Drucken Redaktion Startseite

2013-07-14, München, 7. R. - Preis des Erdinger Weißbräu

7 Preis des Erdinger Weißbräu

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 333:10. - Platzwette 25, 12, 10:10. - Zweierwette 1.207:10. - Dreierwette 4.400:10. - Platz-Zwilling-Wette 97, 184, 12:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Auenstern (GER) 2010
 / b. W. v. Martillo - Auenflair (Big Shuffle)

Tr.: Frank A. Lippitsch / Jo.: Cristian Demuro
57,0 kg 3.000 € 333,0
2
Scorpio (GER) 2010
 / b. W. v. Rail Link - Salka (Doyoun)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
58,0 kg 1.200 € 36,0
3
Emerald Fury (FR) 2010
 / b. W. v. Kheleyf - Elusive Flash (Freud)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
57,5 kg
Scheuklappen
600 € 17,0
4
First Line (GER) 2010
 / db. St. v. Big Shuffle - Frille (Shareef Dancer)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Benjamin Clös
55,5 kg 300 € 95,0
5
Waikiki Beach (GB) 2010
 / b. H. v. Dubawi - Copacabana (Entrepreneur)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Andrea-Diana Mayer
58,0 kg
Erl. 3 kg, Mgw. 4 kg
308,0
6
Sotogrande (GER) 2010
 / b. St. v. Saddex - Sea Blade (Dashing Blade)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Tamara Hofer
51,0 kg
Erl. 4 kg, Seitenblender
285,0
7
Lady Zinaad (GER) 2010
 / b. St. v. Areion - Lady Lips (Zinaad )

Tr.: Sarka Schütz / Jo.: Maxim Pecheur
55,5 kg 78,0
8
Kerela (GER) 2010
 / b. St. v. Soldier Hollow - Karena (Midyan)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Mirco Demuro
55,0 kg
Seitenblender
198,0
9
Amoyal (GER) 2010
 / db. H. v. Lateral - Ajesha (Law Society)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Rene Piechulek
57,0 kg 850,0

Kurzergebnis

AUENSTERN (2010), W., v. Martillo - Auenflair v. Big Shuffle, Zü.: Gestüt Auenquelle, Bes.: Stall Wittichenau, Tr.: Frank Lippitsch, Jo.: Cristian Demuro, GAG: 65 kg, 2. Scorpio (Rail Link), 3. Emerald Fury (Kheleyf), 4. First Line, 5. Waikiki Beach, 6. Sotogrande, 7. Lady Zinaad, 8. Kerela, 9. Amoyal

Richterspruch

Ka. H-H-2-½-H-7-5-2

Zeit

1:40,42

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Destiny

Rennanalyse

Ein schon etwas verblüffender Sieg von Auenstern, der bei seinen beiden Starts zuvor nicht viel verraten hatte, diesmal von einem geschickten Ritt profitierte. Der Handicapper bedachte den Erfolg mit einer akzeptablen Marke. Sein Vater Martillo (Anabaa) sorgte in Frankreich derzeit durch seinen Nachkommen Now We Can für Aufsehen.

Die Mutter Auenflair hat zweijährig über 1200m gewonnen, vor Auenstern hat sie drei weitere Sieger gebracht. Auenjäger (Black Sam Bellamy) ist ein guter Steher in Italien, war dort listenplatziert, Auenprince (Desert Prince) läuft mit Erfolg in der Schweiz. Der zwei Jahre alte Auenfels (Doyen) wurde als Jährling in die Slowakei verkauft, ein Jährlingshengst stammt ebenfalls von Doyen. Auenflair ist Schwester zu acht Siegern und stammt aus einer Familie, die in Auenquelle, aber auch in Brümmerhof große Erfolge gefiert hat.    

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Auenstern (Mitte) mit Cristian Demuro setzt sich gegen Scorpio und Emerald Fury durch. www.galoppfoto.de - WiebkeArt

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!