Drucken Redaktion Startseite

2013-08-10, Dresden, 5. R. - bwin BBAG Auktionsrennen Dresden

5 bwin BBAG Auktionsrennen Dresden

Kat. C, 52.000 € (25.000, 11.000, 6.000, 4.000, 2.000, 2.000, 2.000)
Für 3-jährige Pferde, die 2011 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung der BBAG oder Kooperationspartner im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 70:10. - Platzwette 11, 12, 10:10. - Zweierwette 497:10. - Dreierwette 1.370:10. - Platz-Zwilling-Wette 53, 24, 30:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Al La Carte (GER) 2010
 / F. St. v. Lord of England - Al Qahira (Big Shuffle)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Stephen Hellyn
Formen:
7-2-3
53,0 kg
Mgw. 1 kg
25.000 € 70,0
2
Donatella (GER) 2010
 / db. St. v. Areion - Donna Gina (Goofalik)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
1-12-4-2-4-5
53,0 kg 11.000 € 59,0
3
Best Dreaming (GER) 2010
 / Sch. St. v. Big Shuffle - Bergwelt (Solarstern)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Koyuncu
Formen:
6-3-1-2
55,0 kg 6.000 € 18,0
4
Nobility (GER) 2010
 / F. St. v. Three Valleys - Notre Dame (Acatenango)

Tr.: Erika Mäder / Jo.: Filip Minarik
Formen:
2-6-5
52,0 kg 4.000 € 51,0
5
Swap (FR) 2010
 / b. St. v. Hannouma - Souplesse (Majestic Light)

Tr.: Stefan Wegner / Jo.: Daniele Porcu
Formen:
7-7-9-6-8
54,0 kg
Mgw. 2 kg
2.000 € 564,0
6
Linngara (FR) 2010
 / St. v. Linngari - Loa Loa (Anabaa Blue)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Andre Best
Formen:
5-1-5-8-7-6-6-4-5-1
58,0 kg 2.000 € 47,0
7
Fine Beauty (GER) 2010
 / db. St. v. Areion - Foreign Beauty (Goofalik)

Tr.: Conny Brandstätter / Jo.: Rebecca Danz
Formen:
13-8
52,0 kg 2.000 € 284,0

Kurzergebnis

AL LA CARTE (2010), St., v. Lord of England - Al Qahira v. Big Shuffle, Zü. u. Bes.: Stall Oberlausitz, Tr.: Stefan Richter, Jo.: Stephen Hellyn, GAG: 70,5 kg, 2. Donatella (Areion), 3. Best Dreaming (Big Shuffle), 4. Nobility, 5. Swap, 6. Linngara, 7. Fine Beauty

Richterspruch

Ka. K-K-3-1-3-5

Zeit

1:11,70

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Super Anna

Rennanalyse

Das kürzeste BBAG-Auktionsrennen für Dreijährige hat in den letzten Jahren eine eher übersichtliche Besetzung gefunden - bei der vorzüglichen Dotierung eigentlich nicht ganz verständlich, denn es gibt mit Sicherheit eine Serie von Auktionspferden, die für die geforderte 1200-m-Distsnz geeignet sind. Die 2013er Edition endete mit einem packenden Finish, in dem sich eine Vertreterin aus der Zucht und im Besitz des rührigen Sponsors Dr. Steffen Pfennigwerth durchsetzte. Al la Carte war auf der Heimatbahn zuvor zweimal platziert gewesen, hatte aber noch nie gewonnen, was ihr letztlich entscheidende Gewichtsvorteile einbrachte. Ihre aktuelle Marke erlaubt ihr auch noch alle Einsatzmöglichkeiten in Handicaps.

Die Lord of England-Tochter stammt aus der schnellen Al Qahira, die mehrfach listenplatziert gelaufen ist und zweijährig das BBAG-Auktionsrennen in Düsseldorf gewonnen hat. Die ist Mutter der soliden Handicapper Ach was (Desert Prince) und Al Quintana (Sholokhov), die zwei Jahre alte Al Queena (Sabiango) ist auch schon platziert gelaufen.

Die Jährlingsstute Aluette (Sabiango) kommt mit der Lot-Nummer 15 im Kontingent des Gestüts Ohlerweiherhof bei der BBAG-Jährlingsauktion in den Ring. Ohnehin sind alle Vertreter der Familie früh zur Hand, zu erwähnen ist der Listensieger Arpino (Protektor), ein Bruder der Mutter.  

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • BBAG-Auktionsrennen
  • Rennen - National

Bilder

Der Richterspruch lautete "Ka. K-K": Al La Carte (Mitte) setzt sich mit Stephen Hellyn vor Donatella (außen) und Best Dreaming durch. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Applaus für das Siegerteam nach dem bwin BBAG Auktionsrennen Dresden: Al La Carte und Stephen Hellyn. www.galoppfoto.de - Frank Sorge
Al La Carte mit Stephen Hellyn und Trainer Stefan Richter nach dem Sieg im bwin BBAG Auktionsrennen Dresden. www.galoppfoto.de - Frank Sorge
Al La Carte mit Stephen Hellyn und Trainer Stefan Richter nach dem Sieg im bwin BBAG Auktionsrennen Dresden. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!