Drucken Redaktion Startseite

2013-06-30, Hamburg, 7. R. - IDEE 113. Grosser Hansa-Preis

7 IDEE 113. Grosser Hansa-Preis

Gruppe II, 70.000 € (40.000, 15.500, 6.500, 4.000, 2.500, 1.500)
Für 3-jährige und ältere Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 230:10. - Platzwette 26, 17, 11:10. - Zweierwette 2.514:10. - Dreierwette 9.611:10. - Platz-Zwilling-Wette 200, 77, 25:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Runaway (GER) 2007
 / b. H. v. Slickly - Rain Lily (Red Ransom)

Tr.: Andreas Trybuhl / Jo.: Steve Drowne
Formen:
2-3-1-3-3-5-5-3-10-4
60,0 kg 40.000 € 112,0
2
Girolamo (GER) 2009
 / F. H. v. Dai Jin - Golden Time (Surumu)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
1-4-8-1-5-4-3-4-3-7
60,0 kg 15.500 € 15,0
3
Silvaner (GER) 2008
 / db. H. v. Lomitas - Suisun (Monsun)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Dennis Schiergen
Formen:
1-4-8-6-4-8-6-6-6-3
60,0 kg 6.500 € 205,0
4
Sir Lando (GB) 2007
 / b. H. v. Lando - Burga (Nashwan)

Tr.: Wido Neuroth / Jo.: Pat Dobbs
Formen:
7-9-5-1-1-8-3-4-2-6
60,0 kg
Seitenblender
4.000 € 208,0
5
Baschar (GB) 2007
 / b. H. v. Starcraft - Belle et Delure (The Minstrel)

Tr.: Miltcho Mintchev / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
6-3-4-2-1-1-2-5-4-5
60,0 kg 2.500 € 91,0
6
Seismos (IRE) 2008
 / F. W. v. Dalakhani - Sasuela (Dashing Blade)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eddy Hardouin
Formen:
5-10-4-1-1-2-6-1-6-1
60,0 kg 1.500 € 66,0
7
Andolini (GER) 2009
 / db. H. v. Kallisto - Auenpracht (General Assembley)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
7-3-8-1-6-6-2-1-1
60,0 kg 264,0
8
Wilddrossel (GER) 2009
 / Dbsch. St. v. Dalakhani - Wild Side (Sternkönig)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Daniele Porcu
Formen:
3-8-2-5-3-6-3-6-3-1
58,5 kg 73,0
99
Berlin Berlin (GB) 2009
 / St. v. Dubai Destination - Bombazine (Generous)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
5-9-2-1-2-1
58,5 kg
Auf das Protestverfahren des Besitzers des zweitplatzierten Pferdes Runaway disqualifizierte die RL die Siegerin Berlin Berlin wegen Feststellung eines unerlaubten Mittels gem. Nr. 623/3 RO i.V.m. Nr. 412 RO und Nr. 535 RO und nahm sie aus der Platzierung
230,0

Kurzergebnis

1. RUNAWAY ( 2007) , H., v. Slickly - Rain Lily v. Red Ransom, Zü. u. Bes.: Gestüt Weiherwiesen, Tr.: Andreas Trybuhl, Jo.: Steven Drowne, GAG: 94.5 kg , 2. Girolamo ( (Dai Jin), 3.. Silvaner (Lomitas), 4. Sir Lando, 5. Baschar, 6. Seismos, 7. Andolini, 8. Wilddrossel

Richterspruch

Ka. (Berlin Berlin) N-1¼-1½-H-2½-1¼-3½-¾

Zeit

2:33,62

Zusatzinformationen

Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Berlin Berlin eine Dopingprobe entnommen. Der Besitzer des zweitplatzierten Pferdes Runaway legte Protest gegen die Siegerin Berlin Berlin wegen der Teilnahme am Rennen ein. Auf das Protestverfahren des Besitzers des zweitplatzierten Pferdes Runaway disqualifizierte die RL die Siegerin Berlin Berlin wegen Feststellung eines unerlaubten Mittels gem. Nr. 623/3 RO i.V.m. Nr. 412 RO und Nr. 535 RO und nahm sie aus der Platzierung

Rennanalyse

Das bislang am wenigsten geprüfte Pferd mit dem zweigeringsten Rating gewann den IDEE 113. Hansa-Preis. Und dies natürlich als vorletzte Außenseiterin. So konnte Markus Klug, der Aufsteiger der deutschen Trainerszene, auch unwidersprochen zugeben, dass er irgendwann schon mit dem ersten Gruppe-Sieg seiner Karriere gerechnet hatte, "aber nicht unbedingt mit diesem Pferd." Ihre bisher beste Leistung hatte sie im vergangenen Jahr als Zweite im Grossen Preis Jungheinrich Gabelstapler (Gr. III) in Hannover zu der Französin Calipatria (Shamardal) gezeigt. Beim Jahresdebut in Dresden war man mit dem damaligen Ritt nicht einverstanden, was letztlich auch dazu führte, dass Andreas Helfenbein als Stalljockey für die Görlsdorfer Pferde engagiert wurde. Dieser zeigte auf Berlin Berlin in Hamburg einen sehr rationalen Ritt, war aber nicht sparsam mit dem Peitscheneinsatz, was dann auch zu einer satten Vertragsstrafe in Höhe von €1.000 führte.

Nach Görlsdorf gekommen war Berlin Berlin über die Tattersalls October Yearling Sales 2010 unter Mithilfe der BBA Germany, die bei 97.000 Guineas den Zuschlag bekam. Berlin Berlin, das darf man getrost konstatieren, besitzt ein erstklassiges Pedigree. Die Mutter Bombazine brachte mit Armure (Dalakhani), Gravitas (Mark of Esteem), Affirmative Action (Rainbow Quest) und Seta (Pivotal) bereits vier Black-Type-Nachkommen.  Armure hat u.a. den Prix de Pomone (Gr. II) gewonnen, die anderen waren in Listenrennen erfolgreich und teilweise gruppeplatziert.

Die Generous-Tochter ist insbesondere aber auch eine Tochter der von Habitat stammenden Brocade. Als Mutter des großen Barathea (Sadler's Wells) und der Klassestute Gossamer (Sadler's Wells), zu deren Nachzucht u.a. der in der Racing Post Trophy erfolgreiche Ibn Khaldun (Dubai Destination) zählt, ist sie eine hochklassige Vererberin. Einer ihrer Söhne ist ferner noch der mehrfache Gruppe-Sieger Zabar (Dancing Brave), der hierzulande als Gewinner des Baden-Badener Oettingen-Rennens (Gr. III) war. Ein Sir Percy-Sohn aus der Bombazine brachte vorletztes Jahr bei Tattersalls immerhin 260.000 gns., sie hat auch einen Jährlingshengst von diesem Vater. Dieser Mark of Esteem-Sohn hat das Epsom Derby (Gr. I) in den Farben der Züchter von Berlin Berlin gewonnen. Die Stute hat ein Engagement für den Grossen Dallmayr-Preis (Gr. I).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

230:10-Überraschungssiegerin Berlin Berlin mit Andreas Helfenbein im IDEE 113. Hansa-Preis. www.galoppfoto.de - Frank Sorge
Ein besonderer Sieg für alle Beteiltigen: Berlin Berlin mit Andreas Helfenbein, Besitzerin Heike Bischoff-Lafrentz und Trainer Markus Klug (rechts). www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Kaum zu halten: Trainer Markus Klug und Mirek Chowaniec jubeln über den Erfolg mit Berlin Berlin im IDEE 113. Hansa-Preis. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!