Drucken Redaktion Startseite

2013-08-11, Hoppegarten, 5. R. - Preis der ARDEX GmbH

5 Preis der ARDEX GmbH

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 73:10. - Platzwette 17, 14:10. - Zweierwette 74:10. - Dreierwette 309:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Run On Fire (IRE) 2010
 / b. St. v. Strategic Prince - Victoria Lodge (Grand Lodge)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Dennis Schiergen
55,5 kg
Mgw. 0,5 kg
3.000 € 73,0
2
Shamanda (GER) 2010
 / b. St. v. Zamindar - Shimrana (Daylami)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
56,0 kg 1.200 € 15,0
3
It's Tiger (GER) 2010
 / b. H. v. Königstiger - Imelda (Lomitas)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Rene Piechulek
57,0 kg 600 € 45,0
4
Amoyal (GER) 2010
 / db. H. v. Lateral - Ajesha (Law Society)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Piotr Krowicki
57,0 kg 300 € 330,0
5
Siberian Princess (GER) 2010
 / b. St. v. Desert Prince - Siberian Girl (Siberian Express)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Maxim Pecheur
55,0 kg 272,0
6
Twilight Women (USA) 2010
 / b. St. v. Elusive Quality - Broad Picture (Broad Brush)

Tr.: Reinhard Johannsmann / Jo.: Andre Best
55,0 kg 67,0
7
Susan's Tiger (GER) 2010
 / b. H. v. Königstiger - Susan (Pips Pride)

Tr.: Frank Kurz / Jo.: Tom Schurig
54,0 kg
Erl. 3 kg
223,0

Kurzergebnis

RUN ON FIRE (2010), St., v. Strategic Prince - Victoria Lodge v. Grand Lodge, Zü.: Tally Ho Stud Co.Ltd./Irland, Bes.: Peter Doering, Tr.: Uwe Stech, Jo.: Dennis Schiergen, GAG: 65 kg, 2. Shamanda (Zamindar), 3. It's Tiger (Königstiger), 4. Amoyal, 5. Siberian Princess, 6. Twilight Women, 7. Susan's Tiger

Richterspruch

Ka. ½-½-7-7-9-12

Zeit

1:53,70

Rennanalyse

Der Preis der Ardex GmbH sah in Run on Fire eine überraschende Siegerin, galt doch die Brümmerhoferin Shamanda vorab als nur schwer bezwingbar. Die von Uwe Stech in Hoppegarten vorbereitete Stute wurde im Rahmen der Badener Frühjahrsauktion 2012 für 3.500 € aus dem Angebot von Helmut KappesGTM GmbH ersteigert, nachdem diese die Strategic Prince-Stute auf der Tattersalls October Yearling Sales 2011 für 9.500 gns erworben hatte. Strategic Prince war einer der erfolgreichsten Zweijährigen Europas, konnte dreijährig jedoch an keiner der Vorformen anknüpfen und wurde daraufhin zunächst im Coolmore Stud aufgestellt, hat dieses aber mittlerweile dauerhaft in Richtung Südamerika verlassen.

Die Mutter Victoria Lodge (Grand Lodge) ist nicht gelaufen, stellt aber mittlerweile 3 Sieger. Die zweite Mutter Lake Victoria (Lake Coniston) ist listenplatziert gelaufen und vor allem Mutter der im Criterium de Maisons-Laffitte gruppeplatzierten Ascot Glory (Kheleyf). In der weiteren Verwandtschaft finden sich noch die hervorragenden Stuten Amazer (Vaguely Noble) sowie deren Töchter Delighter (Lypheor) und Oakmead (Lomond).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Was lange währt ... erster Sieg beim elften Start mit Dennis Schiergen in Hoppegarten und das gegen hoch eingeschätzte Konkurrenz. www.galoppfoto.de - Frank Sorge
Run on Fire mit Dennis Schiergen nach dem Sieg. www.galoppfoto.de - Frank Sorge
Run on Fire mit Dennis Schiergen und Besitzer Peter Döring (Mitte) nach dem Sieg. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!