Drucken Redaktion Startseite

2013-07-14, München, 5. R. - Erdinger Champ-Rennen

5 Erdinger Champ-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 26:10. - Platzwette 11, 12, 13:10. - Zweierwette 40:10. - Dreierwette 174:10. - Platz-Zwilling-Wette 16, 23, 32:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Nocturne (GER) 2010
 / b. St. v. Rock of Gibraltar - Neele (Peintre Celebre)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Maxim Pecheur
57,0 kg 3.000 € 26,0
2
Shamanda (GER) 2010
 / b. St. v. Zamindar - Shimrana (Daylami)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
56,5 kg 1.200 € 36,0
3
Wamika (GER) 2010
 / b. St. v. Shirocco - Wakytara (Danehill)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Mirco Demuro
56,0 kg 600 € 47,0
4
Toward Glory (GER) 2010
 / F. St. v. Doyen - Tascalina (Big Shuffle)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Rene Piechulek
56,0 kg 300 € 212,0
5
Montino (GER) 2010
 / b. W. v. Desert Prince - Montanarella (Zieten)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Benjamin Clös
58,0 kg
Seitenblender
158,0
6
Flying Dreams (GER) 2010
 / b. St. v. Peintre Celebre - Flying Wings (Monsun)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Katharina Irmer
53,0 kg
Erl. 4 kg
103,0
7
Crossover (GER) 2010
 / b. W. v. Desert Prince - Chaguaramas (Mujadil)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Daniele Porcu
58,0 kg 151,0
8
Al Bustan (IRE) 2010
 / H. v. Medecis - Avera (Monsun)

Tr.: Eduard Kotab / Jo.: Jaromir Safar
58,0 kg 259,0
9
Shoshana (GER) 2010
 / Df. St. v. Big Shuffle - Santuzza's Beauty (Bluebird)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Cristian Demuro
56,0 kg 282,0
10
Glorissimo (FR) 2010
 / b. H. v. Gentlewave - Glenaka (Turtle Island)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Dario Vargiu
58,0 kg 357,0

Kurzergebnis

NOCTURNE (2010), St., v. Rock of Gibraltar - Neele v. Peintre Celebre, Zü.: Jürgen Imm, Bes.: Stall Nizza, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Maxim Pecheur, GAG: 69 kg, 2. Shamanda (Zamindar), 3. Wamika (Shirocco), 4. Toward Glory, 5. Montino, 6. Flying Dreams, 7. Crossover, 8. Al Bustan, 9. Shoshana, 10. Glorissimo

Richterspruch

Si. 2-N-K-¾-3-7-1½-½-1

Zeit

2:14,13

Zusatzinformationen

Nichtstarter: It's Tiger, Tia Suela

Rennanalyse

Noch steht Nocturne im Aufgebot für den Henkel-Preis der Diana, doch könnte dieser Klassiker doch etwas zu früh für die Stute kommen, die in Riem ihren vierten Start absolvierte. Sie ist das zweite Fohlen der im Fährhofer Stutenpreis (Gr. III) zweitplatzierten Neele, deren Erstling die Listensiegerin Nymphea (Dylan Thomas) ist, Zweite im Henkel-Preis der Diana (Gr. I) und aktuell in den BetVictor Pinnacle Stakes (Gr. III) in Haydock. Ein Jährlingshengst aus der Neele stammt von Duke of Marmalade, wie Jürgen Imm bei seinen in Irland stationierten Stuten nahezu ausschließlich Coolmore-Hengste heranzieht, wie ja auch Rock of Gibraltar (Danehill), der Vater von Nocturne.

Neele ist eine Halbschwester der Oaks D'Italia (Gr. II)-Siegerin Night of Magic (Peintre Celebre) aus einer erfolgreichen Wittekindshofer Familie, die noch am Samstag in Köln mit Next Green (Green Desert) eine Siegerin gestellt hat.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Verdiente Dusche für Nocturne nach einem "heissen" Rennen. www.galoppfoto.de - WiebkeArt
Nocturne mit Maxim Pecheur gewinnt sicher vor Shamanda. www.galoppfoto.de - WiebeArt

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!