Drucken Redaktion Startseite

2013-08-24, Baden-Baden, 3. R. - BBAG Auktionsrennen Iffezheim

3 BBAG Auktionsrennen Iffezheim

Kat. C, 102.500 € (50.000, 20.000, 12.500, 10.000, 5.000, 2.500, 2.500)
Für 2-jährige Stuten, die 2012 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung der BBAG oder Kooperationspartner im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 23:10. - Platzwette 12, 15, 17:10. - Zweierwette 66:10. - Dreierwette 244:10. - Platz-Zwilling-Wette 23, 37, 55:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Princess Bavaroise (FR) 2011
 / b. St. v. Desert Prince - Sascilaria (Fasliyev)

Tr.: Henri Alex Pantall / Jo.: Fabrice Veron
Formen:
1-2-2
58,0 kg 50.000 € 23,0
2
Emerald Star (GB) 2011
 / b. St. v. Mount Nelson - Ares Vallis (Caerleon)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
2-3
56,0 kg 20.000 € 59,0
3
Rosa Rot (GER) 2011
 / db. St. v. Lord of England - Red Love (Surako)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Koyuncu
Formen:
1
58,0 kg 12.500 € 73,0
4
Bella Kathina (GER) 2011
 / F. St. v. Kalatos - Burgberg Lady (Platini)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Koen Clijmans
Formen:
5-1
58,0 kg 10.000 € 238,0
5
Feodora (GER) 2011
 / F. St. v. Lord of England - Forever Nice (Greinton)

Tr.: Agnieszka Klus / Jo.: Adrie de Vries
56,0 kg 5.000 € 209,0
6
Bavarian Beauty (GER) 2011
 / b. St. v. Desert Prince - Best moving (Reset)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Cristian Demuro
Formen:
3
56,0 kg 2.500 € 256,0
7
Finiproachy (GB) 2011
 / F. St. v. New Approach - Finity (Diesis)

Tr.: Karl Demme / Jo.: Andre Best
Formen:
4-3
56,0 kg 2.500 € 466,0
8
Sovalla (GER) 2011
 / F. St. v. Pomellato - Soiree de Vienne (Marju)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Dennis Schiergen
56,0 kg 307,0
9
Joy to the world (GER) 2011
 / Sch. St. v. Electric Beat - Jeanine (Neshad)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Filip Minarik
Formen:
2-4
56,0 kg 186,0
10
Papagena Star (IRE) 2011
 / b. St. v. Amadeus Wolf - Penelope Star (Acatenango)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Daniele Porcu
Formen:
3
56,0 kg 100,0
11
Rotkaeppchen Rubin (GB) 2011
 / St. v. Sir Percy - Rutland Water (Hawk Wing)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Mirco Demuro
Formen:
2
56,0 kg 110,0
12
Shy Arrow (FR) 2011
 / b. St. v. Hannouma - Clarecastle (Caerleon)

Tr.: Eduard Kotab / Jo.: Jaromir Safar
Formen:
1-5
58,0 kg 306,0
13
White Wedding (GER) 2011
 / b. St. v. Sholokhov - Wonderful Day (Kahyasi)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
4
56,0 kg 374,0
14
Asadita (SWI) 2011
 / St. v. Linngari - Guapita (Akbar)

Tr.: Carmen Bocskai / Jo.: Lennart Hammer-Hansen
Formen:
3-4
56,0 kg 190,0
15
Clara Aznavour (HRV) 2011
 / St. v. Danebury Hill - Katarina Sur (Septieme)

Tr.: Bozo Vidovic / Jo.: Piotr Krowicki
Formen:
8
56,0 kg 680,0

Kurzergebnis

PRINCESS BAVAROISE (2011), St., v. Desert Prince - Sascilaria v. Fasilyev, Zü. u. Bes.: Rupert Plersch, Tr.: Henri-Alex Pantall, Jo.: Fabrice Veron, GAG: 91,5 kg, 2. Emerald Star (Mount Nelson), 3. Rosa Rot (Lord of England), 4. Bella Kathina, 5. Feodora, 6. Bavarian Beauty, 7. Finiproachy, 8. Sovalla, 9. Joy to the World, 10. Papagena Star, 11. Rotkaeppchen Rubin, 12. Shy Arrow, 13. White Wedding, 14. Asadita, 15. Clara Aznavour

Richterspruch

Le. 3-H-H-K-1-1¼-1¼-½-1¼-¾-1¾-H-9-7

Zeit

1:10,13

Rennanalyse

Mit der Lot-Nummer 211 kommt an diesem Freitag ein Sohn des französischen Spitzenvererbers Slickly (Linamix) in den Ring - mit dem souveränen Sieg von Princess Bavaroise im BBAG-Auktionsrennen ist das Pedigree von ihm noch einmal kräftig aufgewertet worden. "Sie stand über dem Feld, es war ein besserer Arbeitsgalopp", tat Jockey Fabrice Veron anschließend widerspruchslos kund. Die Formen der Stute, die jetzt Grupperennen bestreiten soll, waren aber auch sehr gut. Nach zwei zweiten Plätzen, darunter hinter dem späteren Gruppe-Sieger Vedeux (Elusive City), gewann sie vor ihrem Auftritt in Iffezheim in Vichy in guten Stil ein Listenrennen über 1000m. Bei der Jährlingsauktion im vergangenen Jahr war sie für 16.000 Euro zurückgekauft worden, so ganz modern war ihr Vater Desert Prince (Green Desert) zum damaligen Zeitpunkt halt schon nicht mehr, er steht nach seinen Stationen in Isarland und Röttgen jetzt in Italien.

Die Mutter Sascilaria war für Rupert Plersch bei Andreas Wöhler im Training, sie gewann ein 1200-m-Rennen in Hoppegarten und war auf kurzen Distanzen auch mehrfach platziert. Als Jährling hatte sie in Newmarket 2007 18.000 gns. gekostet. Die Fasliyev-Tochter stammt aus einer nicht gelaufenen Mutter, die Halbschwester von Anna Walhaan (Green Desert) ist, Dritter auf Gr. II-Ebene. Die nächste Mutter Queen's Music (Dixieland Band) ist Halbschwester der Gruppe-Sieger Splendent (Shadeed) und Aim for the Top (Irish River). Aus der Familie stammt auch El Maimoun (Royal Academy), Sieger im Zukunfts-Rennen (Gr. II) und im Preis des Winterfavoriten (dam. Nat.-LR).   

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • BBAG-Auktionsrennen
  • Rennen - National

Bilder

Das war ein leichter Sieg mit drei Längen für die Desert Prince-Tochter Princess Bavaroise im mit €102.000 dotierten BBAG Auktionsrennen für zweijährige Stuten. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer
 Besitzer Rupert Plersch mit seiner in Frankreich gezogenen und trainierten Princess Bavaroise mit Fabrice Veron im Sattel. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!