist ebenfalls bei Sascha Smrczek im Training. Die nächste Mutter Masharik (Caerleon) war zuletzt in der Zucht des Gestüts Ammerland aktiv, sie ist Mutter der Listensiegerin Dayia (Act One) und des listenplatziert gelaufenen Mackensaw (Footstepsinthesand) sowie der Siegerinnen Mariquita (Red Ransom) und Miss Antonia (Antonius Pius). Der zwei Jahre alte Kandahar Run-Sohn Marientaler steht bei Reiner Werning im Stall. Masharik ist Halbschwester des vierfachen Gr. I-Siegers Ibn Bey (Mill Reef), der bei uns u.a. den Preis von Europa (Gr. I) gewonnen hat, sowie der Yorkshire Oaks (Gr. I)-Siegerin Roseate Tern (Blakeney).    

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Im sechsten Anlauf legte Nausica Time mit Norman Richter in Baden-Baden die Maidenschaft ab. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer
Im sechsten Anlauf legte Nausica Time mit Norman Richter in Baden-Baden die Maidenschaft ab. www.galoppfoto.de - Frank Sorge
Nausica Time mit Norman Richter und Trainer Sascha Smrczek nach dem Sieg. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!