Drucken Redaktion Startseite

2013-07-17, Düsseldorf, 8. R. - Party-Service Fröhlich-Preis

8 Party-Service Fröhlich-Preis

Kat. D, 6.600 € (3.600, 1.400, 800, 500, 300)
Für 3-jährige Stuten, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 32:10. - Platzwette 16, 17:10. - Zweierwette 141:10. - Dreierwette 1.122:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
La Sabara (GB) 2010
 / F. St. v. Sabiango - La Hermana (Hernando)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 3.600 € 32,0
2
Asmona (GER) 2010
 / b. St. v. Samum - Anna Kalinka (Lion Cavern)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
58,0 kg 1.400 € 29,0
3
Drawn to Run (IRE) 2010
 / Bsch. St. v. Hurricane Run - Dawn Dane (Danehill)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 800 € 176,0
4
Osthurry (IRE) 2010
 / b. St. v. Hurricane Run - Ost Tycoon (Last Tycoon)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
57,5 kg 500 € 28,0
5
Nashita (GER) 2010
 / b. St. v. Shirocco - Nagoya (Goofalik)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Daniele Porcu
57,0 kg 300 € 139,0
6
Illusion (GER) 2010
 / b. St. v. Soldier Hollow - Intuition (Gold And Ivory)

Tr.: Hans Albert Blume / Jo.: Piotr Krowicki
58,0 kg 65,0
7
Firefly (GER) 2010
 / schwb. St. v. Sagacity - Fafarella (Dr Fong)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Andre Best
57,0 kg 363,0

Kurzergebnis

LA SABARA (2010), St., v. Sabiango - La Hermana v. Hernando, Zü. u. Bes.: Stiftung Gestüt Fährhof, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Eduardo Pedroza, 2. Asmona (Samum), 3. Drawn to Run (Hurrican Run), 4. Osthurry, 5. Nashita, 6. Illusion, 7. Firefly

Richterspruch

Le. 1¾-H-1¾-2-1-10

Zeit

2:18,48

Rennanalyse

Aus den übersichtlichen Chancen, die Sabiango (Acatenango), der im Alter immer mehr seinem Vater ähnelt, in Fährhof bekommt, macht er doch noch Einiges. La Sabara, die 3x4 auf den großen Surumu (Literat) ingezogen ist, scheint eine durchaus bessere Stute zu sein, sie setzte sich in Düsseldorf gegen ordentliche Konkurrenz durch und man darf Listenrennen mit Interesse entgegensehen.

Sie stammt aus einer der erfolgreichsten Fährhofer Linien, ist eine Schwester von La Luna de Miel (Monsun), Siegerin in den Orchid Stakes (Gr. III) in Gulfstream Park und von La Salvita (Big Shuffle), zweijährig Listensiegerin. Ein zwei Jahre alter Exceed and Excel-Sohn steht für den Stall Neckar bei Andreas Wöhler, es folgen Hengste erneut von Sabiango und von Shamardal. Die Mutter La Hermana hatte immerhin ein GAG von 91kg, sie war mehrfach listenplatziert und Vierte im Preis der Diana (Gr. I). Die nächste Mutter La Candela (Alzao) ist eine Halbschwester zu Lomitas (Niniski). Sabiango hat bei der kommenden BBAG-Jährlingsauktion zwei Nachkommen im Katalog.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!