Drucken Redaktion Startseite

2013-06-29, Hamburg, 9. R. - Buchmacher Albers-Rennen

9 Buchmacher Albers-Rennen

Kat. D, 8.000 € (5.000, 1.700, 900, 400). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 39:10. - Platzwette 13, 13, 22, 18:10. - Zweierwette 92:10. - Dreierwette 1.387:10. - Platz-Zwilling-Wette 22, 354, 61:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Commander Kirk (IRE) 2010
 / b. W. v. Holy Roman Emperor - Kestrel Quest (Silver Hawk)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Daniele Porcu
58,0 kg 5.000 € 39,0
2
Elle Same (GB) 2010
 / db. St. v. Samum - Elle Danzig (Roi Danzig)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
56,0 kg 1.700 € 32,0
3
Joker Hill (GB) 2010
 / W. v. Tiger Hill - Jeritza (Rainbow Quest)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Andreas Helfenbein
57,0 kg 900 € 182,0
4
Kazoo (GER) 2010
 / b. W. v. Lateral - Kalata (Lando)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Cevin Chan
58,0 kg 400 € 98,0
5
Mr Beauregard (USA) 2010
 / db. W. v. Discreet Cat - Mrs Williams (Monsun)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Mirco Demuro
57,0 kg 32,0
6
Vieille Sorciere (FR) 2010
 / b. St. v. Victory Note - Rarität (Ajano)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Norman Richter
55,0 kg 566,0
7
All Imposing (GER) 2010
 / schwb. H. v. Silvano - All our Luck (Spectrum)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
57,0 kg 80,0
8
Sitara (GER) 2010
 / db. St. v. Tertullian - Silpara (Monsun)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Miguel Lopez
55,0 kg 999,0
9
Magic Dash (GER) 2010
 / F. H. v. Call me Big - Magic Love (Dashing Blade)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Alexander Pietsch
57,5 kg 231,0
10
Insolita (GER) 2010
 / db. St. v. Kalatos - Insola (Royal Solo)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Andre Best
55,0 kg 320,0
11
Van Victory (GER) 2010
 / db. W. v. Hamond - Vanessa (Navarino)

Tr.: Pavel Bradik / Jo.: Marvin Suerland
57,0 kg 669,0
12
Aspasia Rocca (GB) 2010
 / b. St. v. Shirocco - Aspasia Lunata (Tiger Hill)

Tr.: Karl Demme / Jo.: Maxim Pecheur
55,0 kg 367,0

Kurzergebnis

COMMANDER KIRK (2010), H., v. Holy Roman Emperor - Kestrel Quest v. Silver Hawk, Zü.: Brighton Farm Ltd., Bes.: Stall Nelwyns, Tr.: Markus Klug, Jo.: Daniele Porcu, GAG: 72 kg, 2. Elle Same (Samum), 3. Joker Hill (Tiger Hill), 4. Kazoo, 5. Mr Beauregard, 6. Vieille Sorciere, 7. All Imposing, 8. Sitara, 9. Magic Dash, 10. Insolita, 11. Van Victory, 12. Aspasia Rocca

Richterspruch

Le. 2½-¾-2-2½-3-1-1¾-13-2-3½-3½

Zeit

2:12,12

Rennanalyse

16.000 Euro kostete Commander Kirk als Jährling bei Tattersalls in Irland, Walter Häcker ersteigerte ihn damals dort, in dessen Farben bestritt er auch den ersten Teil seiner Rennlaufbahn, erst seit einigen Wochen ist er in neuem Besitz und hat auch das Quartier gewechselt. Elf Gruppesieger hat sein Vater Holy Roman Emperor (Danehill) bereits gebracht, dazu wird es für Commander Kirk vielleicht nicht reichen, aber ein ordentliches Pferd ist er in jedem Fall.

Wäre er eine Stute, dann wäre er für die Zucht so gut wie gesetzt, auch wenn seine Mutter Kestrel Quest nicht gelaufen ist und auch als Vererberin noch nicht die Welt bewegt hat. Aber die zweite Mutter, die in England listenplatziert gelaufen ist, ist eine rechte Schwester zum großen Danehill (Danzig) und auch zum Gr. II-Sieger und Deckhengst Eagle Eyed (Danzig).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!