Drucken Redaktion Startseite

2013-08-18, Hannover, 9. R. - Lotto - Bingo - Cup

9 Lotto - Bingo - Cup

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 22:10. - Platzwette 15, 31, 14:10. - Zweierwette 588:10. - Dreierwette 1.171:10. - Platz-Zwilling-Wette 97, 17, 60:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Madhyana (GER) 2010
 / b. St. v. Monsun - Madhya (Gone West)

Tr.: Wilhelm Giedt / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 3.000 € 22,0
2
The One and Only (GER) 2010
 / b. St. v. High Chaparral - Toque (King's Best)

Tr.: Elfi Schnakenberg / Jo.: Viktor Schulepov
58,0 kg
Ohrstöpsel
1.200 € 158,0
3
Glee Club (GB) 2010
 / F. St. v. Kyllachy - Penmayne (Inchinor)

Tr.: Paul Harley / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 600 € 52,0
4
Perfecta Beat (GER) 2010
 / b. St. v. Electric Beat - Pearl Queen (Lando)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Andreas Helfenbein
58,0 kg 300 € 52,0
5
Saturday (GER) 2010
 / db. St. v. Silvano - Slade (Big Shuffle)

Tr.: William Mongil / Jo.: Filip Minarik
58,0 kg
Seitenblender
60,0
6
Irresistable (GER) 2010
 / db. St. v. Monsun - I Go Bye (Don't Forget Me)

Tr.: Elfi Schnakenberg / Jo.: Andre Best
58,0 kg 89,0
7
Acama (GER) 2010
 / F. St. v. Jashin - Alte Diva (Jashin)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Alexander Pietsch
58,0 kg 143,0
8
Genesis (GER) 2010
 / b. St. v. Areias - Golden Earring (Anshan)

Tr.: Doris Ursula Smith / Jo.: Cesare Tessarin
58,0 kg 424,0

Kurzergebnis

MADHYANA (2010), St., v. Monsun - Madhya v. Gone West, Zü. u. Bes.: Gestüt Schlenderhan, Tr.: Wilhelm Giedt, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 67 kg, 2. The One and Only (High Chaparral), 3. Glee Club (Kyllachy), 4. Perfecta Beat, 5. Saturday, 6. Irresistable, 7. Acama, 8. Genesis

Richterspruch

Le. 3-N-H-4-2½-11-11

Zeit

1:50,00

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Diva, Suny Royal

Rennanalyse

Der Lotto-Bingo-Cup für die dreijährigen sieglosen Stuten sah einige hervorragend gezogene Kandidatinnen am Start, von denen sich auf bereits etwas aufgeweichter Bahn die Schlenderhaner Monsun-Tochter Madhyana unter Adrie de Vries letztlich sehr leicht durchsetzen konnte. Die Stute ist von den sechs Fohlen der in Frankreich zur Listensiegerin aufgestiegenen Madhya (Gone West) im rennfähigen Alter die dritte Siegerin, an die Klasse der Mutter konnte bislang keiner der Nachkommen heranreichen. Nach dem Eindruck des Sieges dürfte Madhyana das bislang beste Fohlen sein und durchaus noch Luft nach oben besitzen.

Die zweite Mutter Khumba Mela (Hero’s Honor) war zweifache Gruppe III-Siegerin und brachte neben Madhya vor allem die Listensiegerin Wilki (Oasis Dream). Eine zweijährige rechte Schwester Madhyanas ist bei Wilhelm Giedt im Training, der ebenfalls von Monsun stammende Hengstjährling Madhyas geht bereits auf das Zuchtkonto des französischen Haras du Mezeray, das die Stute tragend auf der Arqana Breeding Stock Sale 2011 für €45.000 erworben hat.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Die Monsun-Tochter Madhyana mit Adrie de Vries gewinnt bei ihrem ersten Start in Hannover. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Die Monsun-Tochter Madhyana mit Adrie de Vries gewinnt bei ihrem ersten Start in Hannover. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Madhyana mit Adrie de Vries und Trainer Wilhelm Giedt nach dem Sieg. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!