Drucken Redaktion Startseite

2013-08-04, Düsseldorf, 7. R. - Schwarzkopf-Rennen

7 Schwarzkopf-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 27:10. - Platzwette 18, 25:10. - Zweierwette 150:10. - Dreierwette 567:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Saint and Sinner (GER) 2010
 / b. H. v. Authorized - Sworn Mum (Samum)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
57,5 kg 3.000 € 27,0
2
Meringa (GER) 2010
 / db. St. v. Silvano - Mattinata (Tiger Hill)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Cristian Demuro
55,5 kg
Scheuklappen
1.200 € 49,0
3
Warship (USA) 2010
 / b. W. v. Henrythenavigator - Well done my Love (Dashing Blade)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 600 € 74,0
4
Cassaia (GER) 2010
 / b. St. v. Silvano - Codera (Zilzal)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
56,0 kg 300 € 25,0
5
Valeron (IRE) 2010
 / b. W. v. Rakti - Mrs Beatty (Cadeaux Genereux)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Daniele Porcu
57,0 kg 163,0
6
Pixie (GER) 2010
 / b. St. v. Saddex - Pacific Sun (Dashing Blade)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Andreas Helfenbein
55,5 kg 67,0

Kurzergebnis

SAINT AND SINNER (2010), H., v. Authorized - Sworn Mum v. Samum, Zü.: Gestüt Karlshof, Bes.: WH Sport International, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Eduardo Pedroza, GAG: 75 kg, 2. Meringa (Silvano), 3. Warship (Henrythenavigator), 4. Cassaia, 5. Valeron, 6. Pixie

Richterspruch

Ka. H-H-2½-1¼-1¼

Zeit

1:42,68

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Iluminati

Rennanalyse

Auf deutlich kürzerer Distanz als bei seinen vorangegangenen Starts kam der im Wöhler-Stall immer wertgeschätzte Saint and Sinner (Authorized) nach Kampf zu seinem lange erwarteten Maidensieg. Saint and Sinner aus der Zucht des Gestüt Karlshof wurde als Jährling bei Tattersalls angeboten, aber für 60.000gns zurückgekauft und gelangte freihändig in den Besitz von Werner Heinz.

Seine Mutter Sworn Mum (Samum) ist listenplatzierte Siegerin und brachte neben Saint and Sinner noch zwei weitere Hengste nach Authorized – den zweijährigen Sternrubin, der über die BBAG-Jährlingsauktion nach England wechselte sowie in Frankreich den Jährling Summer Paradise. 2012 wurde Sworn Mum nicht gedeckt, dieses Jahr erfolgte eine Bedeckung durch den französischen Shooting-Star der Deckhengstszene, Kendargent.

Die zweite Mutter Sweet Tern (Arctic Tern) brachte an Sworn Pro (Protektor) und Sworn Sold (Soldier Hollow) weitere überdurchschnittliche Pferde, es handelt sich um die Verwandtschaft der im Gestüt Wittekindshof und Gestüt Bona so erfolgreichen Äste der Schwarzgold-Familie, die in den vergangenen Jahren Cracks wie Saldentigerin (Tiger Hill) und deren Tochter Salomina (Lomitas) sowie auch Saltas (Lomitas) hervorgebracht haben.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Packendes Finish, in dem Saint and Sinner mit Eduardo Pedroza die Nüstern vorne hat. www.galoppfoto.de - Sebastian Höger

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!