Drucken Redaktion Startseite

2013-08-28, Baden-Baden, 8. R. - Zukunfts-Rennen

8 Zukunfts-Rennen

Gruppe III, 55.000 € (32.000, 11.000, 5.500, 3.000, 2.000, 1.500)
Für 2-jährige Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette: 110:10 - Platzwette: 31, 27, 23:10 - Zweierwette: 1338:10 - Dreierwette: 10041:10 - Platz-Zwilling-Wette: 152, 90, 112:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Abendwind (GER) 2011
 / db. W. v. Wiesenpfad - Adela (Tannenkönig)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
1-2
57 kg 32.000 € 110
2
Magic Artist (IRE) 2011
 / b. H. v. Iffraaj - Artisti (Cape Cross)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Lennart Hammer-Hansen
Formen:
1-2
57 kg 11.000 € 119
3
Kerosin (GER) 2011
 / b. H. v. Tertullian - Karavel (Monsun)

Tr.: Wilhelm Giedt / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
1
57 kg 5.500 € 84
4
Imperiator (GB) 2011
 / b. W. b. W. v. Footstepsinthesand - Jarhes (Green Desert)

Tr.: Philippe Decouz / Jo.: Olivier Peslier
Formen:
1-2-2
57 kg 3.000 € 34
5
High Duty (GB) 2011
 / b. W. v. Oratorio - Heart of Ice (Montjeu)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
1
57 kg 2.000 € 29
6
Indikova (IRE) 2011
 / b. St. v. Bushranger - Interim Payment (Red Ransom)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
4-1
55.5 kg 1.500 € 134
7
Victory Tiger (GER) 2011
 / b. H. v. Königstiger - Velocity (Galileo)

Tr.: Werner Hefter / Jo.: Cristian Demuro
Formen:
1-1
57 kg 122
8
Smoke on the Water (GER) 2011
 / b. W. v. Areion - Salzgitter (Salse)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Koyuncu
Formen:
1-1-6-1
58 kg 47

Kurzergebnis

ABENDWIND (2011), H., v. Wiesenpfad - Adela v. Tannenkönig, Zü.: Gestüt Trona, Bes.: Gisela Remmert, Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: Alexander Pietsch, GAG: 75 kg, 2. Magic Artist (Iffraaj), 3. Kerosin (Tertullian), 4. Imperiator, 5. High Duty, 6. Indikova, 7. Victory Tiger, 8. Smoke on the Water

Richterspruch

Ka. K-2-N-¾-4-2½-12

Zeit

1:27,02

Rennanalyse

Ein emotionaler Sieg von Abendwind, der im Absattelring vor und während der Siegerehrung für feuchte Augen bei vielen Beteiligten sorgte. Denn der Hengst ist der erste Starter, erste Sieger und natürlich auch das Aushängeschild von Wiesenpfad, in den Farben von Heide Harzheim ein sehr populäres Pferd gerade in Iffezheim war, wo er fünf Rennen gewinnen konnte. Der erste Jahrgang des Waky Nao-Sohnes umfasst nur acht lebende Fohlen, von denen lediglich drei in Deutschland in Training stehen, alle für die Familie Harzheim/Remmert, der auch Wiesenpfad gehört. Vielleicht erhöht dieser vielversprechende Nachkomme die Nachfrage der Züchter nach dem Enkel der Wurftaube, dessen diesjähriger Fohlenjahrgang nur drei Köpfe umfasst. An diesem Freitag bietet das Gestüt Bona eine Wiesenpfad-Tochter aus der Saldentigerin an.

Abendwind wurde vom Gestüt Trona aus der Tannenkönig-Tochter Adela gezogen, die mit 79,0 kg über anständige Klasse verfügte und zweijährig bereits vier Mal am Ablauf erschien. Drittes Produkt der Fliegerin war Alpha (Electric Beat), die bereits eine bessere Zweijährige war und sich dann unter der Regie von Christian Sprengel drei- und vierjährig immer weiter zu steigern wusste und mehrmals listenplatziert ist, eine halbe Stunde nach Abendwinds Triumph gab sie in dieser Klasse erneut eine starke Vorstellung. Adela führt in diesem Jahr einen rechten Bruder Alphas bei Fuß.

Bei dieser Familie handelt es sich um einen Zweig der Familie der Auenliebe, die immer wieder für gute Sieger sorgt und derzeit vor allem im Gestüt Brümmerhof erfolgreich ist. Diese Auenliebe hatte Harro Remmert einst trainiert, deshalb hatte er sich auf eine einjährige Pacht von Adela entschieden, "Auenliebe war ein frühes Pferd und deshalb schien mir die Linie für Wiesenpfad passen zu sein." Abendwinds Trainer hält ihn für einen Meiler und wird ihn im kommenden Jahr gezielt auf Rennen auf dieser Distanz vorbereiten - für diese Saison wird Schluss gemacht.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Spannendes Finish - Abendwind (links) mit Alexander Pietsch gewinnt das Zukunfts-Rennen. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer
Abendwind mit Alexander Pietsch und Besitzerin Gisela Remmert nach dem Sieg im Zukunfts-Rennen. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer
Glücksmomente ... der selbstgezogene Abendwind vom eigenen Deckhengst Wiesenpfad wird von den Besitzern Gisela und Harro Remmert in Empfang genommen. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2018 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!