Drucken Redaktion Startseite

2013-09-01, Baden-Baden, 1. R. - das neue welle Auftaktrennen

1 das neue welle Auftaktrennen

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 49:10. - Platzwette 20, 15:10. - Zweierwette 105:10. - Dreierwette 943:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Iluminati (GER) 2010
 / F. W. v. Paolini - Incenza (Local Suitor)

Tr.: Ferdinand J. Leve / Jo.: Lennart Hammer-Hansen
58,0 kg 5.000 € 49,0
2
Turfjäger (GER) 2010
 / db. H. v. Manduro - Turfaue (Big Shuffle)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 2.000 € 21,0
3
Montino (GER) 2010
 / b. W. v. Desert Prince - Montanarella (Zieten)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Mirco Demuro
57,5 kg
Scheuklappen
1.000 € 105,0
4
Schwarzweiss (GER) 2010
 / St. v. Rock of Gibraltar - Silver Mitzva (Almutawakel)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Filip Minarik
55,0 kg
Seitenblender
500 € 91,0
5
Meringa (GER) 2010
 / db. St. v. Silvano - Mattinata (Tiger Hill)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Andre Best
56,0 kg
Scheuklappen
250 € 44,0
6
Autrisk (IRE) 2010
 / b. H. v. Authorized - Maid To Order (Zafonic)

Tr.: John H. Smith / Jo.: Jadey Pietrasiewicz
58,0 kg 160,0
7
Directa Dancer (GER) 2010
 / db. W. v. Manduro - Dawlah (Shirley Heights)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Andreas Helfenbein
57,5 kg 76,0

Kurzergebnis

ILLUMINATI (2010), H., v. Paolini - Incenza v. Local Suitor, Zü. u. Bes.: Gestüt Hof Warendorf, Tr.: Ferdinand J. Leve, Jo.: Lennart Hammer-Hansen, GAG: 70 kg, 2. Turfjäger (Manduro), 3. Montino (Desert Prince), 4. Schwarzweiss, 5. Meringa, 6. Autrisk, 7. Directa Dancer

Richterspruch

Le. 1¼-½-1¼-K-2½-½

Zeit

1:41,33

Rennanalyse

Die Rennleitung hat bei der "Großen Woche" in Iffezheim einige Entscheidungen gefällt, die durchaus als umstritten bezeichnet werden können. Dazu gehört sicher auch die Disqualifikation von Turfjäger im ersten Rennen des Sonntags. Sicher hatte der Manduro-Sohn den Konkurrenten in der Zielgeraden nach außen getragen, doch ob dies entscheidend für den Ausgang des Rennens war, ob Iluminati ansonsten gewonnen hätte, sei dahingestellt.

Ferdinand Leve hatte sich mit diesem im Training besonders Mühe gegeben, er sollte auf Dauer ein besseres Pferd werden, ist aber kein einfacher Kandidat. Sein Vater Paolini (Lando), bis zu Danedream (Lomitas) Deutschlands gewinnreichstes Rennpferd, ist weithin in Vergessenheit geraten, vier Fohlen wurden dieses Jahr noch registriert, sein aktueller Zweijährigen-Jahrgang besteht aus nur drei Köpfen.

Iluminati ist ein Bruder zum Gr. I-Sieger und Deckhengst Intendant (Lando) sowie zu den Listensiegern Integral (Lando) und Intigra (Tiger Hill). Eine Schwester ist Mutter des BBAG-Auktionsrennen-Siegers und Gruppe-platzierten Ideal (Areion). Incenza hat eine zwei Jahre alte Adlerflug-Stute im Rennstall, dieses Jahr brachte sie ein Lando-Stutfohlen.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Rennentscheidung am "grünen Tisch": Iluminati (Mitte) gewinnt mit Lennart Hammer-Hansen nach Disqualifikation von Turfjäger (links) mit Adrie de Vries. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Rennentscheidung am "grünen Tisch": Iluminati (Mitte) gewinnt mit Lennart Hammer-Hansen nach Disqualifikation von Turfjäger (links) mit Adrie de Vries. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!